• pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1626
    geschrieben 1460109042000

    Aber 2500 euro sind ja nicht gerade üppig, da werden es je nach Reisezeit nur ein paar Tage auf Komandoo werden.

    Ist es dann nicht geschickter, nicht ganz so "hoch" einzusteigen und dafür dann 14 Tage oder zumindest 10 Tage zu bleiben?

    Unterschätze den Aufwand für die An- und Abreise nicht...

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1728
    geschrieben 1460111368000

    Hallo,

    selbst für 9 Tage/8Nächte ist komandoo nicht für 2500 zu kriegen. auch nicht in low Saison, welche evtl. noch Sept/Okt zahlt. Ab Nov sowieso teurer, ab Weihnachten dann high saison.

    Anfang Nov kosten 9 Tage derzeit 3100 Euro VP im BV, also noch nicht mal Jacuzzi..

    reiseangebote Komandoo

    gebe insofern plz64 recht, lieber preiswertere Insel und länger bleiben, müssen ja keine vollen 2 Wochen sein.. aber min. 10 Nä.

    Auch nützt es wenig, egen Hp auf Preis im Vorfeld zu drücken, wenn vor Ort dann ca. 1000 Dollar pro Kopf zu zahlen sind für Ausgaben, die man da so hat.. man will ja auch nicht in den Flitterwochen nur mit dem Taschenrechner im Kopf rumlaufen.    :disappointed:

    Überlege mir noch ne Alternative,,, muss jetzt leider Schluß machen..

    Gruß

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • mirelicos
    Dabei seit: 1344816000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1460632524000

    Hallo liebe Leute!

    Ich bins nochmal :-) , Wir haben bisschen geschaut, leider kommt für uns Komandoo nicht in Frage wegen dem Budget. Habt ihr vielleicht eine Alternative zu Komandoo?

    10 Tage würden uns vollkommen reichen, ALL-Incl. mit offenem Bad.. Barfußinsel, kleinere Insel.. Wo man auch wirklich seine Ruhe haben kann.

    Wäre euch so dankbar !

    Ganz liebe Grüße aus Österreich :-)

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1460634222000

    Also klein, AI, barfuß und offenes Bad für 2500 Euro, da fällt mir grad

    nur Bathala ein. Und da würde ich nicht honeymoonen wollen.

    Vielleicht überlegst Du Dir das offene Bad noch, dann könnte Velidhu, 

    Angaga, Safari passen.

    Irgendwo werdet Ihr wohl einen Kompromiss eingehen müssen.

    Am besten gibst Du mal Deine Vorgaben hier bei HC ein und guckst

    welche Inseln im Limit sind und liest Dich durch die Threads und die Hotel-

    bewertungen. Viel Erfolg.

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • Freespace
    Dabei seit: 1145664000000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1460637913000

    Vielleicht passt auch Helengeli-

    Eine Reise ist wie ein Trunk aus der Quelle des Lebens. (Friedrich Hebbel)
  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1626
    geschrieben 1460640407000

    Hast du deine reisedaten schonmal bei Holidaycheck eingegeben?

    Dann siehst du doch sofort, welche Insel in deinem Zeitraum überhaupt noch ins Budget fallen.

    Dann schaue dir die bewertungen an und konkrete Fragen kannst du hier wieder stellen.

    Sonst kommen immer nur Vorschläge, die sich dann bei genauerem hinsehen als zu teuer oder ungeeignet heraus stellen.

    Ich kann übrigens Kuramathi empfehlen (die "normalen" Beachvillen oder Gardenvillen sollten passen). Ist zwar nicht klein, haben aber ein offenes Bad und sehr viel ruhige Bereiche und sehr gutes AI inkl. Cocktails usw..

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1728
    geschrieben 1460647533000

    hallo mirelicos,

    euer Fall ist nicht einfach.. :laughing: , aber auf die Males kommt ihr mit dem Budget allemal. 

    Nur würde ich nun nicht unbedingt die running islands (also gut gehende Inseln wegen dem Preis)  wie Holiday, Summer, Sun, Paradise , Cinnamon etc wählen, aber das ist auch jedem seine Geschmacks-Sache.

    Da ihr von vornherein sagt, es soll ruhig werden, sind die sicher sowieso nicht in eurem Blickfeld..

    Die Wünsche, die ihr habt, gehen definitiv nicht mit dem Budget und der Reisezeit zusammen.  Leider. 

    Der erste Kompromiss ist ja schon die Reisedauer, also nun 10 Tage - (beachte: 9 Nächte vor Ort).

    Der 2. Kompromiss wird sein, kein Jacuzzi.  Da kommen schon wieder mehr Inseln zur Wahl!

    AI macht die Sache natürlich etwas teuer, aber hinten raus kann es sich rechnen. 

    Wenn ihr auf dem halboffenen Bad besteht, wird die Auswahl wieder dürftig.  Einzelbungi dazu ebenfalls. 

    Oben genannt wurden z.b. Helengeli: Passt mit Preis , auch AI, tw. Doppelbungis, dafür halboffenes Bad. Sandstrand tw. korallig und tw. nicht überall zum Schnorcheln zugelassen wegen der Lage zum Kanal. Weiterer Kompromiss: Kein Wasserflugzeug, 1h Speedboot muss man auch erst mal überstehen. 

    Angaga, Safari : Wasserflug ja, Angaga schöne üppige Insel, Safari, naja -. AI recht gut, hier auch die Möglichkeit, evtl. nur budgetfreundliches  HPplus zu buchen. Aber wenn ihr Gourmets seid, ist es vlt. Enttäuschung. Würde euch zu Angaga raten, wenn halboffenes Bad zu verschmerzen wäre.  Aber: jetzt kommst: liegt mit AI über Budget! (ca. 3000,- für 10 Tage) - daher HPplus...

    Bathala ebenfalls würd ich nicht als Flitter machen.., ebenso Embudu und Fihalhohi..Augenmerk zu sehr auf Tauch-Schnorchel-Urlaub.

    Habe grade nochmal Thulhagiri angeschaut, wäre preislich gerade noch  im Budget, evtl. auch 11 Tage mit AI, aber auch hier kein Wasserflugzeugtransfer, dafür neu: halboffene Bäder, da Bungis neu renoviert.   Nähe zu Male, naja, kan man machen. Musst mal lesen, ob das generell was wäre..

    Aber ums auf den Punkt zu bringen: wenn ihr schon Kompromisse macht, dann doch die, die Flitterwochen halbwegs gerecht werden.  Da ihr auch Mitte Oktober noch angegeben habt, hab ich mal nach thudufushi gefiltert und empfehle ich euch,  macht ab dem 15./16./17.18.10. rum  so 10 Tage Thudufushi im Beachbungalow. Da habt ihr was für euer Gourmetessen, habt super AI - also sogut wie keine Nebenkosten, wenn man evtl. einen Schnorchelausflug mal macht.. Aber selbst wenn ihr keinen Cocktail trinkt, es gibt zum Frühstück und den ganzen Tag über alle Kaffee-Spezialitäten inkl. Latte, Cappuccino, Espresso , frisch gepresste Säfte, kein Tetra usw.  Einzigster Abstrich wäre, dass ihr vielleicht in einen Doppelbungi kommt, keinen Jacuzzi habt. Aber Wasserflugzeug 40 min inkl. 

    Trotzdem halboffenes Bad ist da, super Strand, super Hausriff, super Ruhe.. und das zur Zeit für rund 2700,- Euro ab München für 10 Tage, wahlweise etihad oder Emirates.

    ok, etwas überm Budget, aber hier habt ihr wirklich  das Sorglospaket. 

    Also mein Tipp 1. Thudu (nicht Athu!) 

    oder Angaga (wenn Abstriche beim essen möglich sind)  oder Helengeli, wenn gutes Preis-Leistung im Vordergrund steht und man auf Modernes Interieurs steht. Ansonsten eben noch Thulaghiri. 

    Viel Spaß und Gute Auswahl...

    Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • Biggimiez
    Dabei seit: 1281225600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1462279727000

    Zausel2:

    @coco123 zu Deiner Aussage- da wir möglicherweise nicht jeden tag schnorcheln würden -

    mir stellt sich da die Frage, warum möchtest Du/Ihr auf die Malediven?? Auf die Malediven fliegt man nur wegen dem Schnorcheln oder Tauchen!!!! Wenn Du was anderes suchst, dass kannst Du auch in der Dom Rep oder sonswo finden!!!  

    Grüße

    Wer sagt denn, dass die Malediven ausschließlich für Taucher und Schnorchler reserviert ist??? Wir fliegen im Juni nach Vilu Reef und tauchen auch nicht.

  • Biggimiez
    Dabei seit: 1281225600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1462292586000

    Biggimiez:

    Zausel2:

    @coco123 zu Deiner Aussage- da wir möglicherweise nicht jeden tag schnorcheln würden -

    mir stellt sich da die Frage, warum möchtest Du/Ihr auf die Malediven?? Auf die Malediven fliegt man nur wegen dem Schnorcheln oder Tauchen!!!! Wenn Du was anderes suchst, dass kannst Du auch in der Dom Rep oder sonswo finden!!!  

    Grüße

    Wer sagt denn, dass die Malediven ausschließlich für Taucher und Schnorchler reserviert ist??? Wir fliegen im Juni nach Vilu Reef und tauchen auch nicht.

    Hat man den restlichen Text jetzt gelöscht??? Ich wollte doch nur den Tipp geben, dass auch noch andere Inseln, wie z.B. Meedhuffushi in Frage kommen. Wir machen unseren Honymoon da. Guckt euch das auch mal an. Sind auch renoviert worden

  • FrauKeks
    Dabei seit: 1358121600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1467299772000

    Hi ihr Lieben,

    wahrscheinlich (oder hoffentlich!) seid ihr nicht genervt, wenn diese Frage jetzt in diesem Thread schon zum 10. mal kommt.

    Ich versuche es einfach trotzdem und hoffe ihr erschlagt mich nicht.

    Also Fitterwochen nächstes Jahr, wir haben uns jetzt mal für November/Dezember entschieden, weil da das Wetter wohl besser ist als im Sommer.

    Was wir gerne hätten: 12 -14 Tage und ein Wasserbungi.

    Ich kann die hier bei der Suche so schelcht filter und finden, deswegen wende ich mich an euch.

    Welches Hotel/Insel könnt ihr uns empfehlen? Wenn es eine kleine Insel ist bräuchten wir natürlich AI, sonst würde auch HP reichen. Vom Budget her bin ich erst mal offen. Bzw. liegt die Grenze so bei 4000 pro Person, sollte aber nicht teurer sein, eher günstiger :)

    Vielleicht habt ihr ja Tipps - würde mich freuen.

    Viele Grüße und Danke,

    Karina

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!