• ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1186936747000

    Hallo,

    ich fände es auch schön von "schmutzer" und "fips" die Hotels zu hören. Beschuldigungen verbreiten ohne genaue Angaben finde ich einfach unfair.

    Welches Hotel gebucht - welches bekommen?

    Gruß

    Berthold

  • kk54
    Dabei seit: 1185148800000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1186937338000

    na da bin ich jetzt aber sehr froh .wollte zuerst über LMX im oktober buchen.hab aber jetzt öger tours genommen.gottseidank lieber 300 euro mehr bezahlen?als nur ärger .

    conny kk54
  • fips-hh
    Dabei seit: 1186617600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1187097127000

    Hallo Zusammen,

    wir hatten 2 Probleme mit LMX.

    1. Nachdem ich die Reise im Internet gebucht hatte, wurde ich 1 Stunde später angerufen und es wurde mir mitgeteilt das die Reise ca. 100,-€ teurer ist als angegeben und von mir gebucht.

    Hierbei handelte es sich lt. Auskunft LMX um ein Internet-Problem und die Preise wären noch nicht aktualisiert !!

    Das fand ich sehr frech und habe gesagt, sie sollten die Reise stornieren.

    Die Buchung erfolgte von mir am Sonntag Nachmittag.

    Am Montag hätte ich die Reise immer noch zu den gleichen Konditionen wie am Sonntag buchen können.

    Dann bekomme ich am Montag morgen eine Reisebestätigung über den teuren Preis. Firma LMX angerufen, sie sollen die Reise stornieren. Sie fragten warum: Ich sagte Ihnen würde es auch nicht gefallen wenn sie bei Media Markt einen Fernseher kaufen und an der Kasse sagt man Ihnen der Preis an der Ware stimmt nicht und Sie 100,-€ mehr bezahlen müssen.

    Die Dame am Telefon sagte mir das die Flugtickets bereits gebucht sind und die Firma auf 700,-€ Kosten sitzen bleiben würde und wenn es nur an dem Preis liegt würde ich die Reise eben zu dem ursprünglichem Preis bekommen.

    Dann habe ich die Reisebestätigung bekommen und den Betrag überwiesen. Leider bin ich nicht über den Hotelnamen gestolpert.

    Gebucht hatte ich, wurde auch von Holdaycheck so an LMX übermittelt, Sa Coma Playa Appartments.

    In der Reisebestätigung stand Appartmentos Club Sa Coma.

    LMX hat meiner Familie und mir die Sommeferien versaut.

    Das Hotel, welches wir nicht gebucht hatte, war eine einzige

    Katastrophe (dreckig, versifft, **********).

    Leider kann ich hier keine Bilder hochladen, aber bei der Hotelbewertung können sich interessierte diese gerne ansehen !

    Ich hatte extra das Hotel Sa Coma Playa Appartements gebucht gebucht.

    Die Nähe zum Strand, die Animation, drei Sterne und die Beurteilung von Holidaycheck

    war für unsere Buchung ausschlaggebend.

    In dem Club Sa Coma (zwei Sterne) gab es überhaupt keine Animation und die Entfernung

    zum Strand betrug ca. 800m.

    Ich vermute auch, dass es sich nicht um ein Versehen handelte, das wir in einem

    anderen Hotel untergebracht worden sind.

    Wir haben beiläufig mitbekommen, dass wir nicht die Einzigen gewesen sind die

    ein anderes Hotel gebucht hatten und in diesem Hotel (Appartmentos Club Sa Coma)

    untergebracht worden sind. Deswegen ist es für mich offensichtlich das die Firma betrügt.

    Angeblich liege das verschulden an Holidaycheck, aber dieses kann ich nicht glauben.

    Von Holidaycheck wurde die Buchungsanfrage korrekt an LMX weitergegeben.

    Es war auch eine bodenlose Frechheit meine Familie und

    mich so im Regen stehen zu lassen. Ich habe etliche Telefonate mit LMX

    geführt und Sie förmlich angefleht eine andere Unterkunft für meine

    Familie und mich zu organisieren und mich telefonisch zu unterrichten.

    Lediglich 1x hat sich Holidacheck bei meiner Frau gemeldet und eine Alternative

    mit einer Zuzahlung von 2.000,-€ angeboten !!! Auch den Vorschlag von LMX sich

    selber vor Ort um ein anderes Hotel zu kümmern sind wir nachgekommen.

    3x haben wir in dem von uns gebuchten Hotel nachgefragt und es wäre auch ein Appartment frei gewesen,

    zumindest bis zum ersten Sonntag. Dies war LMX auch bekannt.

    Aber ohne die Klärung der Kostenübernahme wollte uns das Hotel nicht aufnehmen.

    Es hat auch niemand von Ihnen oder Ihrem Agenten vor Ort Kontakt mit dem Hotel

    aufgenommen, welches ich gebucht hatte.

    Sich dann einfach nicht mehr zu melden, schlägt dem Fass den Boden aus.

    Vor Ort gab es weder eine Reiseleitung noch die Möglichkeit den von LMX angegebenen

    Ansprechpartner zu erreichen. An der Rezeption (kleiner Holztisch) wollte oder konnte

    man uns nicht verstehen. Es wurde nur spanisch gesprochen, keine Englisch-Kentnisse vorhanden !!

    Deswegen haben hatten wir uns in unserer Not direkt an LMX und Holidacheck gewandt.

    Eine Erholung und an einen schönen Urlaub war in keinster Weise zu denken .

    Wir sind einfach nur froh wieder zu Hause zu sein.

    Ich erwarte eine angemessene Entschädigung und zusätzlich die Erstattung meiner

    Handykosten.

    Vorab wurden mir im Urlaub schon telefonisch 105,-€ angeboten, die ich aber ablehnte.

    Wir wollten einfach nur eine andere Unterkunft und kein Geld !!!

    Jetzt habe ich LMX angeschrieben und warte auf das Entschädigungsangebot. Wenn es nicht meinen Vorstellungen entspricht werde ich gerichtlich gegen die Firma vorgehen.

    Fakten:

    - anderes Hotel als gebucht

    - ** Sterne Hotel, anstatt *** Hotel

    - gebuchtes Hotel direkt am Strand, dieses ca. 800m weg

    - gebucht Hotel mit Animation, dieses Hotel hatte keine Animation

    - Hotel war total verdreckt, **********, schimmelig (Fotos vorhanden)

    - LMX oder Agent vor Ort hat sich nicht um uns gekümmert

    Frage:

    Was ist eine akzeptable Rückerstattung ? Zusätzlich würde ich nur zu gern die Firma auf Schadenersatz verklagen.

    Das Verhalten der Firma LMX uns reisenden gegenüber war einfach frech

    Gruss fips-hh

  • Emilia82
    Dabei seit: 1174608000000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1187165163000

    Hallo,

    ich habe leider auch über LMX gebucht- wir sollen in 6 Tagen fliegen und ich habe noch immer keine Reiseunterlagen erhalten :(

    Hab gestern schon 2 mal angerufen:

    eine Dame meinte, dass die Tickets sofort raus gehen würden,

    die andere Damen (als ich 3 Stunden später nochmal wegen den Flugzeiten angerufen habe) meinte, dass LMX selbst noch auf irgendwelche Ausdrucke warte und die Tickets aber sicher noch rechtzeitig kommen würde..... :frowning: Überbuchung liegt "bis jetzt" keine in unserem Hotel vor....

    Ich werde heute noch einmal anrufen- es sind ja immerhin nur noch 6 Tage und ich hab ein verdammt mulmiges Gefühl bei LMX :(

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 16084
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1187167213000

    Nachdem hier bereits Doppelpostings kommen(fipps-hh-bitte lass das sein!), nämlich in beiden Threads zum Thema LMX -mache ich hier zu!

    Nutzt bitte den großen LMX/Schaauinsland Thread, dazu ist er da!

    Neue LMX Threads machen wir gleich wieder zu, einer reicht nun wirklich!

    Günter/HolidayCheck

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!