• Scade222
    Dabei seit: 1141257600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1159961183000

    @'Blackflower' sagte:

    Hallo Scade,

    da gibt es so viel zu berichten, hätte dir gerne eine email geschickt, geht aber nich, weil du die nicht freigegeben hast...

    Habt ihr 4 oder 5 Sterne gebucht? Dann kann ich dir mehr sagen:)

    bis dahin,

    Blackflower

    Hallo Blackflower

    Vielen Dank für die Antwort. Wir haben ein 4 Sterne Schiff mit VP

    gebucht . Im Hotel danach 4.5 Sterne mit AI.

    Meine e-Mail Adresse Grieb-Vienenburg@t-online.de

    Für Info´s bin ich immer dankbar.

    Viele Grüße Scade

  • Blackflower
    Dabei seit: 1155081600000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1159963341000

    Hallo Scade,

    ich schick dir mal ne email mit Details! geht per email etwas einfacher:)

    Liebe Grüße Blackflower
  • Hans13
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 535
    geschrieben 1159996994000

    Hallo Christina,

    auch wir waren im Januar mit einer Nilkreuzfahrt unterwegs und haben mit Neckermann die Besichtigungstour wir Blackflower gemacht und waren sehr zufrieden.

    April denke ich ist noch die maximale Reisezeit für die Nilkreuzfahrt sonst wird es im Tal der Könige zu heiß. Nimm bitte AI und bei Lastminute kannst auch ruhig auf 5 Sterne gehen. Lastminute auf jeden Fall, denn Schiffe und Reiseveranstalter gibt es wie Sand in der Wüste.

    Anschließend Badeurlaub ist so eine Sache. Im April ist das Wasser zwar schon zum Baden, doch der Wind ist anschließend noch nicht ganz so echt.

    Trotzdem viel Spaß

    Hans13

  • zaubermaus66
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1160065816000

    @'cristina' sagte:

    Hallo zusammen!

    wir würden gerne Ende April eine Nilkreuzfahrt mit Badeurlaub machen. 14 Tage Urlaub wären super!!!

    Wer hat ein paar Tips für mich auf Lager?

    Bis jetzt habe ich als Reiseveranstalter nur ETI gefunden, mit dem ich mir soetwas vorstellen könnte. Hat ETI noch Mitbewerber, die ihr mir empfehlen könnt?

    Vor 2 Jahren waren wir 14 Tage in Hurghada und haben einen Tagesausflug nach Kairo gemacht. Wir waren dort auf dem Bazaar, im Museum und an den Pyramiden.

    Meint, ihr, wir sollten nur eine Kreuzfahrt mit dem Tal der Könige machen oder nochmal Kairo mitnehmen.

    wir können uns da nicht richtig wirklich entscheiden.

    Oder sollte man lieber die Zeit für Kairo nochmal in einem anderen Urlaub seperat nehmen?

    Wer hat schonmal so eine Kreuzfahrt mitgemacht?

    Hoffe auf viele Ratschläge von euch!!!! Danke.

    Liebe Grüße

    Christina

    Hallo Christina,

    wie waren im April auf dem Nil und zwar mit OFT-Reisen. Kann ich nur empfehlen, Allerdings waren wir nur 4 Nächte auf dem Nil und drei Tage in Kairo. Das Ausflugsprogramm auf dem Nil war für 7 Tage, daher ein wenig stressig. Falls Du Dich für OFT-Reisen entscheidest, versuch auf der "Crown Empress" zu buchen, ein traumhaftes Schiff (5* superior). Wenn Du schon in Kairo warst, weisst Du ja , wie beeindruckend dort alles ist. Wir sind mit dem Schlafwagen von Luxor nach Kairo, selbst das war ein Erlebnis, wenn auch sehr spartanisch. Wir fliegen bestimmt nochmal zum Nil, dann allerdings ohne Ausflugsprogramm, man kann viel selbst unternehmen, doch beim 1. Mal ist es besser, wenn alles organisiert ist. Bucht in jedem Fall Abu Simbel mit, es lohnt sich, so früh aufzustehen. Auch Kairo machen wir nochmal, dort würde ich auch gerne eine ganze Woche verbringen. Ich hoffe, Du triffst die richtige Entscheidung.

    Liebe Grüsse, Angelika

  • ch-dege
    Dabei seit: 1089244800000
    Beiträge: 166
    geschrieben 1160118023000

    Erstmal danke für eure vielen Antworten.

    Damit komme ich schon ein ganzes Stück weiter.

    Ich habe mir den Katalog von ETI bestellt und überraschenderweise festgestellt. Dass bei Buchung in der letzten April-KW es preiswerter ist, als nach den Osterferien. Das überraschte mich sehr.

    Jetzt habe ich mir gedacht, evtl doch auf den Sommerkatalog noch zu warten, um mir den Mai preislich anzusehen.

    Was lastminute angeht habe ich immer etwas bammel

    wir sind eigentlich sehr unflexibel, wenn wir urlaub buchen wollen.

    Uns bleibt als Anreisetag immer nur der Samstag (mein Freund besteht leider auch darauf, den Sonntag dann schon wieder zu hause zur sein, um nochmal vorher abzuspannen, bevor es wieder zur Arbeit geht. Das ist immer seine "Bedingung" wenn es um Urlaub geht. Sonst würde er ganz zu HAuse bleiben!!!!). Und an einem Samstag zu fliegen ist oftmals ein Problem.

    Wenn mann z.B. den Neckermannkatalog augschlägt, hat man fast null Chance auf nem Wochenende weg zukommen.

    Ich werde mal heute nach der ARbeit ins Reisebüro gehen und mich mal vorab informieren.

    Leider müssen wir bis ende des Monats unseren geplanten Urlaub bei unseren Betrieben abgeben. Und da sollte eigentlich dann schon alles geplant sein.

    Liebe Grüße

    Christina

    LG Christina
  • ch-dege
    Dabei seit: 1089244800000
    Beiträge: 166
    geschrieben 1160317948000

    War am Freitag und Samstag im Reisebüro und musste zu meiner großen Enttäuschung feststellen, dass die Auswahl sehr gering ist.

    Es gibt zwar Nilkreuzfahrten en masse, aber wie ich mir schon dachte ist der Abreisetermin als Samstag ein etwas größeres Problem.

    Nach einigen Stunden war klar, dass ich im Grunde eh nur 3 verschidene Reisen zu Auswahl habe und die eigentlich eh nur von OFT und Phoenix.

    Die meisten Einschiffungen sind auf einem Montag, Dienstag und natürlich der berühmte Donnerstag!!!

    Frage mich immer, wer so Urlaub nehmen kann...., naja, das ist ein anderes Thema.

    Wenn ich nicht das non-plus Ultra Schiff MS La Terrasse wähle (ist wohl neu und erst ab Dezember auf dem Nil)

    bleiben mir nur noch die MS Renaissance, MS Carmen und L'aube du Nil. Kennt jemand ein Schiff davon??

    Und ich habe noch eine Frage: Wäre es ratsam auf den Schiffen AI oder VP zu buchen? Sind die Getränke dort sehr teuer?

    Hoffe ihr habt immer noch Antworten für mich parat.

    Danke.

    Liebe Grüße

    Christina

    LG Christina
  • M+M
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 196
    geschrieben 1161349432000

    hallo christina

    ich hatte schon eine nilkreuzfahrt über neckermann mit dem schiff semiramis ll und dann letztes jahr über phönix auf der marquis.

    beide male hatten wir aber ai auch auf dem schiff gabucht, da wir immer im august/september aus urlaubstechnischen gründen nur dann zeit hatten.

    also für uns hat sich ai auf dem schiff gelohnt, da es etwas warm war ;),

    die preise für getränke auf den schiffen haben wir nus am rande mitbekommen, aber sie waren, wie man so schön sagt normal;

    also große flasche wasser 1-2 €

    bier und cola bei 2€

    aber bin mir leider nicht sicher, da wir ja nicht drauf geachtet haben

    falls fragen bestehen kannst du dich per mail melden

    lg manu

    ach .. vor den anlegestellen der schiffe stehen immer straßenverkäufer die einem das wasser sehr sehr billig verkaufen

  • Sabine2705
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1161359546000

    Hallo Christina,

    bin gerade zurück von einer Nilkreuzfahrt (Cleopatra) mit OFT-Reisen. Ich hatte die MS Norma gebucht aber die kommt für Dich ja leider nicht in Frage wegen dem Starttermin. Ich bin aber an der MS Carmen vorbeigefahren. Von außen macht das Schiff einen guten Eindruck. Die Reiseleiter und die Ausflüge von OFT-Reisen waren bei mir sehr gut und es wurde alles sehr gut erklärt. Zu AI oder VP kann ich nur sagen, daß sich der Aufpreis zu AI absolut gelohnt hat. Ich habe doch mehr Zeit auf dem Schiff verbracht als ich vor der Reise angenommen hatte, da die Ausflüge meistens morgens sind und das Schiff dann nachmittags zur nächsten Anlagestelle weiter fährt. Ich habe 10,00 EURO/Tag mehr bezahlt und die habe ich sicherlich verbraucht, da es doch sehr warm war und ich deshalb sehr viel getrunken habe. Die meisten auf dem Schiff hatten AI gebucht und es gab trotzdem keine "Saufpartys".

    Es ist zwar richtig, daß vor den Schiffen Verkäufer stehen nur hatte ich es eigentlich immer ziemlich eilig auf´s Schiff zu kommen, da die Uhrzeit der Abfahrt sehr genau eingehalten werden muß. Außerdem waren mir die Verkäufer viel zu aufdringlich. Muß aber jeder für sich selbst entscheiden. Ich bin der Meinung, daß sich der Aufpreis lohnt. Wenn Du noch Fragen haben solltest, kannst Du mir gerne eine E-Mail schreiben. Viel Spaß beim Kataloge durchstöbern.

    Grüssle

    Sabine

    Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden. Franz Kafka
  • Osxtraveller
    Dabei seit: 1095552000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1161637166000

    Hallo !

    Wir hatten Anfang September die Nofretete Rundreise von OFT zusammen mit der Norma gebucht, aber die wurde bis Mitte September noch Renoviert, so das wir auf die "MS Carmen" gekommen sind.

    Die Carmen ist ein schönes kleines Schiff, welches eigentlich urgemütlich war.

    Bilder und eine "Hotel" kritik dieses Schiffes findest du hier:

    http://axelteichmann.de/Aegypten/HOTEL-MSCarmen/index2.html

    "All Inclusive" lohnt sich auf jeden fall, allein wegen der enormen Temperaturen vor Ort im September. Wenn man dann an Deck so langsam vor sich hin schmort will man doch so oft wie möglich was Trinken. Einmal haben wir es geschafft morgens um 11 Uhr schon 8 Flaschen Wasser und 2 Malventees wegzusaufen (46 Grad im Schatten). Ohne "All Inclusive" wär es doch recht kostspielig geworden.

    -- Ich kann die Welt nicht verändern, aber eine dicke Beule hinterlassen. http://www.AxelTeichmann.de
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!