AI endet mittags, Rückflug aber erst am Abend - kann man was machen?

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1211196966000

    @holzwurm sagte:

    vielleicht war das deren Frühstück, weil sie Angst hatten so früh nichts zu essen bekommen.

    Hallo,

    wir sind ja zeitgleich mit denen geflogen. Bei der Sky gab es auf dem Hin und Rückflug jewiels ein "übliches belegtes Flugzeugbrötchen" und ein Stück richtig leckeren Marmorkuchen. Außerdem zwei mal Getränke.

    Die Angst vor'm Verhungern kann also nicht der Grund gewesen sein.

    Gruß

    Berthold

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5841
    geschrieben 1211306411000

    Hallo nochmal kurz von mir

    also

    1. Danke an alle, die meine Frage nett und höflich und mit gut gemeinten Ratschlägen beantwortet haben

    2. alle anderen Antworten hab ich selbstverständlich auch gelesen und echt nicht gedacht, dass ich mit der Frage einen solchen Stein ins Rollen bringe. Sorry für die Frage, aber auch für wenig Reisende und insgesamt recht unerfahrene Urlauber sollte dieses Forum da sein und etwas mehr Toleranz und Nettigkeit untereinander wäre manchmal schon angebracht und auch mit Unterstellungen sollte sich so mancher besser zurückhalten.

    Abschließend, wir wollten mehr oder weniger nur die Erfahrungen anderer Urlauber in dem Punkt wissen, nichts weiter.

    Beste Grüße an alle netten :laughing: User

    von carofeli

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • viviane
    Dabei seit: 1117411200000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1211331932000

    @carofeli

    nicht persönlich nehmen. ich gebe dir zwar recht in dem was du schreibt arme manche haben leider nur diese platform um sich zu profilieren. sehe es einfach so.... :kuesse: :kuesse:

    Wenn ich abends rausgehe, zündet meine mama eine Kerze an.
  • gummiadler
    Dabei seit: 1143504000000
    Beiträge: 208
    geschrieben 1211382006000

    @viviane

    kannst du vieleicht erklären was du mit deinem letzten Beitrag meinst?

    er ist irgendwie schwer zu lesen ;)

    Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird !!
  • viviane
    Dabei seit: 1117411200000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1211383592000

    ja klar, kein problem es dir zu erklären. ich finde es halt schade das wenn ein user eine frage stellt teilweise antworten bekommt wo man nur mit dem kopf schütteln kann. klar jeder hat ne eigene meinung und darf sie auch schreiben aber wenn dann unterstellt wird man ginge ohne geld in urlaub und wäre zu geizig nach 12.00 seine cola zu bezahlen, finde ich das das doch sehr weit geht. Die frage des threaderöffners war ob man da mit der reiseleitung sprechen kann ggf. noch was zuzahlen für den letzen tag. an seinem letzten beitrag liest man ja wie carofeli es aufgefasst hat. und wer eine frage blöd findet braucht ja schließlich nicht zu antworten. aber viele schreiben halt irgendwas nur um was zu schreiben, das ist meine meinung. das meine ich mit profilieren. Das forum ist da um andere urlauber tipps zu geben und erfahrungen weiter zu geben und nicht um einander runter zu machen. und das passiert hier schon mal, finde ich schade....

    p.s. hoffe du verstehst jetzt was ich meine und es läßt sich besser lesen, verstehen. lg

    Wenn ich abends rausgehe, zündet meine mama eine Kerze an.
  • gummiadler
    Dabei seit: 1143504000000
    Beiträge: 208
    geschrieben 1211385011000

    @viviane sagte:

    aber wenn dann unterstellt wird man ginge ohne geld in urlaub und wäre zu geizig nach 12.00 seine cola zu bezahlen, lg

    ich finde nicht dass das eine Unterstellung ist. Ich selber würde nie auf die Idee kommen zu versuchen, eine Leistung zu erwarten für die ich nicht bezahlt habe. Wenn ich das mache, muß ich mir gefallen lassen, dass ich als geizig bezeichnet werde. Wenn ich dann auch noch frage ob man den Ober mit Trinkgeld "schmieren" kann oder eventuell auch noch andere Urlaubsgäste ersuche für mich Getränke oder sonst etwas zu organisieren, habe ich mir nicht nur die Bezeichnung ******** verdient sondern würde mir auch noch die Bezeichnung "****" gefallen lassen müssen.

    Hat man solche Sachen wirklich im Urlaub nötig?

    LG

    Robert

    Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird !!
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1211385221000

    ob man es jetzt als Trinkgeld bezeichnet oder Bezahlung, daß ist doch jetzt wirklich Wurscht. Der Threaderöffner hatte lediglich nach den Möglichkeiten einer Verlängerung gefragt, so wie auch ob man das klären kann. Warum da jetzt so ein Aufmarsch drüber gemacht wird, unverständlich. Gibt es weit aus schlimmeres (wobei ich daran nichts schlimmes erkennen kann).

    LG

  • Kriti2
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1211402878000

    Hallöchen,

    die ersten Seiten hier waren ja noch gerade zu ertragen, aber wie man über ein solches Thema 9 Seiten kommunizieren kann ist mir schlicht unbegreiflich.

    Wir hatten ja nun das Glück, in der Türkei unser Bändchen bis zu unserer Abreise (20.00 Uhr) behalten zu dürfen und somit auch noch alle Annehmlichkeiten wie Essen und Trinken an diesem Tage im Hotel genießen zu können. Und hätten wir es nicht gedurft, dann wäre das auch keine finanzielle Härte gewesen. Für diejenigen, die dies jedoch so empfinden, könne man ja einmal sammeln? Meine Güte, wie arm seid ihr denn, dass ihr euch nicht mal ein Getränk oder Essen leisten könnt? Dann sollte man doch lieber daheim bleiben. Man kann sich nur schämen, wenn Leute Lunchpakete für Abends anfordern. Müssen die ausgehungert sein!!

    Das musste ich mal hier einfach los werden, aber eines möchte ich noch anmerken: es kommt auch viel auf das Hotel an und darauf, wie man selbst mit den Leuten dort umgeht. Mit Freundlichkeit und auch vielleicht mal eine kleines Trinkgeld während des gesamten Aufenthalts als Dankeschön kann man auch vieles mehr erreichen! Und das ist gewiss mit "schmieren" nicht in die gleiche Schale zu werfen. Ich kann schließlich nicht Geld anbieten um dann direkt weitere Vorteile zu erhalten. Da würde ich mich schämen.

    Kriti2

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1211449249000

    @kriti2

    sorry die Anmerkung, aber zu den 9 Seiten hast Du genau den selben Beitrag geliefert wie schon die zich anderen davor auch. Bzgl. des Trinkgeldes, wie man es deuten bzw. verstehen kann, sind die Ansichten verschieden. Ich finde es traurig, wie manchen Leuten hier was ausgelegt wird. Da hier bereits alles schon genug erläutert wurde u. es eigentlich keinen weiteren produktiven Beitrag gibt, wäre die Schließung eines solchen Threads gar nicht so schlecht. Vieleicht macht es ja ein Admin.

    LG

  • Kriti2
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1211457712000

    Carsten,

    sicherlich habe ich zu Anfang meinen Senf auch dazu gegeben, aber nur wegen der Zeiten des Abnehmens der Bänder und Versorgung am letzten Tag wenn man spät in der Nacht erst abgeholt wird.. Und das war eine deutliche Meinung und Feststellung über meine Erfahrung . Mit dem Trinkgeld habe ich nur eine Anregung zum Thema "Freundlichkeit" gegeben, denn daran hapert es oftmals (nicht am Trinkgeld, sondern an Freundlichkeit, manche Urlauben meinen nämlich sich alles an Unfreundlichkeiten herausnehmen zu dürfen (das ist aber wieder noch ein anderes Thema) und ich bin nach wie vor der Meinung, das daran noch viel gearbeitet werden muss. Und letztlich - was die 9 Seiten angeht - darf ich ja wohl noch bemerken, das es sich nicht lohnt so viele Seiten über dieses Thema zu schreiben. Was ich ja wohl auch deutlich bekundet habe Erfahrungen habe ich wohl oft genug gemacht und meine Meinung dazu darf ich ja wohl noch behalten dürfen. Aber nichts für ungut! Richtig lesen will auch gelernt sein.

    Kriti2

    Sollte ich dir aber auf die Füße getreten haben, dann bitte ich um Entschuldigung!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!