• doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1340712662000

    Ich wollte es ja auch nur der Vollständigkeit halber erwähnen :D

    Und Nächte sind relativ(sehe ich am besten an mir selbst ;) ), die Übernachtung fängt halt so gesehen um 15 Uhr an und endet um 12 Uhr.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • meer_fan
    Dabei seit: 1282003200000
    Beiträge: 2568
    geschrieben 1341564006000

    @ vonschmeling

    Ausgenommen z.B. einer "empfindlich gestörten Nachtruhe"

     

    gilt das auch für den Fall das ein eigentlich Mittags stattfindender Flug

    auf 6.30  am Morgen vorverlegt wird.

    Einer der Fluggäste ist Spätschichtler und bekommt deshalb jetzt nur noch

    max. 3 Stunden Schlaf. :?

    gruss meer_fan

    Sei immer vorsichtig.......der Feind liest überall mit!
  • DjangoData
    Dabei seit: 1158537600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1342180882000

    Hallo,

    ja das mit den vorausichtlichen Flugzeiten laut Katalog oder Online-Angebot, ist schon allerhand.

    So etwas gibts nur bei Reisen....., oder schon mal an der Tanke gestanden und einen voraussichtlichen Spritpreis gelesen, wobei die sich wirklich minütlich ändern ;-)

    Spass beiseite........

    Wir hatten auch im Januar 2012 ne Pauschalreise mit Flug nach Antalya gebucht!

    Hinflug 5:00 Ankunft 9:25, alles perfekt, war eigebtlich der ausschlaggebende Anlass diese Pauschalreise zu buchen, da alle anderen spätere Flugzeiten hatten.

    Auch auf gleichzeitiger Kontrolle bei Condor, ob am Abflugtag um 5:00 eien Condor-Maschine nach Antalya fliegt, was im Januar korrekt war, haben wir die Buchung angeschlossen.

    Nachdem ich nun ein paar Wochen später, Sitzplätze reservieren wollte, stellt ich fest das 2 Flüge der Condor an diesem Tag stattfinden, und der Flug welcher im Januar um 5:00 Uhr ging, nun um 14:35 erst stattfindet!!!!! Darum Rückruf bei Neckermann welche nun die Korrekte Flugnummer sei, da wir bei der Buchungvon  5:00 Uhr ausgegangen sind. Kam die Bestätigung das dies wirklich unser Flug sei, also um 14:35! Wobei der andere Flug weiterhin um 5:00 geht! Keine Chance, sagte man uns.

    Ok, müssen wir leider so akzeptieren.

    Aber ich find das ganze grenzt schon fast an eine Gaunerei, da wird man mit den Flugzeiten gelockt, bucht und danach kommt die Änderung!

    Also, wennn unsere Firma so arbeiten würde, dann wären wir langst nicht mehr am Markt. Aber mit dem "deutschen Michel" kann man so was ja machen!

  • shippysly
    Dabei seit: 1304812800000
    Beiträge: 718
    geschrieben 1342181482000

    ... wie bereits so oft schon erwähnt...

    Der deutsche Michel muß ja nicht eine Pauschalreise buchen, er kann ja auch selber tätig werden, das Hotel seperat, einen Linienflug, sowie einen Direkttransfer buchen....

    Ansonsten gelten die AGB der Reiseveranstalter und die liest ja jeder bevor er sie akzeptiert und weiß somit bescheid...

    -Nein, ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!-
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17517
    geschrieben 1342182865000

    @Django

    Hi,

    da auf die "Voraussichtlichkeit" der Flüge vor der Buchung sowohl unter "Infos zu den Flügen" als auch in den AGB der RV verwiesen wird, fällt es mit schwer nachzuvollziehen, warum im Nachhinein diese Voraussichtlichkeit kritisiert wird.

    Denn ist mir diese Sache zu unsicher, weiche ich auf eine andere Buchungsmöglichkeit aus - siehe z. B. Vorschlag von @shippysly

    Akzeptiere ich hingegen diese mögliche Flugzeitverschiebung - wobei ich nach erfolgter Buchung erneut auf diesen Umstand hingewiesen werde, so empfinde ich es als nicht korrekt, dies - nach dreimaligem (!) Hinweis - dann zu bekritteln.  :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1342186019000

    @Django: Wenn der "deutsche Michel" an der Tanke ist und Diesel zapft, konsumiert er aber auch alsbald das erworbene Produkt, und nicht erst Monate später. Außerm wird in deinem Fall eine Uhrzeit geändert und nicht der Preis. Kein guter Vergleich.

    Und zu deiner Bemerkung "so was gibt´s nur bei Reisen" hast du ja schon erfahren, dass das nur für Pauschalreisen gilt.

  • 396MHC
    Dabei seit: 1169942400000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1342192513000

    @carsten79

    Wieso gilt das nur bei Pauschalreisen?

    Wenn ich individual buche, das heißt bei der Airline/Vermittler/RV ein Flugticket, das Hotel und den Transfer separat, dann können sich die Flugzeiten genauso verschieben.

    Einzig und allein bei der Buchung eines Linienfluges habe ich eine gewisse Sicherheit ...

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1342196064000

    Wenn du einen Charterflug direkt bei der Airline buchst (ohne Vermittler) und der wird um 8 Stunden verschoben kannst du auch kostenfrei stornieren, oder bekommst diesen Umstand irgendwie anders schmackhaft gemacht. War bei mir mehrfach so und auch bei Bekannten. Ob die Airline rechtlich dazu gezwungen ist oder es dann aus Kulanz macht (denn dann bist du ja der Kunde der Airline und nicht der des RV) weiß ich aber nicht zu 100%, da musst du die Spezies hier fragen.

  • shippysly
    Dabei seit: 1304812800000
    Beiträge: 718
    geschrieben 1342208251000

    Im großen und ganzen ist eine Pauschalreise im BGB §651 aufgehangen, einzelne individuell gebuchte Leistungen wie Hotel, Linienflug und z.b. Transfer fallen, zumindest in Deutschland,  unter das normale Vertragsrecht. Daher ist die Rechtsfolge eine andere.

    -Nein, ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!-
  • sandy2003
    Dabei seit: 1147737600000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1342341793000

    hallo,

    bei mir wurde wie ich schon mal geschrieben habe der abflug von 14:50 auf 21:45 verschoben. ich habe daraufhin meinen reiseveranstalter angeschrieben. dort wurde mir sofort angeboten mich ans reisebüro zu wenden um dort nach einen alternativ flug zu suchen (evtl. auch anderen abflughafen). leider war dies nicht möglich da die flüge ab frankfurt oder münchen bereits morgens um 6 uhr abfliegen und dies keine alternative darstellt (keine zugverbindung, evtl. zuzügliche übernachtung usw). daraufhin wurde mir kulanter und wirklich großzügiger weise vom reiseveranstalter ein kompletter tagessatz für meine familie als erstattung angeboten. das ändert zwar nichts am späten abflug, jedoch finde ich es sehr positiv das man mich dafür entschädigt das doch ein halber tag verloren ist. und ich würde jedem raten mal beim veranstalter nachzufragen vielleicht kann man wirklich eine flugumbuchung durchführen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!