• xadoo
    Dabei seit: 1292889600000
    Beiträge: 901
    geschrieben 1389271512000

    Im übrigen wurde dieses Thema HIER schon einmal durchgekaut, allerdings wurde es dort etwas freundlicher formuliert.

    Also wenn ein Hotel Verlust machen sollte, nur weil ein paar Gäste etwas vom Buffet mitnehmen, dann sollte der Manager entsprechende Gegenmassnahmen bei der Kalkulation vornehmen !

    All inclusive beinhaltet keine Garantie, dass das angebotene Essen auch mundet. Wer also schlemmen will, die Vielfalt liebt oder sich am Ferienort auf kulinarische Entdeckungsreise begeben möchte, zahlt mit AI drauf.

    Das ist das Gegenargument!

    Ein Leben ohne Urlaub ist möglich, aber sinnlos
  • 4k.mueller
    Dabei seit: 1199836800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1389271599000

    Mam62:

    Und Du glaubst wirklich, dass sich auf einem umkämpften Massenmarkt mit gaaanz vielen Sparbrötchenkunden mit Geiz-ist-Geil-Mentalität überhöhte Gewinne erzielen lassen? Du hast sicher sehr intensive Einblicke....

    Was sagst Du denn zu Energieunternehmen und Finazdienstleistern?

    ...die gehören in den gleichen Sack und draufgehauen wenn sie lamentieren!

  • 4k.mueller
    Dabei seit: 1199836800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1389271871000

    Mam62:

    Nein, die Hotels haben die Preise erhöht, auch für die Gäste, die sich zu benehmen wissen.

    Moralapostel nicht, aber jemand, der weiß, dass jede Handlung auch eine Wirkung hat. Und dass der Unterschied zwischen Einkaufspreis einer Ware und dem Verkaufspreis nicht der Gewinn ist! Möcht ich mal sehen, wenn Dein Arbeitgeber in Zukunft sagt, er möchte nicht, dass Du überhöhte Bezüge hast und Du dann nur noch Kost und ein einfaches Bett im Arbeitnehmerschlafsaal bekommst, weil ja für Deine Arbeitskraft nicht mehr nötig ist.....

    ...in den letzten 10 Jahren haben sich die Urlaubsbuchungskosten nachweislich mindestens verfünffacht, die Lohn- und Rohstoff/Energie- Kosten in den Ländern sicher erhöht, aber nicht so drastisch!

    Wer macht also den Reibach trotz einem mitgenommenem Apfel?

  • xadoo
    Dabei seit: 1292889600000
    Beiträge: 901
    geschrieben 1389273096000

    :frowning: hmm ..?    :laughing:

    Ein Leben ohne Urlaub ist möglich, aber sinnlos
  • maximoritz
    Dabei seit: 1162252800000
    Beiträge: 261
    geschrieben 1389273309000

    4k.mueller

    ...in den letzten 10 Jahren haben sich die Urlaubsbuchungskosten nachweislich mindestens verfünffacht, die Lohn- und Rohstoff/Energie- Kosten in den Ländern sicher erhöht, aber nicht so drastisch!

    Wer macht also den Reibach trotz einem mitgenommenem Apfel?

    ------------------- ------------------------------------

    Na du bist ja mal ein Fachmann, der hier mit fundiertem Zahlenmaterial aufwartet:-) 

    Für mich bleiben diejenigen, die vom Frühstücksbuffet  mitnehmen-für später- einfach nur Schmarotzer.

    Man sollte hier nicht nur den Einzelnen im Blick haben, sondern muss dann hochrechnen auf die gesamte Gästezahl. Dabei ist es für mein Empfinden auch unerheblich, ob es nur ein Apfe oder die Handtasche voll geschmierter Stullen ist.

    Thomas

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18045
    Verwarnt
    geschrieben 1389273380000

    Herzlich willkommen im Forum, 4k.mueller :D

    @'4k.mueller' sagte:

    ...in den letzten 10 Jahren haben sich die Urlaubsbuchungskosten nachweislich mindestens verfünffacht,

    Könntest Du diesen Beweis bitte mal führen!?

    Daß wieder mal der lächerliche Bezug auf die östlichen Tellervollpacker kommt, hatte ich gestern schon prognostiziert, aber vielleicht kannst Du ja mal den Stammtisch benennen, an dem Du Deine Parolen so aufschnappst ;)

    Auch bist Du doch nicht gezwungen, die großkapitalistischen Hotelbesitzer zu unterstützen, oder?! Man kann doch auch herrlich wildzelten...

    Noch ein kleiner Hinweis, Du mußt nicht jeden Beitrag komplett zitieren, etwas unter dem letzten Beitrag, oder oben links neben Deinem Profil, gibt es den Button "Beitrag verfassen", ich mag zwar jetzt nicht wieder die nirgends mehr strapazierte Übersichtlichkeit ins Feld führen, aber zumindest seitdem die Zitierfunktion nur eingeschränkt arbeitet, macht es das Lesen der Beiträge doch erheblich leichter, sie nur zielgerichtet einzusetzen....

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2223
    geschrieben 1389273530000

    Man, oh Man in was für Hotels verkehrt ihr eigentlich - wenn ich ohne "Zwischensnack" nicht sein kann buche ich AI oder wenigstens VP, dann erübrigt sich die ganze Frage darf ich mitnehmen oder nicht. Aber dann könnte ja ein Teil der User ja nocht über die "fressenden und saufenden" AI-Touris herziehen.

    Mittlerweile gibt es soviele Spielarten der Verpflegung das es nicht sein muss das man sich noch Stullen mitnimmt. Es gibt schließlich auch schon Hotels (fällt mir immer in Österreich auf) wo schon in der Beschreibung steht : "Möglichkeit ein Lunchpaket vom Frühstücksbüffet selbst zu packen".

    Aber anscheinend brauchen manche den Kick - werde ich erwischt ode nicht, sagt der Restauranchef was oder nicht.

    Kleine Episode am Rande: Letztes Jahr im Winter: Gasthof in österreich. Junior hatte die ganzen Tage null Bock auf Frühstück. Gut, meinetwegen es ist noch keiner am vollen Tisch verhungert. Allerdings gefiel das der Wirtin nicht, die wollte glatt einen Frühstücksteller zurecht machen. Aber nicht mit uns ;)   als Eltern. Und so kam es das nachmittags ein Teller mit Obst und Keksen auf dem Zimmer stand. Gut ab dem nächsten morgen haben wir immer eine kleine Schüssel trockene Cornflakes mit hochgenommen, Milch gabs von uns gekauft und die Schüssel war immer leer bis wir aus dem Haus sind und wurde postwendend abgegeben.

  • xadoo
    Dabei seit: 1292889600000
    Beiträge: 901
    geschrieben 1389273600000

    Also gerade erfahre ich aus erster Hand:

    In der gesamten Kalkulation sind über 15% Diebstahl eingearbeitet.

    Dann können wir diese Diskussion eigentlich beenden ... :p

    Ein Leben ohne Urlaub ist möglich, aber sinnlos
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18045
    Verwarnt
    geschrieben 1389274523000

    xadoo, Quelle?!

    Kannst Du Dir aber auch sparen, es ist bekannt, daß eine Spanne mit einkalkuliert ist, daß sie pauschal 15% weltweit beträgt, wage ich zu bezweifeln, ändert aber auch nichts an der Tatsache, daß ich das Verhalten der Schmierer peinlich und unhygienisch finde!

    Spielt aber den Usern in die Karten, die sich beschweren, daß sie diese Kosten mittragen müssen...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • 4k.mueller
    Dabei seit: 1199836800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1389274676000

    doc3366:

    4k.mueller:

    ...in den letzten 10 Jahren haben sich die Urlaubsbuchungskosten nachweislich mindestens verfünffacht,

    Könntest Du diesen Beweis bitte mal führen!?

    2001 habe ich für 2002 DOMREP, 4 Sterne, AI, 719,00 DM bezahlt.

    Letztes Jahr wollte ich wieder dahin, 3 Sterne, gleicher Ort, gleiche Zeit, wieder AI, wollte man 1800,00 EUR. 4 Sterne 2200,00 EUR!!!

    ...also umgerechnet 3600 DM, geteilt durch 719

    entspricht dem 5,007fachem bei schlechteren Leistungen

    oder 4400 durch 719 -----> das 6,12fache....

    sorry, aber ich werde mich hier nicht mit Erbsenzählern unterhalten - ich muß nämlich arbeiten, nicht wie manch anderer hier der nur guckt wer was wegschafft... :laughing:

    und wie eben festgestellt wurde, 15% sind eingeplant und die nimmt keiner mit, also nochmal Gweinn für die ARMEN Gastronomen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!