• dominik_loewe
    Dabei seit: 1105747200000
    Beiträge: 132
    geschrieben 1202135986000

    Machen im September eine Reise nach Las Vegas. Werden im Circus Circus wohnen (ist aber noch nicht sicher).

    Wieviel Geld braucht man für Getränke, Essen und Sehenswürdigkeiten in der Stadt (Richtpreis am Tag).

    Wäre auch für diverse andere Tipps froh.

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1202143679000

    Hallo,

    schwierig zu sagen, wenn man nichts genaueres weiß. Wollt Ihr immer schön essen gehen? Nur die Buffets ausprobieren? Nur Fast Food? Oder eine Mischung aus allem?

    Wenn man möchte, sind die Nebenkosten in Las Vegas sehr schnell sehr hoch, auch wenn man kein Geld verzockt.

    Ich persönlich gehe nicht nur zu den Bufferrestaurants in Las Vegas, viele Hotels wie z.B. das MGM, das Venetian usw. bieten ja auch eine große Auswahl sehr guter à la carte Restaurants, die nicht gerade billig sind.

    Also nur fürs Essen würde ich pro Person mit mindestens 50$ am Tag rechnen, wenn man auch die besseren Lokale ausprobiert, können es auch schnell 100$ und weit mehr werden.

    Für ein Frühstücksbuffet muß man mit ca. 10-15$ rechnen, mittags bzw. abends für ein Buffetessen mit ca. 15-30$.

    Aber wie gesagt geht's natürlich auch billiger, wenn man häufiger zu McDonalds und Co. geht.

    Teuer sind auch viele Sehenswürdigkeiten und auch die Abendshows, v.a. wenn es die bekannteren sein sollen z.B. vom Cirque du Soleil, da kostet ein Ticket ohne Steuern schon mal bis zu 150$.

    Auch an die hohen Trinkgelder denken (mindestens 15%).

  • Starliner
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 835
    geschrieben 1202143953000

    58 bis 63 Dollar :shock1:

    Don`t worry - be happy...!
  • sunflower76
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 498
    geschrieben 1202155626000

    Hallo,

    also als allererster würde ich vom Circus Circus abraten, wir haben uns sehr viele Hotels dort angesehen und das war eindeutig das schlechteste, für uns hat es einen ganz schmuddeligen Eindruck gemacht, sicher, es ist vergleichsweise billig, aber das ist sicher der einzige Vorteil, da gibt es weit bessere, relativ günstig sind auch noch das Excalibur, das MGM (wo wir waren) oder das New York New York und alle übertreffen meiner Meinung nach das Circus Circus.

    Die Buffets kann ich nur empfehlen, das im MGM ist von Preis-Leistungsverhältnis wunderbar, einfach nur lecker.

    Ansonsten gibt es im Internet bei vegas4locals.com oder beim Mac Donalds in der Nähe von Circus Circus Gutscheine für Speisenrabatte, auch 2 für 1 z.B. Hot Dogs oder Prezel.

    In Las Vegas kann man günstig oder sauteuer unterwegs sein, wie es einem beliebt.

    Lg, Daniela

    "Die größte Sehenswürdigkeit ist die Welt - sieh sie dir an!"
  • MSchweigl
    Dabei seit: 1129420800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1202162627000

    Im habe schon in diversen Hotels in Las Vegas gewohnt - auch im Circus Circus. Wovon ich allerdings definitv abraten muß, sind die "Manor Rooms". Hier bekommt man relativ üble Motel Zimmer angeboten, die teils ziemlich weit vom Haupthaus (und somit auch vom Strip) entfernt sind.

    Die Tower Rooms (speziell der West Tower) sind allerdings empfehlenswert. Hier bekommt man einigermaßen neue Zimmer zu einem sehr vernünftigen Preis. Allerdings sollte man auf einen Pool verzichten können und auch offen für viiiiele Kinder im Hotel sein (speziell rund um die Zirkusvorführungen).

    Die Lage des Hotels hat etwas gelitten.... Nachdem nun auch noch das Stardust abgerissen wurde, schaut es in der direkten Nachbarschaft etwas düster aus. Ich würde mich eher in die Mitte des Strips orientieren, speziell wenn ich keinen Mietwagen habe und mich nicht in überfüllte öffentliche Busse stopfen möchte. Meine Empfehlungen in einer erträglichen Preisklasse: Flamingo (mit super Pool) oder Treasure Island.

    Was die Nebenkosten angeht: hier ist - und das haben meine Vorgänger ja auch schon erwähnt - alles möglich. Vom Hot-Dog für $ 0,99 bis zum Dinner für $ 200,-. Und wenn es an Shows und Unterhaltung (Hubschrauber, Touren zum Grand Canyon etc.) geht, ist das Geld sehr schnell weg....

    Michael

  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1202163737000

    Hallole,

    ich habe schon im Luxor in der Pyramide gewohnt (20.OG) und kann dies vom Preis-Leistungsverhältnis sehr empfehlen.

    Es hat halt den Nachteil dass ihr relativ weit unten im Strip wohnt - aber die Gänge durch die Hotels (NewYork NewYork, Venetian, MGM etc) ist der Weg das Ziel. :D

    Preislich würde ich auch mind. 60 US $ pro Tag einplanen - wenn ihr z.B. in den Casinos die Slot Maschines bedient ist solange ihr die Automaten mit Münzen füttert das trinken incl. -- auch Cocktails im Excalibur!!

    Zum Frühstück hat uns damals das Buffet im Bellagio am besten gefallen - es hatte das beste Angebot bei all you can eat !!

    Und wie meine Vorschreiber schon anführten - wenn es etwas mehr sein sollte ist das Geld auch gleich weg :shock1:

    Grüßle Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • Augusto
    Dabei seit: 1194134400000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1202164299000

    Las Vegas

    .....da kann man doch seine Reisespesen so leicht wieder reinholen,

    da´man sich auch ein etwas besseres (treueres) Hotel leisten kann.

    Gruß

    Augusto

  • treets
    Dabei seit: 1126396800000
    Beiträge: 280
    geschrieben 1202306327000

    Hallo,

    bei den Hotelpreisen kann man pauschal keine Aussage über

    die Höhe der Preise treffen, da muß Du auf den Hotel-Internetseiten

    Dein exaktes Reisedatum eingeben und die Preise prüfen.

    Wegen der vielen in Las Vegas stattfindenden Messen und Kongresse

    kann der Preis heute bei 60 Dollar und morgen bei 150 Dollar liegen.

    Es gibt immer wieder Hotel-Promos, wo man günstigere Preise

    bekommen kann oder, falls Du zu einem Termin fährst,

    an dem Veranstaltungen stattfinden, kommst Du meist bei

    Deutschen Reiseveranstaltern günstiger hin.

    Zu den Essenspreisen kann man sagen, daß man für ein

    gutes Frühstücksbüffet ca. 11-15 Dollar bezahlt und für ein

    gutes Abendbüffet ca. 25-30 Dollar pro Person.

    Darin sind antialkoholische Getränke enthalten.

    Wenn Du im Casino Lust auf einen Cocktail, Bier o.ä. Getränk hast,

    ist die günstigste Art daran zu kommen, wenn Du an einem

    Spielautomaten (gleich welche Höhe, auch 1 oder 2 Cent)

    spielst und wartest, bis die Bedienungen kommen. Der Drink ist

    kostenlos, Du zahlst nur einen Tip.

    An der Bar kostet ein Bier locker 5 Dollar.

    Ich würde Dir bei Deiner Hotelauswahl auch nicht zum Circus Circus

    raten, sondern zu einem Hotel weiter unten am Strip, z.B. Luxor,

    MGM, wenns preiswerter sein soll, Excalibur

    Gruß Treets

  • Redneck
    Dabei seit: 1197244800000
    Beiträge: 150
    geschrieben 1202653850000

    Über die hotelauswahl haben meine Vorschreiber ja schon berichtet das circus Circus würde ich auch nicht empfehlen. Excalibur wäre da eine preiswerte und bessere Alternative.

    Über die Kosten des Las vegas Aufenthalts nur soviel:

    Alles ist möglich:

    Du kannst von 100 dollar die woche bis zu einer million ausgeben.

    Am günstigsten lebt man wenn man sich , sofern man einen mietwagen hat,

    bei walmart mit Lebensmittel eindeckt. Essen ist in las vegas zwar so günstig wie sonst nirgens in USA aber jeden Tag zweimal Bueffetessen geht mit der zeit auch ins Geld.

    Frühstücksbueffets kosten ab 6 dollar bis zu 17 Dollar Abendbueffets beginnen bei 10 Dollar und gehen in den luxushotels bis 30 Dollar, dafür bekommt man aber eine Riesenauswahl und relativ gute Qualität.

    unter: www.vegas-online.de findest du eine Auswahl von bueffets und bewertungen.

    Für Sehenswürdigkeiten musst du in las vegas nicht viel geld ausgeben. Die Themen-Hotels sind kostenlos zu besichtigen haben aber fast immer eine kostenpflichtige attraktion wie der secret garden im mirage, der Fun Dome im Circus circus, Die Achterbahn im new York New York.uvm.

    Eine Show kostet ab 49 dollar bis 150. Eine Show lohnt sich auf jeden fall zu besuchen. Infos gibts in jedem hotel oder unter der o.g. Internetadresse.

    Ich hoffe ich konnte helfen

    Stefan
  • m.rettenmaier
    Dabei seit: 1128902400000
    Beiträge: 300
    geschrieben 1206288902000

    Habe mir gerade für die Planung mener Ls Vegas resie den Marco Polo Las vegas gekauft, klien, übersichtlich, handlich und vor allen Dingen mal eine etwas originellere Hotelbewertung, nicht in den sonst üblichen Standardvokabularien.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!