• ewelina
    Dabei seit: 1177804800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1178822833000

    Ich fahre nächste Woche nach Sri Lanka soll ich mich impfen lassen? Soll ich auch Tabletten gegen Malaria nehmen. Auf was soll ich aufpassen?

    Danke Grüsse

  • KaGu
    Dabei seit: 1147046400000
    Beiträge: 6706
    geschrieben 1178842602000

    Impfen lassen ist eigentlich immer Sinnvoll.

    Es gibt noch viel zu sehen, lasst uns Reisen....
  • Graphix
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1179511690000

    Wir waren letztes Jahr in Sri Lanka und haben uns gegen Hepatitis A und B impfen lassen und halt die standart impfungen die man so hat...

    Prerentarol haben wir mitgenommen und immer früh und abends geschluckt - beugt durchfall vor.

    Gegen Malaria gibt es keien Impfung aber natürlich Tabletten, wir hatten für dieses Gebiet Malarone dabei, mussten sie zum Glück nicht anwenden.

    Geh am besten zum Arzt und sag in welches Gebiet du fliegst dann kann er dir für jedes Gebiet bestimmmte Tabletten verschreiben

    Wo fahrt ihr denn hin ? denn von Sri Lanka hört man ja immer mehr schlechte Nachrichten, war zwar bei uns letztes jahr auch schon so aber wird irgendwie immer extremer.

    Gruß Flo

  • Sit-Ra
    Dabei seit: 1288310400000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1398685031000

    Hallo Falkenauge,

    so wie Graphix schon vor ein paar Jahren hier die Empfehlung schrieb

    würde ich es auch machen, selber riet mir mein Arzt noch zur Cholaraimpfung.

    (der Arzt arbeitete damals mit dem Tropenintitut von Hamburg zusammen)

    Eventuel ein besseres Medikament gegen Durchfall noch mitnehmen, brauchten wir

    aber zum Glück nicht.

    wünsche einen schönen Urlaub, in dem wunderschönem Land,

    gruß

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1398691824000

    Wen hast du eigentlich angesprochen und würdest du tatsächlich als standby mitgebrachtes Malarone auf Grund einer 'Selbstdiagnose' einwerfen?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Sit-Ra
    Dabei seit: 1288310400000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1398707533000

    ;) bernhard707, curi hat auf die Frage(neuer Thread: Impfungen/Malaria Sri Lanka!!!

     Falkenauge auf diesen Thread hingewiesen,

    drum habe ich hier geantwortet! Falkenauge geht erst in 4 Monaten, also ist das Thema noch aktuell!!!

    Dann lese doch bitte noch den Tipp, das von meinem Vorschreiber (Graraphix) durch,

    der schrieb, hier die Kurzform,!

    Geh am besten zum Arzt, der verschreibt Dir für jedes Gebiet bestimmte Tabletten!!!!!

    er schrieb nicht, so wie ich auch nicht, schmeiß Dir..... ein.

    Ich nahm übrigens Resochin ein.!!!

    Möchte gerne, den Leuten helfen, wenn ich kann,

    (mache viellecht ab u. zu noch was falsch)

    aber Du kannst ja gerne Deinen Tipp abgeben, warst ja sicher auch schon in Sri Lanka!!!!!!?

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1398709093000

    Ja ich war schon mehrfach in Sri Lanka, Standardimpfungen wie Hep A und B (Twinrix), Tetanus, Polio etc. sind natürlich nicht nur für Sri Lanka obligatorisch.

    Malariaprophylaxe ist m.E. für Rundreisen und Badeaufenthalt in Sri Lanka überflüssig und standby wie Malorone oder andere schlichter Unsinn. Jeder Arzt vor Ort kann eine eventuelle Infektion weitaus besser diagnostizieren als man selbst und verfügt über entsprechende Medikamente.

    Deutlich wichtiger ist die konsequente Anwendung von beispielsweise DEET-haltigen Repellents als Mückenschutz, denn gegen eine Dengue Infektion gibt es keine Impfungen oder medikamentöse Prophylaxen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Sit-Ra
    Dabei seit: 1288310400000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1398709855000

    :kuesse: Na also, geht doch, gebe doch gleich Deinen Tipp ab statt nur zu kritisieren.

    mein Arzt war dann wohl leider ein Fehlgriff !?

    und so einer hat im Hamburger Tropeninstitut vorher gearbeitet!!!!!

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1398710607000

    Nö, der Fokus liegt nach wie vor auf der unsinnigen Idee Malariamedikamente als standby mitzuführen und den ernsthaften Rat zur Anwendung nach einer "Selbstdiagnose" wird sicher kein seriöser Arzt erteilen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Sit-Ra
    Dabei seit: 1288310400000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1398713595000

    Also ich habe die Anweisungen des Arztes überlebt,

    meine nicht das er unseriös war, sonst wäre ich nicht zu ihm gegangen damals.

    Er arbeitete wie gesagt mit dem Hamburger Tropeninstitut zusammen.

    Auserdem was wird jetzt auf einzelne Medikamente darauf eingegangen?

    bim Tipp stand zum Arzt gehen und...........

    nicht, nehme dies oder das einfach ein.

    Dafür soll er ja zum Arzt!!!!!!hoffendlich gerät er an einen seriösen Arzt.!!!!

    Ich brauch hier auch nicht das letzte Wort, habe noch etwas anders zu tun als hier nur vor der Kiste zu hocken und .........

    da denkt man, man gibt jemanden einen Tipp und das artet wenn man sich darauf einlässt, das hatte ich leider,

    immer weiter aus!!!!! da bin ich mir zu schade !

    Wie gesagt mir ist nicht langweillig!!!

    bin raus, kannst aber gerne noch weiter.............

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!