• UlrichW
    Dabei seit: 1168041600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1182194954000

    Hallo Zusammen,

    ich habe ein paar Fragen über das bereits auführlich diskutierte Thema Flugzeitenänderung & Co. Einen ähnlichen Fall hab ich hier im Forum nicht gefunden.

    Meine Freundin und ich haben am 12. Januar eine Flugreise über dieses Portal (Veranstalter FTI, Cirrus Airlines) nach Rhodos gebucht. Unsere Entfernung zum Flughafen beträgt ca. 100 km und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln schlecht bzw. gar nicht zu bewältigen. Daher haben wir einen Mehrpreis von ca. 100 EUR in Kauf genommen und Flugzeiten gewählt, bei denen berufstätige Bekannte eine Beförderung zum Flughafen problemlos vornehmen können. Geplanter Abluf in München: 21. Juni 6.15 Uhr, Ankunft in Rhodos: 10.05 Uhr. Rückflug: 28. Juni 19.25 Uhr, Ankunft München: 22.30 Uhr.

    Am 01. Juni erhielten wir sehr zum Ärger eine Mail mit folgenden geänderten Flugzeiten:

    MUC STR 21.06 DO 15:05 16:00 C9 6604

    STR RHO 21.06 DO 17:00 20:55 C9 6603

    RHO MUC 28.06 DO 12:10 14:05 C9 6604

    Also 18 Stunden weniger Aufenthalt, eine Zwischenlandung in Stuttgart und Flugzeiten die eine Anfahrt für Berufstätige unmöglich machen :(

    Aber es geht noch schlimmer...

    Letzten Freitag erreichte uns erneut eine Email, wieder mit anderen Zeiten:

    MUC STR 21.06 DO 13:45 14:40 C9 6604

    STR RHO 21.06 DO 18:30 22:15 C9 6603

    RHO MUC 28.06 DO 10:40 12:45 C9 6604

    Jetzt haben wir zwar wieder einen etwas früheren Abflugtermin in München aber nette 4 Stunden Wartezeit in Stuttgart und eine noch spätere Ankunft in Rhodos. Mir bleibt nichts über, als einen Unterstellplatz in München für schlappe 50,- EUR zu organisieren :shock1:

    Jetzt zu meinen Fragen:

    - Die abgedruckten Flugnummern auf unseren Tickets lauten: 6601 und 6602. Neue Tickets haben wir bisher nicht erhalten. Meine schriftliche Anfrage diesbezüglich bei HolidayCheck blieb bisher unbeantwortet. Sind unsere Tickets gültig obwohl die Flugnummern nicht übereinstimen?

    - 4 Stunden Zwischenlandung in Stuttgart und 21 Stunden weniger Aufenthalt in Rhodos. Kann man wohl nix machen, oder?

    - Bei www.Flughafen-Muenchen.de (und auch Stuttgart) stehen andere Flugzeiten eingetragen. Was stimmt nun?

    Bitte um Eure Hilfe.

    Ein sehr frustrierter Urlauber :disappointed:

    Gruß

    Uli

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1182198649000

    Hallo Uli,

    die aktuellen Flugnummern hast Du ja 20 Tage vor Abflug bereits

    mitgeteilt bekommen. Somit greift die EU-Verordnung 261/2004,

    wonach Entschädigungsleistungen bei Änderung des Fluges bei

    weniger als 14 Tagen möglich sind, nicht. Siehe www.lba.de

    Gerade bei Pauschalreisen - und speziell in diesem Sommer durch

    Änderungen in den Besitzverhältnissen vieler Airlines und dadurch

    notwendige Anpassungen - sind Änderungen vorprogrammiert

    und zum Leidwesen vieler Urlauber greift das immer mehr um sich.

    Aber Rechte hast Du da keine. Es scheinen die meisten

    ja auch ganz normal zu finden. Solange sie nicht

    selbst betroffen sind ;)

    Aber Vertrag ist ja Vertrag ...

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1182202637000

    Hallo Ulrich,

    Du hast einen Vollcharter-Flug bei FTI gebucht. Auf diesen Fliegern ist vermutlich kein anderer Veranstalter, als die noch zum Konzern gehörenden Marken 5vor Flug, Big X tra und Sonnenklar. Daher hast Du natürlich auch ein recht hohes Änderungsrisiko, was die Flugzeiten angeht. Zumal in der Nebensaison.

    Ausführende Fluggesellschaft wird im übrigen vermutlich die Futura sein, die unter Cirrus Flugnummer fliegt, damit sie problemlos die Streckenrechte ausüben kann. Nicht unbedingt ein Problem für diesen Flug, aber die Rotationen der Maschine(n) führen auch in die Türkei oder nach Ägypten.

    Kann also auch sein, daß auf der Maschine noch Futura steht. Ist aber meines Erachtens Sicherheitstechnisch in Ordnung.

    Viele Grüße

    Berthold

    p.s. Sind die ÖV-Verbindungen zum Flughafen bei einer Entfernung von 100km wirklich so schlecht? Also ich benötige von meinem Wohnort etwa 2,5 Stunden nach Stuttgart und etwa 5 Stunden zum Flughafen München und beides geht problemlos.

  • UlrichW
    Dabei seit: 1168041600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1182243507000

    Eine Busanbindung zum nächsten Bahnhof (ca. 20 km) gibt es. Allerdings handelt es sich hierbei um einen überfüllten Schulbus und das wollen wir uns wirklich nicht antun.

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1182252638000

    @'UlrichW' sagte:

    Eine Busanbindung zum nächsten Bahnhof (ca. 20 km) gibt es. Allerdings handelt es sich hierbei um einen überfüllten Schulbus und das wollen wir uns wirklich nicht antun.

    Vielleicht hat ein Nachbar, Eltern, Geschwister oder Bekannter usw. Zeit Euch auf den Bahnhof zu fahren. Zur Not gibt es auch noch Taxis.

    Ich denke Alternativen zu einem überfüllten Schulbus gibt es genügend. Auch auf dem Land.

    lg

    holzwurm

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14852
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1182257325000

    @'UlrichW' sagte:

    Daher haben wir einen Mehrpreis von ca. 100 EUR in Kauf genommen und Flugzeiten gewählt, bei denen berufstätige Bekannte eine Beförderung zum Flughafen problemlos vornehmen können.

    Das ist mal wieder der Beweis dafür, dass man sich als Pauschalreisender diese Mehrkosten sparen und statt dessen in irgendetwas Schönes am Urlaubsort investieren sollte!

    Trotzdem Kopf hoch!

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1182257826000

    @'privacy' sagte:

    Hallo Uli,

    die aktuellen Flugnummern hast Du ja 20 Tage vor Abflug bereits

    mitgeteilt bekommen. Somit greift die EU-Verordnung 261/2004,

    wonach Entschädigungsleistungen bei Änderung des Fluges bei

    weniger als 14 Tagen möglich sind, nicht. Siehe www.lba.de

    Gerade bei Pauschalreisen - und speziell in diesem Sommer durch

    Änderungen in den Besitzverhältnissen vieler Airlines und dadurch

    notwendige Anpassungen - sind Änderungen vorprogrammiert

    und zum Leidwesen vieler Urlauber greift das immer mehr um sich.

    Aber Rechte hast Du da keine. Es scheinen die meisten

    ja auch ganz normal zu finden. Solange sie nicht

    selbst betroffen sind ;)

    Aber Vertrag ist ja Vertrag ...

    das mit den Rechten hatten wir schon.

    Und hätte er im Lotto gewonnen, würde er den Flieger kaufen.

    Und hätte er es Individual gebucht, dann hätte er auch mehr bezahlt....

    Gewisse Dinge sind einfach im Leben so wie sie sind; und Punkt.

    Und solange Du noch nicht auf die Schn***** geflogen bist bei Deinem Individualkram, solang findest Du es ja auch normal, oder?

  • mosaik
    Dabei seit: 1082419200000
    Beiträge: 1939
    geschrieben 1182258632000

    eine ganz andere Frage drängt sich mir auf:

    Die bezahlten Mehrkosten von etwa € 100.--: waren die im Katalog unter dem Titel (sinngemäß): ... für bessere Flugzeiten... oder stand dieser Aufpreis einfach in der Spalte der entsprechenden Flugleiste?

    Im ersten Fall läge ein Reisemangel vor, der zu einer Preisminderung führt.

    Im zweiten Fall bedeutet die Aufzahlung nicht bessere oder andere Flugzeiten, sondern lediglich, dass das Pauschalarrangement mit dieser Fluglinie teurer ist. Das kann aufgrund der Flugzeiten sein, es kann aber genauso gut auf Grund eines einfach höheren Einkaufspreises dieser Maschine sein, es kann auch sein, dass die Maschine nicht teurer ist, aber weniger Plätze hat und somit die Kosten auf weniger Personen umgerechnet werden müssen; und und und

    Was @Sokrates da wieder einwirft, ist natürlich wieder der alte Kampf Pauschalreisender versus Individualreisender, gell :D.

    Dazu muss ich aber jetzt als eingefleischter Individualreisender aber dagegenhalten: ...und wenn ein Individualreisender Einzelplätze bei derselben Fluglinie gebucht hätte :D? Hätte DER dann KEINE Flugplanänderung erhalten? :D

    Dazu fällt mir folgender Witz ein: eine Blondine steigt in ein Flugzeug ein, das sie nach New York bringen sollte und geht zielstrebig in der First Class (Erste Klasse) nach vor. Alle Versuche des Kabinenpersonals scheitern, die Blondine in die Holzklasse (Economy class) zu bringen, die sie laut Ticket auch gebucht hat.

    Der Kapitän wird geholt, das Problem geschildert, er geht zur Blondine, spricht kurz mit ihr, sie steht auf und geht ohne weiteres in die Holzklasse nach hinten.

    "Bravo", meint der Purser (so was wie der Chef des Kabinenpersonals), "wie haben Sie das nur geschafft?". "Na ganz einfach", grinst der Kapitän, "ich habe ihr gesagt, dass dieser Teil nach Rio fliegt und der hintere Teil nach New York..."

    grinst

    Peter

    PS: liebste Blondinen nix für ungut, ich mag euch alle, es hat halt grad so gepasst...

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1182258944000

    @'Chiara Saluta' sagte:

    ...

    Gewisse Dinge sind einfach im Leben so wie sie sind; und Punkt.

    ...

    Und solange Du noch nicht auf die Schn***** geflogen bist bei Deinem Individualkram, solang findest Du es ja auch normal, oder?

    Jawohl, Chiara! Gewisse Dinge sind so, wie sie sind!

    Das heißt aber nicht, daß man sie nicht ändern sollte, wenn sie zu einem Ärgernis führen.

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1182259218000

    @'salvamor41' sagte:

    Jawohl, Chiara! Gewisse Dinge sind so, wie sie sind!

    Das heißt aber nicht, daß man sie nicht ändern sollte, wenn sie zu einem Ärgernis führen.

    ;) ich ärger mich auch immer über das finanzamt, kann ich es deswegen abschaffen? ;)

    viele dinge kann man eben nicht beeinflussen, sie passieren, wie sie passieren und man hat nur die möglichkeit sich drüber zu ärgern oder mit einem weinenden auge drüber lachen....

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!