• Tini M.
    Dabei seit: 1280620800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1313744285000

    Hallo,

    wir planen für November eine Reise auf die Seychellen und haben ein Angebot des Anbieters "my-seychelles.net", das uns sehr anspricht.

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Anbieter?

  • meli 1977
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1314459055000

    Hallo Tini,

    wir waren im Mai 2010 mit my seychelles auf den Seychellen.

    100% zufrieden waren wir jedoch nicht. War jedoch auch eine "Ausnahmesitiuation".

    Zuerst kam uns der Vulkan in die Quere und wir konnten nicht fliegen. SInd dann 2 Wochen später los nur waren dann unsere Wunsch-Unterkünfte nicht mehr frei und wir haben Alternativ-Unterkünfte genommen, die aber nicht unseren Vorstellungen entsprochen hatten. Z.B. war uns eine Küchenzeile in der Unterkunft wichtig, da wir mit 2 kleinen Kindern verreist sind, was das essen gehen am Abend schwierig macht. My Seychelles sicherte uns das zwar zu, gab es aber nicht.

    Dann mussten wir auf La Digue ein "Luxus-Zimmer" nehmen, da die anderen angeblich alle belegt waren. Wollten wir nicht da die Terasse des Zimmers genau an den Pool grenzt, was wegen den Kindern ungünstig war. Haben wir dann aber so akzeptiert.

    Am Abflugtag kam ein Anruf von my seychelles wir könnten jetzt doch ein anderes Zimmer haben. Somit alles gut. Ich warte bis heute noch auf die Rückerstattung des Betrags für das "Luxuszimmer", bei dem der Preis pro Nacht teurer war wie die ganze Woche in unserem tatsächlichem Zimmer. My Seychelles hat mir nur mitgeteilt, dass ich am Ende doch mein Wunschzimmer bekommen hab und damit zufrieden sein soll...

    Die Transfers von Hafen zur Unterkunft haben auch nie funktioniert. Wir warteten immer vergeblich auf ein Taxi - was wir somit doppelt bezahlt haben.

    Ich würde nicht mehr bei dem Veranstalter buchen, wobei die Preise unschlagbar waren.

    Vielleicht hat auch wirklich nur der Vulkan alles durcheinander gebracht und sie waren mit der Situation überfordert.

    LG

    Meli

  • Britta2
    Dabei seit: 1218585600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1363956735000

    Wir waren im Jan./Febr. 2013 über den Reiseveranstalter "my Seychelles" auf den Seychellen und können nur das Beste berichten.

    1. Das gibt es nirgends: Erst wenn man alle Reiseunterlagen hat (ca. 2 Wochen vor Abreise), muss man den Gesamtreisepreis bezahlen - vorher gar nichts - keine Anzahlung udgl. So ist man auf der sicheren Seite.

    2. Man kann alle Unterkünfte auf allen Inseln selbst auswählen und den Aufenthaltszeitraum flexibel nach eigenen Wünschen festlegen.

    3. Transfers klappen super, sowohl mit Kleinbus, als auch mit CatCocos.

    4. Kleine Unzugänglichkeiten bzw. Beschwerden über das eine oder andere Hotel werden von "my Seychelles" ernst genommen, da der Chef oft vor Ort auf den Seychellen ist und diesen dann dort nachgeht und selbst nach dem Rechten schaut, um evtl. Probleme zu klären.

    5. Fazit: Man kann unbesorgt bei "my Seychelles" buchen. Super Preis-Leistungsverhältnis und bester sowie preiswertester Seychellen-Reise-Anbieter überhaupt. Wir waren sehr zufrieden und würden jederzeit wieder dort buchen.

  • gecko3
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1376485405000

    online-Reisebüro "my seychelles", (aus Schwerte)Finger weg !

    Wir haben im Febr./März 2013 schlechte Erfahrungen mit "my seychelles" gehabt, schlechte Erreichbarkeit, wenn man dann gebucht hat, tel. fast unmöglich sie zu erreichen, alle Transfers auf den Seychellen haben nicht geklappt bzw. nur geklappt, weil wir uns dann selbst gekümmert haben u. die Seychollies eben sehr hilfsbereit sind, lassen niemanden stehen. Die Transfers und die Unterstützung vor Ort waren äußerst mangelhaft!

    Unser Hotel, das "Les Lauriers" auf Praslin brannte während unseres Aufenthalts ab, interessierte bei "my seychelles" jedoch niemanden, wir kamen im Nachbarhotel ("Berjaya") in einem "Loch" für 1 Nacht unter, "my seychelles" verweigerte jeden Regreßanspruch unter Hinweis auf "höhere Gewalt", überhaupt kein Entgegenkommen, auch hier auf Selbsthilfe u. Unterstützung der Seychelloies angewiesen.

    Die Unterkünfte selbst waren in Ordnung (Bord La Mer, Mahe; Villa Creole, La Digue u. Les Lauriers" auf Praslin, siehe dort), es waren bed & breakfast-Unterkünfte mit teilweise großen Zimmern u. eigenem Charme. Seychellen (mit Einschränkungen gern wieder),

    aber bestimmt nicht mit "my seychelles", ähnliches haben auch andere Gäste erlebt, siehe dieses Forum.

  • Maiworm
    Dabei seit: 1296086400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1378648671000

    NIE WIEDER mit my-seychelles

    Wir waren im Juli auf den Seychellen und hatten drei Unterkünfte mit Halbpension gebucht. In der dritten Unterkunft gab es jedoch nur Frühstück. Also haben wir uns mehrfach telefonisch mit unsererm Kontakt vor Ort in Verbindung gesetzt und wurden immer wieder damit vertröstet, dass Sie mit Deutschland sprechen müsse (später gesprochen habe) und dass sich jemand bei uns melden würde, was leider nie geschehen ist. Zurück in Deutschland habe ich dann erneut versucht Kontak aufzunehmen, aber es kam keinerlei Reaktion bzw. Antwort auf meine E-Mail.

    Echt schlecht bei einer Reise, die so viel Geld kostet. Bei uns ging es "nur" um das fehlende Essen und die erhöhten Kosten, weil in der Nähe nirgend ein Restaurant zu finden war und wir immer mit dem Taxi los mussten. Aber das reicht schon, um einen den Urlaub für ein paar Tage zu vermiesen.

  • Giselbert
    Dabei seit: 1315440000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1380207114000

    Hallo Tini,

    wir waren bei dem Veranstalter Unterkünfte auf La Digue und Mahe gebucht. Soweit hat alles gut geklappt, aber die Unterkünfte waren für meinen Geschmack etwas zu weit ab vom Schuß. In Mahe kamen wir nur ganz schlecht an den Strand und mußten weit laufen. Dafür war es natürlich etwas preiswerter, aber gefallen hat mir dies ganz und gar nicht. Das solltet ihr vielleicht bedenken. Gruß Giselbert

  • Passionsblume
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1380273618000

    @ Giselbert: Das liegt ja nun aber nicht am Reiseveranstalter, sondern an den von euch gebuchten Unterkünften. Oder hast der Reiseveranstalter sie euch als am Strand liegend "verkauft"?

    Gruß

    Passionsblume

  • b.zifle
    Dabei seit: 1197158400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1380632709000

    Wir sind im September 2013 mit my seychelles verreist. Wir hatten eine Woche Katamaran und eine Woche Hotelverlängerung gebucht. Wir sind absolut zufrieden, es hat alles super funktioniert. Die Transfers waren immer pünktlich.

    Was wir auch noch nie hatten war, dass wir die komplette Reise erst eine Woche vor Abreise bezahlen mussten. Wir haben tel. Auskunft vom Chef selber zu allen unserem Fragen erhalten.

    Können diesen Reiseveranstalter also 100 % weiterempfehlen.

  • baumuekn
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1382297036000

    Hallo,

    ich habe eine Luxus- Katamarantour und eine Woche Hotel auf Mahe trotz meiner Meinung nach schlechter Beratung bei my seychelles gebucht. Habe das Angebot Montag morgen bekommen und am nachmittag verbindlich per Fax gebucht. Wir haben uns schon auf die Reise gefreut und täglich auf die Buchungsbestätigung (kurze mail, daß das Fax angekommen ist) und die Reiseunterlagen gewartet. Freitag habe ich dann tel. nachgefragt. Es wurde ewig gesucht und mir dann mitgeteilt, daß das Hotel den ganzen Dez. aus gebucht sei. Als vergleichbares anderes Hotel konnte mir nur eines neben einer Baustelle anbieten. Nein Danke! Ich stornierte somit die Reise.

    Kann ja mal vorkommen, daß das Hotel so schnell ausgebucht ist, aber das mindeste, was ich in so einem Fall erwarte( bei einer guten FA), wäre eine Benachrichtigung mit einem neuen Abgebot und ein Wort des Bedauerns. Nichts!

    Jungs macht weiter so, mal sehen wielange Eure FA noch existiert.

  • Edzka
    Dabei seit: 1282348800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1391212377000

    Hallo, ich kann my seychelles nur empfehlen. Ich habe meine Anfrage verschickt und innerhalb paar Tage ein Angebot erhalten. Ein Angebot mit diversen Auswahlmöglichkeiten. Die telefonische Kontaktaufnahme hat super funktioniert, zusammen haben wir den passenden Termin und Flug gefunden. Da kann man nicht nein sagen. Die Buchung wurde noch schriftlich innerhalb von einer Woche bestätigt mit grober Darstellung der gebuchten Hotels. 3 Wochen vorm Reisetermin erhielt ich die kompletten Reiseunterlagen und habe erst da den gesamten Preis beglichen. Flüge, Transfers (mit Uhrzeit und Namen des Fahrers) und Hotels waren genau geplant und genau so war auch die Abwicklung vor Ort.

    Fazit: jederzeit wieder! Wir (mein Mann und ich) haben diesen Urlaub sehr genossen. Auch dank der Organisation von my seychelles.

    Edzka

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!