• wlamm
    Dabei seit: 1170633600000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1170777413000

    Wir fahren ( vom 15.02. - 01.03 ) ins Grand Makadi / HRG und machen zwischendrinn ( 19.02-06.02 ) eine klassische Nilkreuzfahrt auf der MS Grand Sun mit.

    Meine Frage:

    Sind diese Ausflugspakete, bei der Nilfahrt, zu empfeheln oder kann man sich auch einzeln Touren buchen (In den Beschreibungen sind immer nur die Ausflugspakete zwischen 140 - 160€ angegeben ).

    Wäre froh über einige Informationen / Tipps / etc.

    Gruss wlamm

  • sumse40
    Dabei seit: 1074297600000
    Beiträge: 289
    geschrieben 1170779373000

    Hallo,

    wenn Ihr noch keine Nilfahrt gemacht habt,würde ich Euch das Ausflugspaket auf jeden Fall empfehlen.

    Wenn Ihr dann das nächste Mal fahrt,wisst Ihr schon was Euch am meisten interessiert und könnt dann auf eigene Faust losziehen.

    Ob einzelne Ausflüge buchbar sind,frag am besten mal beim Veranstalter nach.

    Viel Spass auf dem Nil,

    Gruss Bine

  • Hans13
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 535
    geschrieben 1170797328000

    Hallo wlamm,

    las es mich so formulieren: als wir das mitgemacht hatten, waren wir froh über die Führungen bei dem Ausflugspaket.

    Wenn du dich hier in den verschieden Foren umschaust wirst du feststellen, dass einige freie Touren (an Land von A nach B) selbst organisieren etc.

    Das sollte aber jeder für sich selbst entscheiden. Oder hast du das ganze Wissen z.B. im Tal der Könige den verschiedenen Tempelanlagen etc.?

    Anderes Beispiel: Wir, beide Anfang fünfzig und ich Sehbehindert, wir waren doch froh um solch geführten Ausflugspakete. Natürlich wusste ich vorher die Preise. Da konnte ich mich ja schon entscheiden, kann ich mir das überhaupt leisten oder bleibe ich gleich mit dem Hintern zu hause.

    Selbst auf eigene Kappe und ohne Führung wäre mir das viel zu anstrengend.

    So denke ich halt über die Sache.

    MfG

    Hans13

  • Miss_C
    Dabei seit: 1166054400000
    Beiträge: 788
    geschrieben 1170802204000

    Ich würde das Ausflugspaket auf jeden Fall mitbuchen. Gerade wenn man das erste Mal solch eine Reise macht und sich in Ägypten noch gar nicht auskennt, ist es bedeutend entspannender und stressfreier, als wenn man sich um jeden Ausflug selber kümmern muss. Die im Ausflugspaket einer "klassischen" Nilkreuzfahrt enthaltenen Leistungen beinhalten in der Regel die "Highlights", zu denen man dann vor Ort noch das ein oder andere dazubuchen kann.

    6.-23.12.2010 Kuala Lumpur + Kata Noi :-)))
  • Lapislazuli
    Dabei seit: 1110844800000
    Beiträge: 3820
    geschrieben 1170804679000

    Mensch wlamm, sag das doch gleich!!!!

    Bin (wie schon erwähnt) gestern aus Ägypten gekommen und war in der letzten Woche mit der MS Grand Sun auf dem Nil unterwegs.

    Da ich schon mehrer Nilkreuzfahrten gemacht habe und es für meine Schwester das erste mal war, haben wir nicht das Ausflugspaket in Deutschland gebucht, sondern es vor Ort auf dem Schiff per Bausteinkastenprinzip zusammen gestellt. Das ist jederzeit möglich und wird von den Reiseleitern angeboten. Für Ägypten-Neulinge würde ich auf jeden Fall empfehlen, die Ausflüge mit einem Reiseleiter zu unternehmen. Für Insider ist es kein Problem, sich die Eintrittskarten separat zu holen (z.B. Karnak- oder Luxortempel, Kom Ombo) und die Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust zu erkunden.

    Als Einstimmung auf die Nilkreuzfahrt (wir haben erst am 2. Tag abgelegt) bietet sich das ägyptische Museum in Luxor (direkt gegenüber der Anlegestelle der Grand Sun) an. Meine Schwester war begeistert.

    Achtung bei den Winteröffnungszeiten! Eintritt ca. 11 LE.

    Auch die Licht- und Tonshow im Karnaktempel hat viele Mitreisende in ihren Bann gezogen.

    Ohhhhh- Ihr geht mit der Grand Sun auf Tour... mein Neid ist mit Euch!!! Eines der besten Schiffe, die ich bisher erlebt oder gesehen habe. Ihr könnt Euch freuen!!!

    Lieben Gruß an meine Jungs auf dem Sonnendeck, vor allem an Ali, mein Lieblings-Adoptiv-Brüderchen...

    Wenn ich noch irgendwie weiterhelfen kann, kannst Du mir auch gerne eine Nachricht schreiben, dann können wir uns per Mail austauschen.

    Grüssle

    Lapis

    PS: schau mal hier im Forum unter der MS Preziosa rein, hab da gestern was über die Grand Sun geschrieben

    Die Frage ist niemals "wohin?", die Frage ist immer nur "wann?".
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3476
    gesperrt
    geschrieben 1170838529000

    Hi wlamm,

    kann mich den VorschreiberINNEN nur anschließen. Sicher sind 140EURO p.P. eine Menge Geld für das Ausflugspaket. Aber wie schon gesagt, wenn man das Land zum erstenmal bereist, ist man damit auf der sicheren Seite. Ich meine jetzt weniger die "fachkundigen" Erläuterungen der Reiseleiter, die nicht immer das Gelbe vom Ei sind, denn da könnte man sich ja noch selbst informieren. Aber die meisten der Besichtigungsziele sind nun mal nicht unmittelbar vom Schiff aus zu erreichen, sprich du musst erstmal mit einem Taxi/Kutschenfahrer einen Preis für die Strecke bzw. die Zeit vereinbaren. Und das ist für einen Neuling nicht gerade einfach, am Ende zahlst du vielleicht noch drauf. Zu berücksichtigen ist auch, dass es ungern gesehen wird, wenn "Einzelgänger" die vereinbarte Ablegezeit des Schiffes um Stunden überschreiten (ein Kartensystem soll zwar verhindern, dass das Schiff einzelne Gäste zurücklässt, obwohl ich auch das schon erlebt habe und der fehlende Gast erst beim Mittagessen auffiel), oder gar ihr Schiff nicht mehr finden. Auch das kommt vor, denn beim Aussteigen ist das Schiff am Punkt xy, muss aber möglicherweise während der Landtour rangieren und liegt hinterher ganz woanders. Der Reiseleiter (und erfahrene Einzelreisende) wissen dies, und frgaen vor Verlassen des Schiffes ob´s denn hinterher wieder hier liegt, aber als "Neuling" kann man auch das vergessen.

    Drum auch von mir der Rat, buch das Paket und sollte dich der Nil in seinen Bann ziehen, geht´s das nächste Mal auf eigene Faust los.

    Viel Spass

    chepri

  • wlamm
    Dabei seit: 1170633600000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1171073708000

    Vielen Dank für die Tipps.

    :question:Gibt es irgendwo eine Internetseite, bei der das Ausflugspaket genauer beschrieben wird? ( Mit genauerer Karte, wie lange die Fahrten dauern, wie man da hin kommt etc. Ich habe nur den Ausdruck von der Reisebeschreibung.) :frage:

    Grüße

  • Lapislazuli
    Dabei seit: 1110844800000
    Beiträge: 3820
    geschrieben 1171131355000

    @ wlamm

    masah el cher,

    kleiner Tip (geklaut aus einem Reiseführer), mit besten Erfahrungen und Urlaubswünschen:

    "...und dann ist da noch die berühmteste ägyptische Eigenheit- genannt das ägyptische IBM, mit der sich der Reisende am besten schon vor der Ankunft anfreundet und westeuropäische Gedanken von Effizienz für die Dauer des Urlaubs vergisst. Die Initialen stehen für insha’allah (So Gott will), bukra (morgen) und malesh (Macht nichts, Entschuldigung!). Insha’allah bedeutet, dass alles schief gehen kann, wenn es Gottes Zustimmung nicht findet. Andersherum liegt der Grund für alles Scheitern damit immer außerhalb menschlicher Einflussnahme. Bukra ist ein dehnbarer Begriff, der die Dimension von Ewigkeit annehmen kann: vielleicht morgen, übermorgen oder überübermorgen. Malesh entspricht dem ägyptischen Gemüt, die Ruhe zu bewahren, da man doch nichts ändern kann. Vielleicht klappt es ja, insha’allah, bukra. Alles ist nämlich mish mushkella, kein Problem!"

    Du brauchst in Ägypten (und schon gar nicht auf einer Nilkreuzfahrt) keine genaueren Karten, keine Fahrtzeiten (außerhalb der Schiffsablegezeiten) oder exakten Beschreibungen der Wege- denn Du kannst Dich als Neuling noch so gut vorbereiten... Du wirst am Nil entlang damit nicht sehr viel anfangen können. Das Leben am und um den Nil hat seinen eigenen Ablauf, eigene Regeln und "Gesetze" und die sind nicht immer angenehm.

    Dafür gibt es die Reiseleiter oder Du kennst Dich so gut aus, dass Du da mithalten kannst.

    Laß Dich mitreißen und plane nicht zuviel!

    Für kleine Individualisten ist nebenbei immer noch genügend Freiraum, um das eigene "Ägypten" zu erkunden.

    Ansonsten gibt es hier noch genügend Urlaubserlebnisse und Reisebeschreibungen, die Du Dir im Vorfeld reinziehen kannst.

    Grüssle

    Lapislazuli

    Die Frage ist niemals "wohin?", die Frage ist immer nur "wann?".
  • Rudi1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 826
    gesperrt
    geschrieben 1171154146000

    @'wlamm' sagte:

    Vielen Dank für die Tipps.

    :question:Gibt es irgendwo eine Internetseite, bei der das Ausflugspaket genauer beschrieben wird? ( Mit genauerer Karte, wie lange die Fahrten dauern, wie man da hin kommt etc. Ich habe nur den Ausdruck von der Reisebeschreibung.) :frage:

    Grüße

    Nicht 100% wie Du möchtest, aber klick Dich mal hier durch.

    http://www.royal-holidays.de/

    Gruß Rudi

  • Lapislazuli
    Dabei seit: 1110844800000
    Beiträge: 3820
    geschrieben 1171221162000

    @ wlamm

    bin gerade noch einmal über mein gestriges posting gestolpert und habe gesehen, dass sich das etwas ....ähhhm... "klugscheisserisch" anhört.

    War aber nicht so gemeint. Wollte eher darauf hinweisen, dass es für Ägypten-Neulinge mitunter etwas gefährlich sein könnte, auf eigene Faust auf Tour zu gehen. Habe noch nichts von Schwierigkeiten gehört, es wäre aber ein wenig naiv, zu glauben, dass die Ägypter anders als alle anderen Menschen wären.

    Gehe doch mal auf www.touregypt.net, unter www.cheops.org kannst Du z.B. vieles über die Pyramiden erfahren und unter www.thebanmappingproject.com erfährst Du viel über das Tal der Könige / Theben West und kannst eine virtuelle Grabbesichtigung mitmachen (jedenfalls war das mal möglich)

    Viel Spass!

    Lapis

    Die Frage ist niemals "wohin?", die Frage ist immer nur "wann?".
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!