• webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1155
    geschrieben 1542737413674

    Hi Uwe,

    ich bin Dir ja nicht böse für die Bezeichnung.... nur habe ich auf dem Transfer dorthin Inseln gesehen die sehr viel stärker zugebaut sind als Meedhupparu. Daher konnte ich es nicht nachvollziehen.

    Ja, die Tatsache dass dort Doppelvillen stehen ist fraglos ein Nachteil... ich habe die Insel allerdings nie als zu stark frequentiert empfunden.

    Es gab Tage da fiel uns abends auf dass tagsüber niemand auf dem Strandstück vor unserer Hütte entlang gekommen ist.

    Aber wir sind Maledivenanfänger und mir fehlt jeglicher Vergleich.

    Das ist ja der Grund warum ich hier hochinteressiert mitlese um für uns die richtige Insel für den 2. Besuch zu finden.

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1155
    geschrieben 1542751127788

    Hallo Uwe,

    ich bin nicht verärgert über diese Bezeichnung, habe es nur nicht so empfunden und als ich auf dem Überflug dorthin Inseln gesehen die deutlich stärker zugebaut waren und mich abgeschreckt haben.

    Dass dort Doppelbungies stehen ist fraglos ein Nachteil, aber überfrequentiert ist die Insel definitiv nicht. Wir hatten Tage dabei an denen wir auf dem Strandstück vor unserer Villa keinen Menschen gesehen haben .

    Aber ich habe keinen Vergleich mit anderen Inseln, da seid Ihr deutlich im Voraus. 

    Deshalb lese ich ja so interessiert mit, wir sind ja auch nach der perfekten Insel für uns.. 

    Alles gut! 

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1155
    geschrieben 1542751259892 , zuletzt editiert von webgambler

    Hmmm.... doppelt gepostet, mal sichbar, mal nicht... lösche ich ein Posting sind beide weg... eigenartig....

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • ScarlettFuchs
    Dabei seit: 1163721600000
    Beiträge: 196
    geschrieben 1542825906604

    Bei uns stehen nächstes Jahr im Mai auch die Malediven auf dem Plan. Und je mehr ich hier lese umso weniger weiß ich noch wo wir hin sollen oder wollen.

    Ursprünglich hatte ich auch Meedhupparu im Visier. Da wir zwei Pärchen sind, würden uns auch die Doppelbungis nicht stören. Der Preis passt und was ich gelesen habe auch. Problem - ich finde nicht so richtig was zum Riff bzw. zur Fischvielfalt. Wir sind Hobby Schnorchler, aber über Haie, Schildis oder Rochen wäre ich natürlich begeistert. Finden wir sowas in Medhupparu.

    Alternativ was mir von der Insel und den Bungis viel besser gefällt ist Dreamland. Aber wie sieht es das mit Fischen und Co. aus?

    Das die Riffe fast überall grau sind ist uns bekannt.

    Essen und Trinken ist bei uns auch nicht ganz unwichtig.

    Ich habe jetzt schon eine Liste gemacht, 8 Inseln, für und wieder und kann trotzdem noch keine Entscheidung treffen :see_no_evil:

    Und alles was mir dann so richtig gefällt, sprengt wieder unser Budget. Flug haben wir schon. Schmerzgrenze liegt bei 2200,- für 13 Tage mit AI.

    Kann mir hier jemand was sagen, zu den Riffs bzw. deren Bewohner von den o.g. Inseln.

    Danke

  • Fachfrau
    Dabei seit: 1115424000000
    Beiträge: 245
    geschrieben 1542835351253

    Hallo Scarlett, das Baa Atoll ist für Großfisch ( Haie ) nicht so geeignet, wir waren selbst 2 x dort. Ich würde dir eher zu einer Insel im Ari Atoll raten. Hast du da auch eine auf deiner Liste? Wir fanden die Fischvielfalt auf Safari Island super, die Insel ist auch eher etwas günstiger.

    Vilamendhoo Sept. 2019
  • ScarlettFuchs
    Dabei seit: 1163721600000
    Beiträge: 196
    geschrieben 1542878199131

    Danke Fachfrau, ja Safari steht mit auf der Liste, gerade wegen Riff. Wäre mit 2250 gerade so gtenzwertig, hier hat mir die offene Dusche bzw. Bad gefehlt.

    Ja, auf irgendwas müssen wir verzichten.

    Du kannst uns also Safari auf Grund der vielen Fische empfehlen ? Schildis auch?

  • Fachfrau
    Dabei seit: 1115424000000
    Beiträge: 245
    geschrieben 1542902666818

    Nein, Schildis haben wir in 2015 nicht gesehen. Die hatten wir auf Kudafushi, dafür war das Riff insgesamt dort nicht so schön. Im nächsten Jahr geht es für uns nach Vilamendhoo, da passt für uns alles, auch wenn es etwas dichter bebaut ist, aber für euch wohl nicht im Buget?

    Vilamendhoo Sept. 2019
  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1155
    geschrieben 1542906782821 , zuletzt editiert von webgambler

    Hallo schon wieder,

    wir haben um Meedhupparu herum einmal Turtles gesehen, sie kommen auch abends zur Fütterung herum.

    Die Tauchstation dort bietet Schnorchelausflüge mit Turtlegarantie zu einer Nachbarinsel an. Wir haben reichlich Turtles gesehen dort...und fotografiert :-)

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • Frager1
    Dabei seit: 1520785730084
    Beiträge: 89
    geschrieben 1542909235492 , zuletzt editiert von Frager1

    Guten Tag zusammen,

    zum Thema Dreamland kann ich gern Abhilfe schaffen, sofern etwaige Fragen nochmal

    aufkommen. Meine Partnerin und ich waren Anfang Juni dort, mitten im „softopening“. Die ganzen Strukturen innerhalb des resorts waren 4 Monate nach der Eröffnung doch schon ziemlich stabil und eingespielt. Das Essen war lecker und schmackhaft, aber mit Sicherheit keine sterneküche. Unterwasser konnte man, entgegen einiger Vorredner, doch so einiges bewundern. Unsere Ausbeute: Adlerrochen,mobulas, mantas, 1x ammenhai, Schwanzspitzen, Oktopoden, muränen und die typischen Fischschwärme darunter Papageienfische, Drücker, doktorfische etc.

    Am meisten konnte man hinten an der Strandbar im Wasser entdecken und Richtung tauchschule.

    Das Riff selber ist leider nicht das schönste, abgesehen von der bleiche, gab es keine Tischkorallen oder anderweitig grosse Vielfalt, dafür konnte die fischvielfalt aber überzeugen. Inzwischen haben sich offenbar schon Schildkröten etc angesiedelt. Die Unterkünfte sind neu und modern, sehr großzügig. Für das Baa Atoll war die Ausbeute am Hausriff als reiner schnorchler doch sehr gut. Bei weiteren Fragen gern schreiben, wir können die Insel empfehlen.

    Und die Bewertungen haben ja inzwischen auch eine klare Tendenz, auch wenn viele „rosarote“ Bewertungen dabei sind, kann ich die positiven Aspekte zu meist bestätigen.

    lg

  • ScarlettFuchs
    Dabei seit: 1163721600000
    Beiträge: 196
    geschrieben 1542915020045

    vielen Dank für eure Rückmeldung. Vilamendhoo ist meine Nr. 1gewesen. Mit 2350 € für Beachbungi, 13 Tage, eigentlich über unserem Budget. Aber es passt eigentlich genau das, was uns wichtig ist. Viel Unterwasserwelt, schöner Beachbungi mit Terrasse, schöner Strand, offene Dusche, Wasserflugzeug, Essen und Trinken und Service sind lt. Bewertungen alles ok. 98 % können sich eigentlich nicht irren.

    Ja, ich glaube wir werden aufstocken und nach Vilamendhoo fliegen.

    Es heißt ja immer es kommen für Mai und Juni auch mal Sonderangebote raus, oder die Preise gehen etwas runter. Aber weiß man's???

    Und wenn dann alles ausgebucht ist, auch sch.... :-(

    Müsste man sich ne neue Insel suchen und das ganze geht von vorn los.

    mmmhhhh - also buchen und lieber bisschen mehr Geld in die Hand genommen und es passt alles, als 300 Euro gespart und man ärgert sich.

    Und wenn uns das Malediven Fieber auch packt, wird es vielleicht später noch mal Dreamland oder andere Inseln.

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!