• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1451493977000

    brainx, PN heißt persönliche Nachricht und das sollte auch so bleiben!

    Inhalte oder auch Andeutungen dazu haben hier im Forum nichts, wirklich gar nichts zu suchen! :?

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16132
    geschrieben 1451494726000

    Brainx, vielen herzlichen Dank für die Nachhilfe per PN. Was sollte ich ohne Dich nur machen? Hab Bitte Verständnis dafür, daß ich die PN weder beantworten werde, noch hier (Curi hat völlig recht) weiter darauf eingehen.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42864
    geschrieben 1451501492000

    Ja, doc ... ich find´s ehrlich gesagt auch ausgesprochen traurig, wie hier brauchbare Infos von den Betroffenen inzwischen gesucht werden müssen!?

    :?

    Ich versuche es dennoch wiederholt mit einem sachdienlichen Hinweis:

    Ein stiller Leser (Gläubiger der MediWelt Reisen GmbH) berichtet mir, ein mit der Sache befasster Mitarbeiter (leibhaftig! nicht etwa Callcenter) habe Kontakt zu ihm aufgenommen, um den abschlägigen Bescheid zu seinem Ersuchen auf vorzeitige Auszahlung und das weitere Prozedere zu erläutern. Darüber hinaus berichtete er von ihm bekannten vielfältigen Bestrebungen, das Verfahren zu beschleunigen - sei es nun hinsichtlich der direkten Gläubigerbefriedigung oder des Antrags auf Insolvenz. Stein und Bein schwor er, es sei noch kein einziger Cent an Versicherte geflossen, alle gegenteiligen Behauptungen wären nichts weiter als dreiste Lügen.

    Nun mag ein jeder daraus die für ihn naheliegendsten Schlüsse ziehen - mich bestätigt diese Aussage jedenfalls in meinen fundamentalen Zweifeln daran, dass Bier-Steiner jemals eine Reise bei MediWelt gebucht hatte.

    @hema

    Genieße deinen Urlaub! Es ist unnütz und einigermaßen billig, geheucheltes Mitgefühl um eine Watsche an sog. Vielschreiber (=mein Vorschlag als dämlichstes Forenunwort ever!) zu klöppeln.

    @brainx

    Im Falle eines Betrugsverdachts solltest du umgehend Strafanzeige erstatten und die zuständige Staatsanwaltschaft ihrer Pflicht walten lassen. Eine nicht belastbare Unterstellung in einem Forum hingegen ist eine recht beschissene Idee und kann u.U. sehr kostspielige Unterlassungsfolgen zeitigen.

    Gewöhnlich entfernen die Administratoren derlei risikolastige Beiträge zum Schutze des Users, sie müssen jedoch erst einmal darauf aufmerksam werden. Ggf. ist´s dann aber schon zu spät um zurückzurudern ...

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Bier-Steiner
    Dabei seit: 1450224000000
    Beiträge: 16
    gesperrt
    geschrieben 1451507293000

    Bier-Steiner:

    Der Wechsel des Liquidators und das ganze Verahlten würden mich extremst nervös machen, wenn ich nicht schon mein Geld hätte.

    Was mich aber auch zur Verwunderung bringt, ist, wer hier in welcher Häufigkeit schreibt und welche Intention dazu vorliegt.

    Bei 820 Beiträgen kommen alleine 112 auf Holginho, 109 auf vonschmeling und 103 auf Lothar Stangl - 40% aller Beiträge. Und das sind genau die drei, die hier ständig darauf hinweisen, dass man doch ruhig bleiben soll, keinen Mahnbescheid schicken soll, alles gut wird, man vertrauen haben soll usw. - Darüber sollte man mal nachdenken.

    Da zitier ich mich selbst. Nachdem Holginho nach meinem Posting mit ettlichen Beiträge meinen Beitrag nach hinten gedrückt hat (mit sagen wir mal .... vielen sinnlosen Postings) kommt nun schmeling mit dubiosen Bekanntschaften um die Ecke, die meine Glaubwürdigkeit untergraben sollen?

    @schmeling

    Ist das jetzt der Bruder von dem Liquidator, den du persönlich kennst oder die Schwester von dem Onkel, der damals schon wusste, dass du hier eine ganz große Nummer wirst?

    Das ist übrigens eine ganz ernste Frage - geht es doch schließlich um andere User, die gerne ihr Geld wieder hätten.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42864
    geschrieben 1451508431000

    Ich bezweifle (ganz persönlich), dass du jemals eine Reise bei MediWelt gebucht hattest - der Rest ist selbsterklärend.

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Lothar Stange
    Dabei seit: 1113955200000
    Beiträge: 248
    gesperrt
    geschrieben 1451510510000

    @Bier-Steiner

    Nun mal Butter bei de Fische.

    Ich kann mir nicht vorstellen, das eine Vers. freiwillig oder auf Antrag in Vorleistung geht.

    Wenn sie es bei einem Gläubiger macht, müßte sie es bei allen machen. Eine "vorfällige" Zahlung kann man m.M. nach auch nicht "erzwingen" und eine gesetzliche Grundlage kann ich hier nicht sehen.

    Was ist, wenn MediWelt feststellt, dass genug Kapital vorhanden ist um alle Gläubiger auszuzahlen?? dann kann die Vers. sehen wie sie ihr Geld zurück erhält. Husten werden die dir was. Im Gegenteil, selbst im Falle einer Insolvenz hat die Vers. 1 Jahr Zeit mit der Auszahlung und dafür gibt es eine ges. Grundlage.

    Also bitte, Bier-Steiner, jetzt bist du in der Beweispflicht und hör bitte auf die User hier zu verunsichern.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18661
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1451511160000

    @ Bier-Steiner

    Und was sollte das nun wieder? Die Anzahl der verfassten  Beiträge in diesem Thread, ist völlig Bohne und tut nichts zur Sache.

    Dir geht es um Provokation. Wenn Dir nichts mehr einfällt, werden Beiträge gezählt, Zitate aus anderen Threads übernommen und sich wiederholt :disappointed:

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1451511640000

    Ich hatte bereits auf Seite 82 nach der Intention von Bier-Steiner's Beiträgen gefragt da er ja anderen Usern unlautere Absichten unterstellt. Hierzu kam nichts ausser Wiederholungen. Mir scheint er will sich nur wichtig machen. Armselig.

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • Lothar Stange
    Dabei seit: 1113955200000
    Beiträge: 248
    gesperrt
    geschrieben 1451513617000

    Soll er sich doch endlich mal ehrlich äußern und nicht nur heisse Luft ablassen.

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1451513965000

    Dann mal Butter statt Senf.

    Der Bierkrügler ist meiner Meinung nach einer der vielen deutschen Juristen bei denen wegen zuviel Biers im Studium das Examen nicht für nen gut dotierten Posten gereicht hat, die nun mit aller Macht Geld verdienen müssen.

    Und weil halt das Bier bisserl viel war, sind sie auch nicht immer ganz im Bilde, was denn nun sinnvoll oder rechtmäßig ist.

    Hier im Forum bekam er nun Angst, dass die letzten Mandanten auch noch wegbleiben und wollte da Abhife schaffen indem er User als unglaubwürdig und vor allem unehrlich darstellt.

    Möglicherweise sogar in der Hoffnung, dass er per PN den Kontakt herstellen könne zu dem genialen Anwalt, der sogar Wunder bewirkt, nämlich sich selbst.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!