• Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1317864890000

    Doch civat, um eine Chance auf richtige Antworten zu haben, solltest Du schon alle Details nennen!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6334
    geschrieben 1317886669000

    @civat sagte:

    ...Pineta Club Hotel...

    ...Zimmer bzw. der Hotel war in sehr miserablen Zustand...

     

    Eine Frage: Hast du dir vor der Buchung die Hotelbewertungen (HB) hier bei HC angeschaut oder nicht? Wenn ja, verstehe ich nicht, wie man ein Hotel mit einer Weiterempfehlung von nur 50 % überhaupt buchen kann, die HB sprechen ja für sich. Wenn nein, solltest du es aber beim nächten Mal unbedingt tun, um derartige "Überraschungen" weitestgehend zu vermeiden.

    - Schlimmer geht immer -
  • Jeanettel
    Dabei seit: 1113523200000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1317918368000

    Wir waren mit W_trawel in Ägypten und können nur positives berichten!Sehr gute Betreuung vor Ort,von der An-bis zur Abreise,waren wir von einigen anderen großen RV gar nicht gewöhnt!

    Danke!

  • Freizeitkapitän
    Dabei seit: 1322784000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1324256380000

    Wer "Spaß" haben will, macht W-Travel, unsere Anzahlung (40%), haben die für eine Reise im November im März tagelang gesucht.

    36h vorher für ein im März gebuchtes Apartment, kommt eine Umbuchung, Woche vorher alles wie im März gewünscht per Unterlagen eingegangen.

    Die ertsten Vorschläge will ich nicht nennen, holydaycheck: versifft, editiert gem. Forenregeln, Inland....

    Wer Fragen zu dieser Firma hat, welche ich beantworten könnte...

    Mailadresse zum eigenen Schutz entfernt. Kontakt nimmt man mit Button Nachricht schreiben auf. Auch sind keine abwertenden Äusserungen über andere Nationen erwünscht.

  • tina1312
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1324287424000

    Bisschen sehr unverständlich dieser Beitrag! :shock1:

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17514
    geschrieben 1324303085000

    Hi Freizeitkapitän,

     

    wenn ich dich recht verstanden habe, hast du im März ein Apartment gebucht.

    Reisezeit: November. 

    Die Anzahlung war im März für den RV nicht unmittelbsr zu "finden".

     

    Eine Woche vor Reiseantritt im November bekommst du deine Unterlagen "nach Plan".

    36 Std. vor Reiseantritt im November die Nachricht, dass gebuchtes Apartment nicht möglich ist und dir werden andere Vorschläge seitens des RV unterbreitet.

    Diese sagen dir nicht zu.

     

    Was mir jetzt fehlt... Hast du daraufhin storniert ? Kostenfrei ? Ist ja eine Möglichkeit.

    Oder hast du ein anderes Angebot angenommen und warst auch damit nicht zufrieden ?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Freizeitkapitän
    Dabei seit: 1322784000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1325721833000

    Ja so war es, bin leider seit Urlaubsende etwas stark arbeitsgebunden, sollte holidaycheck es zulassen, gern über schon wieder Mailadresse zum eigenen Schutz entfernt. Ich verweise noch einmal auf die hier übliche PN Funktion (Nachricht schreiben)

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17514
    geschrieben 1325842467000

    @Freizeitkapitän

    Es ist in der Tat äußerst unangenehm, wenn der RV erst sehr kurz vor Reisebeginn mitteilt, dass das gebuchte Zimmer / Apartment nicht mehr zur Verfügung steht - insbesondere, wenn man auf jeden Fall fliegen möchte.

    Hat der RV dir mitgeteilt, warum das Apartment so kurzfristig ausfiel ?

     

    Da ich nicht weiß, wohin die Reise ging, du aber von November schreibst, könnte es - je nach Destination - möglich sein, dass die Betreiber der Anlage sich kurzfristig entschlossen haben, vorzeitig zu schließen und der RV darüber erst sehr spät in Kenntnis gesetzt wurde. 

    In diesem Fall so kurzfristig (36 Std. vor dem Abflug) eine Alternative zu finden, stelle ich mir - wieder ja nach Destination / Zeitraum - nicht wirklich einfach vor.

    Aber dies ist nur eine mögliche Erklärung meinerseits. ;)

     

    Vllt. sagst du uns ja noch, wohin die Reise ging...

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Robin Hood1957
    Dabei seit: 1319241600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1371974929000

    Warnung vor W-Travel

    Wir haben eine Türkeireise für November 2013 bei W-Travel gebucht. Leider können wir die Reise nicht antreten. Fa. W-Travel verlangt 70 % Stornierungskosten, obwohl die Reise erst in 5 Monate stattfinden sollte.

    Auch im Schriftverkehr zeigte die Firma kein Entgegenkommen. Nach einschlägigen Gerichtsurteilen sind derartige Klauseln über dermaßen überhöhte Stornierungskosten unwirksam. Ich habe einen Rechtsanwalt beauftragt.

    Wer hat ähnliche Erfahrungen mit der Firma gesammelt?

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17514
    geschrieben 1371976480000

    @Robin Hood

    Hi,

    einen Hinweis auf die 70% Stornokosten wird es in den AGB des RV geben. Es wird sich wohl um ein packaging o. ä. Angebot handeln.

    Hast du die AGB gelesen, als du sie vor dem endgültigen Buchungsklick bei Online-Buchung durch  "Häkchen setzen" / bei Buchung im RB vor Ort durch Unterschrift akzeptiert hast ?

    Gibt's nicht bereits hier    einen längeren Thread zum RV ?  :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!