• tannetania
    Dabei seit: 1157500800000
    Beiträge: 788
    geschrieben 1356115356000

    Ich habe nach 20 Jahren feststellen dürfen, dass Samos meine griechische Lieblingsinsel ist und vorerst bleibt, weil es so ist, wie Bernd schreibt. Und außerdem hat's so tolle Strände. Das musste mal gesagt werden  ;)

    "Ich bin nicht überall gewesen, aber es steht auf meiner Liste" - Susan Sontag
  • dolphin75
    Dabei seit: 1155427200000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1356258093000

    Samos ist wirklich ganz schöööön.

    Freue mich schon auf nächstes Jahr.Sind ja wieder in Kokkari. Zwar noch sooo lange hin aber die Vorfreue ist schon sooo groß :laughing:

  • tannetania
    Dabei seit: 1157500800000
    Beiträge: 788
    geschrieben 1356614642000

    Selbstverständlich liegt das Empfinden eines schönen Strandes immer im Auge des Betrachters und es gibt auch für mich nicht nur eine Definition, aber für Samos würde ich es kurz so zusammenfassen: Glasklares Wasser eingebettet in eine äußerst attraktive Umgebung.

    "Ich bin nicht überall gewesen, aber es steht auf meiner Liste" - Susan Sontag
  • anke74
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1358028056000

    Hallo Zusammen,

    ich habe mich jetzt hier mal eingelesen und da ich hier den ein oder anderen von der Naxos-Fraktion getroffen habe , denke ich, dass Samos uns gefallen könnte. ;)

    Eigentlich wollten wir nach 3 Jahren endlich wieder nach Naxos, aber berufliche Veränderungen  lassen nur max. 10 Tage Urlaub zu und dafür ist uns mit Kleinkind die Anreise nach Naxos zu aufwendig.

    Ich schwanke zwischen Kokkari und Pythagorion, wobei ich doch eher zu P. tendiere....Was hat P., was K. nicht hat oder gerne auch umgekehrt??? ;)

    In einem anderen Forum wurde Leuten mit Kleinkind von K. und P. abgeraten und zu Ireon geraten, was meint ihr denn ?

    Was die Strände bei beiden Orten betrifft, ist es mir klar,dass ich keinen Plaka-Strand vorfinden werde  ;)  , aber sind die Strände so, dass ein Kleinkind zufrieden mit Schaufel, Eimerchen, etc spielen kann?

    Was die Unterkunft betrifft, es soll kein Hotelzimmer sein, sondern ein Appartement mit Selbstverpflegung, höchstens Frühstück, ganz wichtig, mit seperatem Schlafzimmer und es soll auch nicht die Welt kosten. So toll das Doryssa Seaside Resort z Bsp auch aussieht, es sprengt leider unser Budget.

    Habt ihr irgendeinen Unterkunftstip für mich? Ich habe mich im www schon dumm und dämlich gesucht und doch irgendwie nicht fündig geworden.

    Danke Euch!

    LG Anke

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1358032836000

    Hallo Anke

    Studios - Apartment - Phytagorion

    vielleicht wäre das etwas für Euch?

    Gruss von ALICE

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1358072331000

    Liebe Anke

    ich war noch nicht auf der sehr schönen, grünen Insel Samos im Urlaub,

    nur Ausflug.(1Tag)

    Wenn es geklappt hätte, mit Samos,

    wäre die Wohnung oben mein Favorit,

    u.a. wegen der super Aussicht über Ort und Meer  :D

    Ich habe auch eine Ferienwohnung gesucht mit Strand- und Tavernennähe

    und hätte auch, wie marcus schreibt, Phytagorion gewählt.

    LG ALICE

    Hier noch eine Auswahl

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9522
    Verwarnt
    geschrieben 1358081765000

    Hallo Anke,

    auch wenn ich bisher die Einzige bin: Für uns kommt nur Kokkari in Frage!  ;)

    Ein Hotel kann ich Dir leider nicht empfehlen, da wir keine Kinder haben und somit ganz andere Ansprüche haben...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1358101580000

    malini

    du bist nicht die einzige die Kokkari bevorzugt!

    Das Usertreffen - Griechenland war in Kokkari,

     alle Teilnehmer waren begeistert!

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9522
    Verwarnt
    geschrieben 1358109290000

    @mabysc,

    für uns hat einfach alles gepasst: Der hübsche Ort, nettes, kleines Hotel unmittelbar am Strand, gute Restaurants mit teilweise unglaublich netten Mitarbeitern, wenig Autoverkehr (außer natürlich an der Hauptstraße), weniger Trubel als in P... Und natürlich jederzeit eine steife Brise (bin doch Fan der ostfriesischen Inseln... ;)  :kuesse:

    @Kleefeld,

    da bin ich ja froh! ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1358115535000

    Noch eine Stimme für Kokkari! Unter anderem deshalb, weil wir es gemütlicher, weniger hektisch fanden.

    An Pythagorio hat uns gestört: die hässliche neue Marina sowie die "erhöhte Geschäftstüchtigkeit" der Läden und Tavernen im zentrum bzw. am Hafen. Hier konnte man wie so oft nicht entlanglaufen, ohne hereingebeten zu werden, und genau das gab es nicht in Kokkari. Mag aber auch nur eine Momentaufnahme gewesen sein.

    Eimerchen mit Schäufelchen kannst du bis auf den Psili Ammos Strand so gut wie vergessen, weil die Strände einfach zu steinig/kieselig sind.

    Falls du für Kokkari eine Unterkunft suchst, kann ich dir das Golden Sun empfehlen (und bevpr HC hier mal wieder irgendeinen Stuss verlinkt mache ich das mal lieber selber...)...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!