• liebelein82
    Dabei seit: 1200268800000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1206715832000

    Hallo...

    erstmal vorweg, wir nehmen unsern Sohn ÜBERALL eigentlich mit hin, egal ob Flug-oder Autoreise, ich kann mir nicht vorstellen ohne ihn zu reisen.

    Jetzt meine Frage: Haben Las Vegas im November (Wetter???) ins Auge gefaßt-bei den Preisen z.Z. MUSS man ja in die USA :laughing:

    Wie läuft das in den casino´s ab? Wir werden doch da sicherlich net mit einem Klinkind rein dürfen? :frowning:

    Wer von euch war schon mit Kind/Kindern in Las vegas und kann etwas berichten???

    Danke :kuesse:

    Zeit & Glück-beides vergeht
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27410
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1206719695000

    Wie alt ist denn dein Nachwuchs liebelein82 ????

    Wir waren schon zweimal mit unseren Jungs in Vegas - beim letzten Mal war unser Jüngster 8 Jahre alt. Das Problem in den Hotel bzw. in den Casinos die dort drin sind - du darfst zwar schauen aber nie stehenbleiben. Sonst wirst du mit Kindern direkt angesprochen. Unser Jüngster wußte garnicht wo er zu erst hin schauen sollte, aber vieles hat ihn damals auch noch einfach "überrollt" Wobei er total fasziniert war von der Piratenshow vor unserem Hotel, das war schon genial oder auch der Brunnen vorm Bellagio. Zu schauen gibt´s für Große und Kleine dort ja genug.

    Liebe Grüße

    Sabine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • kingguard
    Dabei seit: 1128729600000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1206736787000

    Zu empfehlen ist das Circus Circus mit Kind! Aber auf keinen Fall spielen mit Kind nebenan, kommt sofort ein Securitymitarbeiter. Aber für Kinder ist das Hotel das beste.

  • Tino S
    Dabei seit: 1135814400000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1206797290000

    Hallo,

    ich war jetzt 2 Mal in LV und an Kinder kann ich mich dort nicht erinnern. Ist eben diiieee Spielwiese für Erwachsene!

    Selbst an den Pools habe ich dort nie ein Kind gesehen.

    Wenn Ihr nur nach Vegas wollt, kann es sein, dass Ihr diesmal mit euern Kind dabei eher weniger Spass haben werdet. Die Hotelanlagen sind so gut wie immer so angelegt, dass man durch die Casinos laufen muss. Ist ja klar, so verdienen die Hotels hier Geld. Das Problem ist dann, dass man mit Kind meistens nicht in die Casinos darf. Das heist immer mit größeren Umwegen um das Hotel-Casino (und die sind groß) drum rum laufen um aufs Zimmer zu kommen.

    Was ev. auch komisch sein wird, wenn man ein Kind dabei habt, sind die abends ständig verteilten Prostituierten-Kärtchen(Bilder mit nackten Damen drauf, in eindeutiger Postion). Diese Dinger liegen dann , weil sie von den am Strip stehenden Mexicanern verteilt und augeträngelt werden zusammen mit den A4 großen Zeitungen wo auch ************* ihre Dienste (mit Bild) anbieten, auf der Straße in größeren Mengen rum. Was erzählt Ihr dann euerm Kind?

    Also ich finde LV selbst als Erwachsener manchmal schon Grenzwertig, aber mit Kind kann ich mir es erst gar nicht vorstellen.

    Nich falsch verstehen. Ich finde LV geil, aber es ist die Hauptstadt der Zocker und es ist fast alles erlaubt. Ist nicht mit einer anderen Stadt in der USA zu vergleichen!!!

    Alles Gute!

    Tino

    Sun is shining, the weather is sweet
  • sunflower76
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 498
    geschrieben 1206820610000

    Hallo,

    also wir waren letztes Jahr mit zwei Kindern (7 und 9) in Las Vegas und wenn du unsere Kinder heute fragst, was hat euch in dem Monat in den USA am besten gefallen, dann wirst du von beiden LAS VEGAS hören. Es gibt sehr viele Kinder dort, kommt immer darauf an, wo man sich befindet. Im New York New York z.B. gibt es eine Spielhalle für Kinder, da gewinnen sie Bons und können diese Bons dann umtauschen in Geschenke, zumindest einen Bon gibt es auf alle Fälle, es kann also nicht sein, dass man gar nichts gewinnt.

    Tino hat die Kärtchen der Prostituierten angesprochen, da wird in Las Vegas total drauf geachtet, dass Kinder die nicht zu Gesicht bekommen. Die Verteiler müssen sie hinter dem Rücken verstecken und es war nicht schlimm, was auf den Straßen herumgelegen ist. Ich weiß jetzt nicht, wie alt euer Sohn ist, wir haben unseren Töchtern dann schon so halbwegs erklärt, was das ist (soweit sie es verstehen konnten), denn die waren fast beleidigt, weil wir keine Karten bekommen haben, danach war es wirklich kein Thema mehr.

    Wie Sabine schon sagte, mit spielen in Las Vegas ist nichts, wenn ein Kind dabei ist, du darfst nicht einmal stehen bleiben, ist schon ein Security da, wenn ihr aber unbedingt spielen wollt, dann müsst ihr euch halt abwechseln.

    Zu sehen gibt es für Kinder total viel in Las Vegas, das Circus Circus würde ich euch allerdings nicht empfehlen, zum Hingehen schon, zum Schlafen nicht, mir kam das Hotel sehr heruntergekommen und schmuddelig vor.

    Von den Shows her, wollten unsere Kinder unbedingt zur Ritter-Dinner-Show ins Excalibur, das war lustig und hat uns gut gefallen.

    Also, wir nehmen wie ihr unsere Kinder überall hin mit und gerade für Las Vegas gibt es keinen Grund, ein Kind zu Hause zu lassen, es gibt dort herrliche, kindgerechte Möglichkeiten!

    Liebe Grüße,

    Daniela

    "Die größte Sehenswürdigkeit ist die Welt - sieh sie dir an!"
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27410
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1206876975000

    Hallo Daniela,

    das mit dem Spielen für die Kinder im New York New York habe ich nicht gewußt schade, das hätten sie bestimmt auch gut gefunden.

    Wir nehmen unsere Jungs, sie sind ja jetzt schon 20 und 15 auch überall hin mit - egal wie klein sie waren. Es gab immer so viel für die Kinder zu entdecken und wir hatten auch immer mal einen Tag oder Nachmittag Pause wenn sie halt mal an den Pool wollten.

    Ich würde L.V. auch immer wieder mit Kindern machen. Und jetzt fahren unsere Großen eh gerne wieder mit - wohl 2009 wieder :D

    LG Sabine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Tino S
    Dabei seit: 1135814400000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1206908455000

    Prima, dass sich ein paar Insider mit Kindern gemeldet haben! Dann gehts wohl doch. Konnte ich mir bisher nicht vorstellen. Aber stimmt, das Excalibur! Da waren einige Kinder! Da war ich nur mal kurz drinn.

    Also dann ist ja alles geklärt!

    Viel Spass in LV

    Sun is shining, the weather is sweet
  • Tino S
    Dabei seit: 1135814400000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1206908844000

    Hallo noch mal,

    wegen der Frage zum Wetter im Nov. in LV.

    Ich war selbst ein Mal ende Sept. und ein Mal Anfang Okt. in LV.

    Beides Mal prima Wetter. So um die 28 Grad und meist ein wenig Wind. Ein Freund war im Nov. dort und da war es schon recht kühl. Am besten mal die Datenbanken im Internet durchforsten.

    Grüsse Tino

    Sun is shining, the weather is sweet
  • Gertilein
    Dabei seit: 1116979200000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1207091083000

    Hallo,

    ich war im November in Las Vegas. Das Wetter war sehr unterschiedlich. Von nur mit dicker Weste im Regen bis Sonnenschein am Pool hatten wir alles.

    Auf den Pool würde ich mich mit Kind nicht verlassen, obwohl gewärmt war es mir zu kalt zum schwimmen. Nur der Whirlpool war heiß (40 Grad), aber nicht für Kinder erlaubt. Wir waren im Bellaggio.

    Im Hotel sahen wir öfter Kinder, auch mit Kinderwagen, welche durchs Casiono geführt wurden und auch mit den Aufzügen zu den Zimmer fuhren.

    Liebe Grüße

    Gertraud

  • Ria
    Dabei seit: 1129766400000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1207147993000

    Hallo Liebelein,

    wir waren auch mit unseren 3 Kinder in LV, und es hat ihenen sehr gut gefallen. Unser Jüngster war damals 10. Kann nur sagen, dasses ihnen sehr gut gefallen hat. Es git jede Menge Shows in den Hotel, die für Kinder geeignet sind, ja sogar gemacht wurden.

    Es gibt auch extra Casinos für Kinder(ich hoffe ich werde jetzt nicht wieder angemacht, dass ich meine Kinder zu Spielern erzeihen würde, wie es schon mal vorgekommen ist). In diesen Casinos gibt es Spiele für Kinder, und die Gewinne werden in Marken ausgeschüttet, und die Kinder können sich dann ein Spielzeug aussuchen.

    Dass Tino keine Kinder gesehen haben will kann ich nicht verstehen. Bei uns waren immer jede Menge Kinder(auch an und in den Pools). Vielleicht liegt es auch daran, dass zur Reisezeit von Tion keine Schulferien waren.

    Also ich für meinen Teil würde Jederzeit wieder mit Kindern nach LV reisen.

    LG

    Ria

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!