• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44942
    geschrieben 1362772938000

    Ich würde nur dann Plätze reservieren, wenn ich einen bestimmten und zudem die Mitreisenden in einer "Formation" um mich geschart wissen wollte - ganz sicher nicht um einer Überbuchung zu entgegnen - aus vorbenannten Gründen.

    ;)

    Was macht dich übrigens so sicher, dass nur diese beiden Flüge geändert wurden?

    Auch die Herleitung hinkt - wenn die CONDOR jetzt eine B753 einsetzt, so ist die Änderung wohl deren Umlauf (Rotation) geschuldet - der Rückschluss, dass die Nachfrage enorm gestiegen ist, ist hingegen korrekt. Das konnte man auch der Presse bereits entnehmen und sie wird nach der ITB vermutlich noch einmal zulegen.

    Bedeutet aber nicht, dass man das Risiko Überbuchung strapaziert - im Falle eines Falles entstehen nämlich astronomische Kosten.

    :shock1:

    Letztlich sind das allerdings im Prinzip keine relevanten Fragen im Blick auf das Thema "Reiserecht" (dem Titel des Unterforum), ausgenommen du interessierst dich für die tatsächlichen Folgen einer Überbuchung und der dir daraus erwachsenden Ansprüche ...

    Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze!
  • Tara Ulrike
    Dabei seit: 1243209600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1363428828000

    Und wieder Flug verschoben

    wer hat auch am 23.05. bis 06.06.2013 nach Hurghada abflug 6:00h Ankunft 10:35 in

    Hurghada ab Köln Flugnr 3960 Gebucht????????

    Habe gestern unter Flugsuche Airport Köln Bonn gesehen, das auch dieser Flug schon wieder verlegt worde auf 14:15 und am 06.06.2013 sollte der Rückflug um 22:10h sein und ist auch verlegt auf19:50h.

    Das ist nun schon das 3 mal das es uns so geht. Erst große Werbung machen mit frühbucher Rabatt und super Abflugzeiten, Also nichts anderes als nur die Leute ködern und dann alles schnell verlegen,wenn alle Gebucht haben. Ich hätte den Flug um diese Zeit auch Buchen können , nur um einiges Preiswerter als bei Frühbucher. Hut an, für RV, die auch früh Angebote haben, aber erst die Flugzeiteneintragen, wenn sie auch festgelegt sind.

    Ich halte das für eine sehr große Schweinerei, und bin mir sicher das so viel viel Geld gemacht wird. Das sind ja keine außnamen mehr, da steckt System hinter.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44942
    geschrieben 1363430432000

    Was lässt dich annehmen, dass ein Flug am Nachmittag preiswerter wäre, als einer am frühen Vormittag? Oder wo soll deiner Meinung nach "Geld gemacht" werden mit solchen Änderungen?

    :frowning:

    Wie auch immer - der Flug AB3960 ist für 14:15 geplant, der Rückflug am 6.6. (AB3961) am späten Abend (Ankunft 7.6. 0:45).

    Entspannten Urlaub! ;)

    Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze!
  • Tara Ulrike
    Dabei seit: 1243209600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1363432720000

    Überflüssiges Zitat entfernt!

    @vonschmeling

    Dann sollte man aber auch nicht von Frühbucherrabatt anbieten, und sicher wird dem Hotel auch einen ganzen Tag Allinkl. abgezogen, das lässt sich doch sehr gut Rechnen bei ca. 200 Passagieren. Für mich ist das schon Betrug.

  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1363433156000

    Das Wort Frühbucherrabatt hast Du aber nicht wirklich verstanden oder? ;)

    Und seit wann zahlt man Ferienhotels - auch AI-Hotels stundenweise? Da zahlt man die Nächte! Wie sollte der Veranstalter da was sparen?

    Die Fluggesellschaft hat den Abflug geändert Du bist noch immer auf der selben Flugnummer, was hat der Veranstalter damit zu tun?

  • Tara Ulrike
    Dabei seit: 1243209600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1363433788000

    Das habe ich schon verstanden,es lässt sich ja nicht von der Hand weisen, das Angebote gemacht werden, die einfach nicht eingehalten werden und was Allinkl. angeht, Zahlt man schon pro Tag, und wenn durch eine Flugverschiebung von 8 Std zwei Mahlzeiten ausfallen und bei eine Flugverschiebung auch bei dem Rückflug um 2 Std.auch da wird eine Mahlzeit eingespart, da bin ich mir schon sehr sicher, das dem Hotel dieser Tag abgezogen wird. Nur solange es Menschen gibt, die so was für normal halten und solchen Machenschaften hinnehmen. kann man ja so lustig weiter machen und vielleicht noch einen drauf legen.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9784
    Verwarnt
    geschrieben 1363434428000

    Ferienwohnung Haus Rosen:

    Das ist nun schon das 3 mal das es uns so geht. (...) Ich hätte den Flug um diese Zeit auch Buchen können , nur um einiges Preiswerter als bei Frühbucher.

    Verstehe ich Dich richtig: Ihr habt wg. der Flugzeiten und aufgrund des Frühbucherrabatts das teurere Angebot genommen, obwohl Ihr zuvor schon zweimal die Erfahrung gemacht habt, dass sich die Flugzeiten bei Pauschalreisen ändern können?  :?

    Und jetzt schreit Ihr "Betrug"? 

    Vielleicht solltet Ihr vor dem Buchen doch endlich mal die AGBs lesen und darüber hinaus T. Edison beherzigen: "Das ist das Schöne an einem Fehler: man muß ihn nicht zweimal machen.“

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1363434524000

    Das Hotel läßt sich da gar nix abziehen. Eine oder zwei AI-Mahlzeiten (im Wert von ca. 1,50) bei Dir einzusparen wird die Gewinnsituation nicht wirklich voranbringen, es gibt auch Gäste, die von einem Nachmittagsflug auf einen Vormittagsflug umgebucht werden, die essen dann halt "Deine" Portion mit. Es gibt sogar Hotels, da beginnt das gebuchte AI für den anreisenden Gast erst mit dem Abendessen und hört bei Abreise nach dem Frühstück auf, wer länger anwesend ist, muss zuzahlen....

    Wenn die Fluggesellschaft die Flugzeiten ändert, hat der Veranstalter da gar nichts mit zu tun, das hat ganz andere Ursachen. Daher hat er auch nichts von einer Änderung der Flugzeiten!

    Muss doch jedem Menschen klar sein, dass so ein Ferienflieger nicht nur morgens hin und dann abends zurückfliegen kann. Zumindest nicht zu den Preisen....

    Frag doch mal beim nächsten Flug die Crew, wie viele Legs sie an diesem Tag haben, dann wird Dir schon klar, wie viel Flugkilometer so ein Bomber hinter sich bringen muss, um wirtschaftlich zu sein. Oder würdest Du gerne ca. das 4 bis 5 fache für Deinen Urlaubsflug bezahlen?

  • Tara Ulrike
    Dabei seit: 1243209600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1363434970000

    Darum geht es doch eigentlich nicht, man kann doch nicht was anbieten, was man eigentlich garnicht vor hat auch umzusetzen. Klar habe ich gelesen, das die Gesellschaften die Flugzeiten ändern können und das, wie sie wollen.Ich hatte ja auch vor,den Flug separat zu Buchen, gut das ich das nicht gemacht habe, denn Air Berlin hat genau den Flug auch angeboten nur ca- 400€ mehr und genau dieser Flug ist halt um 8 Std verschoben wurden.

  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1363436392000

    Wieso behauptest Du, der VA hätte etwas angeboten, was er nicht vor hat, umzusetzen? Er wird Dich befördern, er hat Dir vor der Buchung mitgeteilt, dass die Flugzeiten sich ändern können.

    Hat er etwa die Airline gezwungen, den Flug später durchzuführen? Was für eine Argumentation ist das denn?

    Würd mich mal interessieren ob das Geschrei auch so groß wäre, wenn der Hinflug auf 3 Uhr morgens verlegt wäre...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!