• Dirk Karl
    Dabei seit: 1118275200000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1447945740000

    So, nun habe ich heute auch eine Mail mit dem Text der Homepage erhalten. Von Stornierung ist der beigefügten Rechnung zwar nicht die Rede, aber die Beträge werden als (-minus) angezeigt und im Briefkopf steht etwas von "Gutschrift zu". Nach dem objektiven Empfängerhorizont ist diese Willenserklärung dann wohl als Kündigung auszulegen.

    Was die Züricher zur Anzahlung im Sicherungsschein schreibt, entspricht meines Erachtens nicht den Regelungen des §651k BGB. Wenn die Züricher mit MediWelt tatsächlich eine wirksame Vereinbarung über einen etwaigen Maximalbetrag der Anzahlung getroffen hat, so entfaltet diese ja keine Wirkung auf das Verhältnis Kunde zu MediWelt. Letztlich kann im Fall der Insolvenz dann auch nicht die Versicherung gegenüber dem Endkunden den überschüssigen Betrag einbehalten.

    Das wäre nicht im Einklang mit dem Gesetzestext zu bringen. Wenn wir dies weiterspinnen, könnte sich doch jeder Rückversicherer mit so einer Regelung schön vom Acker machen. Man stelle sich nur vor dort stünden nicht 350,00€, sondern nur 20,00€. Insofern bin ich mir ziemlich sicher, dass dies von vornherein keiner gerichtlichen Prüfung standhält.

    Das wird die Versicherung mit Sicherheit auch wissen.

    Überflüssiges Zitat entfernt! 

  • kreutzi85
    Dabei seit: 1213056000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1447946190000

    Hallo zusammen,

    jetzt habe ich mich durch die ganzen Posts gearbeitet. Irgendwie dreht man sich hier ja auch im Kreis. Es ist für mich auch das erste Mal, dass sich ein Reiseveranstalter verabschiedet. 

    Wir haben unsere Silvesterreise bei Mediwelt gebucht. Leider war es jetzt nicht mehr möglich ein vergleichbares Hotel mit ähnlichen Leistungen am selben Ort zu bekommen. Immerhin haben wir eine Alternative gefunden.

    Wir hatten bisher die Anzahlung von 230 EUR pro Person (460 EUR gesamt) geleistet. Für mich riecht das auch nach einer längeren Geschichte...ich habe eine Stornomeldung erhalten und keine Aufforderung meine Kontodaten zu übermitteln. Diese liegen ja Dank Lastschriftvereinbarung dort vor. Leider ist die letzte Lastschrift 4 Wochen zu lange her für einen Widerspruch.

  • Anna-M.46
    Dabei seit: 1235692800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1447946357000

    Hallo Lothar,

    du schreibst, in Deinem Fall erstatte die Versicherung alles. Wie ist das gemeint "in meinem Fall"?

    Wir haben für 2 Personen eine Anzahlung von 890,00 geleistet. Den Sicherungsschein mit den entsprechenden Informationen, auf Grund derer man die Buchung lieber unterlassen hätte, bekommt ja erst leider nach der Buchung.

    Ich habe telefonisch bei HC gebucht, nachdem ich für unsere Reise nur ein Angebot mit den gewünschten Flugzeiten im Internetportal vorliegen hatte, und das vom RV Urlaubtours. Meiner Recherche entsprechend fand ich den Anbieter unseriös, was die Mitarbeiterin insofern bestätigte, als sie meinte, sie habe auch schon " so einiges Negative" gehört. Ich bat um eine Alternative. Daraufhin schickte mir die Mitarbeiterin einen Link mit dem entsprechenden Angebot von Mediwelt, das auch die gewünschten Flüge beinhaltete. Meine Frage nach der Seriösität dieses mir bis dato unbekannten Reiseveranstalters wurde beantwortet mit dem Hinweis, dass nichts Negatives bekannt sei. Das war Mitte August. Wenn ich hier auf diesem Forum die Kommentare lese, gab es zu diesem Zeitpunkt schon Hinweise auf eine negative Entwicklung. Ich hätte diesen RV niemals gewählt ohne die Rückversicherung bei einem Reisespezialist, bzw. Reiseanbieter.  Also sehe ich auch HC mit in der Verantwortung. Ich buchte bislang auf diesem Portal schon mehrere Reisen und war bislang immer zufrieden.

    Besonders leid tut es mir für diejenigen, deren Geld im Moment weg ist und die keins mehr haben, um eine Ersatzreise zu buchen.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16125
    geschrieben 1447946690000

    Wo genau siehst Du HC in der "Verantwortung"...es gab nichts mitteilungsnotwendig Negatives zu berichten und genau das wurde kommuniziert.

    Irgendwelche vereinzelten Wortmeldmeldungen haben bei solchen Dingen eine geringere Wertigkeit, als der berühmte chinesische Reissack!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Cveaty69
    Dabei seit: 1447632000000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1447948496000

    Also habe ich mit meiner Pünktlichkeit einen Fehler gemacht und werde zusätzlich bestraft ??? Am 18.11 wöre ich geflogen ... Hätte also den RestBetrag am 18.10 überweisen müssen ... Ich wollte es erledigt haben und habe am 7.10 alles gezahlt ... kann mir bitte jetzt genau jemand antworten ob ich damit alles falsch gemacht habe ??? Indem ich überpünktlich bezahlt habe ?

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9153
    Verwarnt
    geschrieben 1447949365000

    Martina Marianne:

    Ich finde es nur sehr schade, dass im Forum auf Beiträge verängstigter, wütenender und verärgerter Kunden seitens holiday check immer der "Ball schön flach gehalten" wurde, damit die geschädigten Kunden ja keine rechtlichen Schritte einleiten (...)

    Öhm, wo genau hat sich HC im Forum zu dem Thema geäußert?   :frowning:

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1447949782000

    @Malini,

    Öhm, @Martina Marianne hat sich verbessert und 2 Beiträge später statt holiday check, hollidaycheck user geschrieben.

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9153
    Verwarnt
    geschrieben 1447950295000

    Gefunden... ;)

    (Auch wenn ich somit erst recht nicht nachvollziehen kann, inwiefern User davon abgehalten werden könnten, rechtliche Schritte einzuleiten...)  :?

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1447950526000

    Schon Mal was von Gehirnwäsche gehört? :laughing:

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • Lothar Stange
    Dabei seit: 1113955200000
    Beiträge: 248
    gesperrt
    geschrieben 1447950752000

    Malini,

    was willst du denn für rechtliche Schritte einleiten?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!