• Nushifalushi
    Dabei seit: 1243900800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1243936941000

    Hiho,

    also ich plane dieses Jahr einen kurzen Bahntrip (so etwas 4-5 Tage) nach Oesterreich (oder in die Schweiz) für einen kleinen Badeurlaub. Allerdings gäbe es für meinen "Urlaubssee" gewisse Bedingungen.

    Zum einen sollte er nicht grade Touristenüberlaufen sein, und am besten nicht in (oder in der Nähe) einer größeren Stadt wie z.b. Wien oder Insbruck liegen.

    Trotzdem wäre eine gute Bahn/Busanbindung sehr von Vorteil, da ich anders nicht vom Fleck komme.

    Das Wasser sollte vielleicht eine Temperatur von 25° Celsius oder mehr erreichen, da ich meine Freundin sonst wohl nicht dazu bewegen kann ihre Füßchen ins Wasser zu strecken =) =)

    Ebenfalls sehr angenehm wäre natürlich eine saubere Wasserqualität, wer will schon in Öllachen baden =D

    Außerdem, hätte ich gerne einen öffentlichen Strand, da ich mir einen täglichen Strandbad Eintritt nur ungern leisten möchte.

    Und letzten Endes, sollte das ganze noch von schönen, eventuell gut zu bewandernden Bergen mit schönen Felswänden umgeben sein. Eventuell der Nordwestküste(??) des Gardasees ähnlich.

    Liebe Grüße, und ich hoffe ich mute hier niemandem zu viel zu.

    Nushifalushi

  • Koala39
    Dabei seit: 1216339200000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1243941448000

    Hallo,

    hui, das wird nicht einfach. Zu welcher Zeit willst du denn anreisen? Spontan fällt mir da Kärnten ein, zumal es sehr viele und vor allem sehr warme Seen gibt und die Berge auch in der Nähe sind. Wie es allerdings mit der Zugverbindung ausschaut, kann ich nicht so genau sagen. Schau dir mal Ossiach an, Millstatt, Seeboden, Pörtschach, Klagenfurt.

    In Tirol sieht es mit der Wassertemperatur schon schlechter aus und auch die Auswahl an Badeseen ist nicht allzu groß. Ev. Mieminger Plateau. Achensee wird eindeutig zu kalt.

    In Salzburg/Oberösterreich wäre noch der Wolfgangssee (St. Wolfgang, St. Gilgen, Strobl), der Attersee, der Mondsee, wobei ich mir bei all diesen Orten wegen der Zugverbindung nicht sicher bin. Aber vielleicht einfach mal bei www.oebb.at nachschauen.

    LG

    Michaela

    Egal wohin du gehst, geh mit deinem ganzen Herzen
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1243957565000

    Um Wien herum gibt es sowieso keine Seen.

    Kärnten hat zwar warme Seen aber ob die 25 grad werden keine ahnung?

    Wohin willst zu mit dem Zug fahren?

    Also am Wörthersee kannst es vergessen mit gratis Baden. Wenn du nicht grad neben der Straße ins Wasser willst musst du Eintritt bezahlen. Außer du wohnst in einem Hotel mit eigenem Seezugang.

    Klopeinersee und Turnersee sind recht warm

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1243958854000

    Schau Dir mal den Weissesee in Kärnten an, der könnt Deinen Ansprüchen genügen, ob´s mit der Wassertemperatur klappt weis ich aber nicht.

    Der Faaker See , ebenfalls in Kärnten, ist einer der wärmsten ;) aber da sind die Bergerl a bisserl weiter weg :D

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • saintvalentine
    Dabei seit: 1222473600000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1243959188000

    Hallo!

    Na ja, in Tirol sieht's mit warmen Badeseen nicht soo gut aus.

    Die Kramsacher Seen (Reintaler See, Krummsee) sind recht warm, aber 25° werden auch nicht verlässlich jedes Jahr erreicht.

    Der Piburgersee im Ötztal ist auch eher warm, aber ein kleines idyllisches Naturjuwel, Hotels gibt's da keine.

    Ein Gratis-Badestrand ist mir auch nirgends bekannt, obwohl z.B. am Achensee viele Leute ihre Liegstühle oft direkt am Ufer neben der Straße bzw. Promenade aufstellen.

    Apropos Achensee, der hat meist erfrischende 17-18 Grad....

    Vielleicht kommt noch der Walchsee am "Zahmen Kaiser" in Frage.

    Sonst würde ich euch auch am ehesten die schönen und meist auch wärmeren Kärnterseen empfehlen, Klopeinersee und Faakersee, die fand ich herrlich warm!

    LG

    saintvalentine

    Laufe nicht der Vergangenheit nach, und verlier dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Buddha)
  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7401
    geschrieben 1243959606000

    Hallo Nushifalushi,

    ich könnte Dir den "Faaker See" empfehlen. Er liegt südlich von Villach im Bundesland Kärnten.

    Die Wassertemperatur betrug am 31.05. rd. 21° C und kann im Sommer bis 25 °C erreichen. (ohne Gewähr ! ;) )

    Eine gute Bahn/Busverbindung hast Du z.B. in " Faak am See ".

    Es gibt sowohl Strandbäder am Faaker See, als auch viele Ferienwohnungen und Hotels mit eigenem Strandabschnitt.

    Mit dem Gardasee kann man ihn sicher nicht vergleichen, da gibts schon landschaftl. und Euro - Unterschiede. ;) :D

    Sieh` Dir doch einfach mal den Link >>Faaker See<< an.

    Auf dieser HC-Seite hast Du die Übersicht über den Faaker See mit entsprechenden Hotels.

    lg

    fraenni

    PS: Nach den vorherigen Beiträgen scheint ja der Faaker See nicht der schlechteste Tipp zu sein. :D

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • Clio1
    Dabei seit: 1137628800000
    Beiträge: 354
    Zielexperte/in für: Salzkammergut
    geschrieben 1243960981000

    Schau Dir doch mal den Traunsee und hier speziell Traunkirchen an - wäre dass was für Euch?

    www.traunsee.at

    In Traunkirchen gibt es den Badeplatz "Bräuwiese" sehr sonnig, Bahnanbindung vorhanden...

    Zum Erwandern gibt es auch genug...

    Oder den Wolfgangsee - hier speziell Strobl und Gschwandt - also die gegenüberliegende Seite vom touristisch sehr geplagten St. Wolfgang. Hier hin müsstest du allerdings bis Bad Ischl mit dem Zug und dann mit dem Bus weiter... (Busverbindung allerdings sehr gut)

    Zum Wandern auch hier massig Möglichkeiten.

    www.wolfgangsee.at

    Alles Liebe Clio1
  • Minerva72
    Dabei seit: 1240012800000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1243966934000

    Hallo,

    wir waren letztes Jahr im Juli am Weissensee in Kärnten, da war er angenehm warm - sauber ist er sowieso. Berge zum Wandern und eine weiß leuchtende Felswand gibts auch; ob der Ort selbst einen Bahnanschluss hat, weiß ich nicht, aber der nächste Bahnhof dürfte nicht weit weg sein, denn an Bahnschienen kann ich mich erinnern.

    Minerva

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1243967883000

    Der Klopeinersee erreicht im Sommer bis zu 28grad

    http://www.klopeinersee.com

    aber das kann man halt auch nicht so genau sagen wann das genau ist. weil es braucht nur paar Tage zu regnen kühlts auch wieder ab.

  • Nushifalushi
    Dabei seit: 1243900800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1243969808000

    wow, so viele antworten!

    erst malvielen dank leute, und gleich so viele tipps =) =) ich hab mir alles mal rausgeschrieben und werd mit der chefin mal beraten!

    echt vieeeeeelen dank :-*

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!