• veboe
    Dabei seit: 1111017600000
    Beiträge: 301
    geschrieben 1163428666000

    Zu verschwitzt

    Mann muss Flugzeug verlassen

    Ein Passagier, der wegen seines Körpergeruchs am Flughafen von Honolulu (Hawaii) aus der Maschine gewiesen wurde, verlangt nun in Düsseldorf Schadenersatz von der Fluggesellschaft. Das Düsseldorfer Oberlandesgericht beschäftigt sich am nächsten Mittwoch mit dem "anrüchigen" Fall.

    Eine Sitznachbarin hatte sich über die Ausdünstungen des Mannes beschwert, als dieser für den Rückflug von Hawaii nach Düsseldorf seinen Platz eingenommen hatte. Auch ein Flugbegleiter rümpfte die Nase und bat den verschwitzten Mann, sich ein frisches Hemd anzuziehen. Doch die Koffer waren bereits im Rumpf des Flugzeugs verstaut. Daraufhin musste der Kläger den Flieger verlassen und "verschwitzte" dadurch auch einen Anschlussflug.

    Nun verlangt der Mann bereits in zweiter Instanz 2.200 Euro Schadenersatz plus Verdienstausfall. Er sei ins Schwitzen geraten, weil er sich bei tropischen Temperaturen mit drei Koffern im nicht klimatisierten Airport herumplagen musste. Er habe aber nicht mehr gestunken als andere Reisende auch. Da die Airline in ihren Geschäftsbedingungen die Beförderung von Menschen mit "extremem Körpergeruch" ausdrücklich ausgeschlossen hatte, war der Kläger vor dem Amtsgericht abgeblitzt.

    Quelle: www.n-tv.de

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1163432044000

    Frau drehte Mann durch den Fleischwolf, BILD sprach zuerst mit der Frikadelle :D

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • emdebo
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 902
    geschrieben 1163433105000

    ... von Hawaii nach Düsseldorf / NonStop? .... ;)

    @Vreni

    Auch wenn die Quelle angegeben wird, dürfen sämtliche nicht selbst erstellten Texte weder komplett noch auszugsweise kopiert werden.

    Gerade Nachrichtentexte verstoßen dann gegen das Urheberrecht.

    Wenn Du dagegen einen Link (obwohl die leider seit geraumer Zeit nicht mehr hier im Forum direkt möglich sind) zum Thema angibst, ist das

    rechtlich kein Problem.

    ( Würde der Einfachheit und der Lesbarkeit wegen auch gerne manche Texte hier herein kopieren, aber ist zumindest kritisch. Man möge mich korregieren, falls das von HC anders gewertet wird )

  • veboe
    Dabei seit: 1111017600000
    Beiträge: 301
    geschrieben 1163433743000

    Hallo Emdebo,

    leider wußte ich das bisher nicht, aber Danke für den Hinweis.

    @Thorben-Hendrik:

    Schade, wie Du auf sehr viele User reagierst, bzw. deren Einstellungen. Am besten Deine Kommentare links liegen lassen-ist sowieso bloß "schmarrn"!!

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1163537686000

    Das ist ja der Hammer. Dass die Airline sogar noch Recht bekam, ist schon die Krönung.

    Es gibt ja tatsächlich Menschen, die trotz häufiger Körperhygiene eine sehr starke Ausdünstung haben. Vielleicht gehörte dieser Mann dazu :?. Dann noch die Hitze und ruck zuck riecht man nicht mehr nach Veilchen.

    Vielleicht hatte er aber tatsächlich vergessen, das letzte halbe Jahr zu duschen. Kann ja mal vorkommen :shock1:

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1163575277000

    Ich finde diese Entscheidung sehr gut. Ich könnte auch nicht stundenlange nebem jemandem sitzen, der stinkt wie ein osmanischer Berbullenführer (ohne jetzt irgendwelchen Berbullenführern zu nahe treten zu wollen). Jeder "Stinker" kann etwas gegen Körpergeruch tun - und wer nicht bereit dazu ist, muß eben mit den Konsequenzen leben.

  • Der_Gast
    Dabei seit: 1106352000000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1163575789000

    Da errinere ich mich doch "gerne" an unseren Flug in die Dom Rep.

    Vor uns eine Dame, die offensichtlich in Parfüm gebadet hat (wäre das auch ein Grund für eine Nichtbeförderung gewesen?) und hinter uns ein Herr mit stinkenden Füßen.

  • unbekannter
    Dabei seit: 1149552000000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1163576677000

    Hallo Der_Gast,

    da habt ihr daoch ein gutes Beispiel von ausgleichender Gerechtigkeit erlebt.

    Im theoretischen Mittel hätte es bei Euch doch neutral riechen müssen. :D

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1163578993000

    @'Der_Gast' sagte:

    Da errinere ich mich doch "gerne" an unseren Flug in die Dom Rep.

    Vor uns eine Dame, die offensichtlich in Parfüm gebadet hat (wäre das auch ein Grund für eine Nichtbeförderung gewesen?) und hinter uns ein Herr mit stinkenden Füßen.

    *lol*

    auf der anderen Seite ist man dann total "benebelt" und kann vielleicht sogar auf "Tavor" verzichten.

    Naja so max 4-5 Stunden könnte ich´s aushalten, aber dieser Flug dauert schon seeeeeeehr lange.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14330
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1163593708000

    @'emdebo' sagte:

    ... von Hawaii nach Düsseldorf / NonStop? .... ;)

    Nein, Zwischenlandung in LA.

    I refuse to have a battle of wits with an unarmed person!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!