• kagro
    Dabei seit: 1147046400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1153481519000

    Hallo,

    wir waren in diesem Jahr ab 13.4. für 16 Tage auf Bali (also Ende der Regenzeit, es hat jeden max. 5 Minuten geregnet) und uns hat es sehr gut gefallen. Kulturell fand ich es total interessant und wunderschön. Gewohnt haben wir in Sanur. Der Strand war schön breit und es war einfach nur genial und wir würden sofort wieder hinfliegen. Allerdings gibts in Sanur bei Ebbe kein Wasser :D. Dort sind die Gezeiten sehr ausgeprägt. Das einzige was mich mit einem Kind nach Bali abschrecken würde, wäre die sehr lange Flugzeit. Wir sind über Hongkong gefolgen.

    Frankfurt - Hongkong 12 Stunden

    Aufenthalt in Hongkong 3 Stunden

    Hongkong - Bali 5 Stunden

  • fliks
    Dabei seit: 1109030400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1153484360000

    Hallo,

    ich kann deine Gedankengänge komplett nachvollziehen...

    wir waren 1 Jahr nach dem Anschlag ( Kuta ) auf Bali und hatten im Vorfeld bedenken...trotzdem muss man sagen...Bali ist mit das schönste Land das wir je bereist haben. Doch es ist sehr traurig was dort passiert...nach den Anschlägen in Jimbaran ist das Thema Bali für vorbei. Wir haben damals in unserem Urlaub auch abends dort Fisch gegessen!!

    Wir fliegen auch noch abundzu in die Karibik ( Dom, Kuba, Mex ), jedoch haben wir seit einigen Jahren Thailand für uns endeckt. Kulturell zwar nicht so beeindruckend wie Bali, jedoch in viellen Punkten besser....und mit einem Kind von 11 Jahren fühlt man sich dort sicher sehr gut aufgehoben...

    Gruss

    Fliks

  • Puerto Rico
    Dabei seit: 1115510400000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1153491781000

    @'fliks' sagte:

    Hallo,

    ich kann deine Gedankengänge komplett nachvollziehen...

    wir waren 1 Jahr nach dem Anschlag ( Kuta ) auf Bali und hatten im Vorfeld bedenken...trotzdem muss man sagen...Bali ist mit das schönste Land das wir je bereist haben. Doch es ist sehr traurig was dort passiert...nach den Anschlägen in Jimbaran ist das Thema Bali für vorbei. Wir haben damals in unserem Urlaub auch abends dort Fisch gegessen!!

    Wir fliegen auch noch abundzu in die Karibik ( Dom, Kuba, Mex ), jedoch haben wir seit einigen Jahren Thailand für uns endeckt. Kulturell zwar nicht so beeindruckend wie Bali, jedoch in viellen Punkten besser....und mit einem Kind von 11 Jahren fühlt man sich dort sicher sehr gut aufgehoben...

    Gruss

    Fliks

    Hallo Fliks,

    ja Thailand,soweit sind wir auch gestern schon gewesen.

    Von Sri Lanka,Mexico,Thailand.

    Jetzt sind wir komplett durcheinander und wissen nicht mehr wohin,hinzu wird es jedoch Zeit,Flüge werden knapp (Ferienzeit).

    Habe über Thailand gelesen ,dass es dort KEINE AL gibt !

    Ist das wirklich so ?

    Wir haben bislang stets AL gebucht und waren damit super zufrieden.

    Gerade die Getränke,wenn man mit Kind verreist können dann ziemlich teuer werden.

    Was kannst Du mir Wetter mäßig über Thailand berichten,bezogen auf die Reisezeit Anfang April.

    Viele Grüße

    Puerto Rico

  • bine7
    Dabei seit: 1069200000000
    Beiträge: 360
    geschrieben 1153494447000

    hm, also in asien ist das mit dem All inclusive nicht so verbreitet.

    allerdings ist das leben außerhalb der hotelanlagen meist ziemlich billig, so dass es sich meist gar nicht lohnt AI zu buchen.

    vor allem wegen dem leckeren essen, das einem entgeht, wenn man abends nicht raus aus dem hotel kommt!!

    Reisen veredelt den Geist und räumt mit Vorurteilen auf!
  • balimoon
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1153503339000

    hallo Puerto,

    "Hallo,

    wir möchten mit unserem kind (11 Jahre) nächstes Jahr zum ersten Mal nach Bali reisen.

    Der Reisemonat wird zu Ostern ,also Anfang April sein."

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Ich las deinen Aufruf auch für "Sri Lanka".

    Auf Sri Lanka sind die Strände vielleicht ein bischen schöner.

    Der Flug nach Sri dauert eben nicht so lange, es sind gute 9 Std. Aber je nach Hotel kann der Transfer auch 3-4-5Std.dauern. Die Strassen sind dicht und sehr schmal um Colombo rum.

    Bei einer Reise nach Bali bist du runde 24Std. von Haus zu Haus unterwegs. Wir machten es bereits im Mai/Juni 06 zum 5tenmal aber ohne Kinder.

    Beide Inseln haben eine bemerkenswerte Kultur und wunderschöne Landschaften.

    Für gute 14 Tage würde ich den langen Flug nach Bali nicht machen.

    Das Wetter kann dir hier niemand garantieren. Im November 04 also Regenzeit merkten wir davon sehr wenig, es war bewölkt auf Bali auch ab uns zu ein warmer Regenschauer.

    Jetzt im Mai/Juni06 auf Bali war es im Süden, also am Meer sehr heiß und im Landesinneren hatten wir sage und schreibe über 8 Tage mehr oder weniger Regen. Es gibt ein Bali Forum hier im Netz, da las ich gestern von jemandem, das Wetter sei kühl und windig, d.h. auf Bali aber es hat minimum noch 26C, Nachts natürlich kühler.

    Die beste Reisezeit für Bali ist der August-September. Aber auch da regnet es immer mal wieder. Die Natur ist davon auch abhängig. Subtropisch mit hoher Luftfeuchtigkeit, da fühlen sich 30C viel heißer an.

    Ausflüge für Bali würde ich immer vor Ort entscheiden. Ab 30€ bekommst du da einen Fahrer mit Auto incl.AC und dr fährt dich hin wo ihr wollt.

    Der Strand in Jimbaran finde ich am Schönsten. Als Hotel kann ich das "Keraton" sehr empfehlen. Es hat 4**** und ist auch nicht so groß mit 99 Betten!

    Es gibt da 3 Kategorien von Zimmer: Standard--ganz ok aber liegen meistens recht dunkel.

    Superior etwas besser. Aber die De Luxe sind größer und auch einrichtungsmässig schöner. Alle Zimmer haben eine "terasse"

    Ergooglet am bessten das Hotel.

    Angst vor Bombenanschlägen muß man doch inzwischen in der ganzen Welt haben. Da mache ich mir nicht zuviel Sorgen. Der terror kennt nunmal keine Grenzen mehr. Leider!

    Touristisch ist auf Bali wenig los, die Hotels sind überhaupt nicht ausgebucht. Ich habe mich sehr wohl gfühlt in Sachen Sicherheit.

    Auf meiner HP kann man sich auch schon die "neuen Bilder" von Bali ansehen. Wenn noch Fragen sind, bitte einfach fragen oder mailen.

    Wer die Wahl hat, hat die Qual! Und diese Entscheidung kann man niemandem abbehmen.

    Aber hier noch ein Tipp: kauf euch doch den Reiseführer von "Ivanowsky" sehr sehr umfangreich, supergute Tipps und man kann sich auch dort seine Ausflüge selber dann zusammenstellen.

    So, das wars zunächst von mir :D

    balimoon

    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. www.hannes-renate.de
  • rainerla
    Dabei seit: 1108771200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1153661622000

    Hallo,

    wir waren im Februar auf Bali und fliegen im September wieder hin.

    Wenn ihr kulturell etwas sehen wollt, seid ihr dort genau richtig. Da die Unterkünfte und das Essen sehr billig sind, lohnt sich AI nicht (wenn es überhaupt angeboten wird). Für 30 Euro am Tag bekommt Ihr ein Auto mit Fahrer, es lohnt sich auf der ganzen Insel umzusehen. Alternativ bietet sich natürlich auch Thailand oder Vietnam an. Hierbei kommt es natürlich auch wieder drauf an, ob Ihr mehr Zeit am Strand oder mit Reisen im Land verbringen wollt. Aber auch für Thailand und Vietnam gilt, vergesst AI, die Nebenkosten sind sehr niedrig und man isst jeden abend wo man will und nicht immer nur im gleichem Hotelrestaurant.

    RainerLa
  • fliks
    Dabei seit: 1109030400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1153740481000

    Hallo Puerto Rico,

    sorry das ich mich so spät wieder melde...

    also wie schon von anderen erwähnt ist Thailand bzw. Asien in Bezug auf die Nebenkosten sehr billig....

    Wir waren ja auch schon öfters in der Karibik natürlich immer AI, also in Asien kommste normalerweise günstiger weg....es sei denn man isst und trinkt bis der Arzt kommt!! Mal im Ernst...ein Bier (0,5l ) kostet je nach Restaurant ca. 1-1,5 Euro, ein Eis ( grosse Kugel ) max. 1 Euro usw....Abendessen in einem guten bis sehr guten Restaurant ca. 30 Euro ( 2x Erw.+1xKind ) inkl. Getränke. Also mal zusammengerechnet : ca. 50 Euro Nebenkosten ( 3 Pers ) pro Tag sollte man kalkulieren. D. h bei 14 Tagen 700 Euro + ein paar Ausflüge = 1000 Euro max.!!

    AI ist in Asien nicht zu empfehlen!!!

    Wir waren vor unserer ersten Asienreise damals auch etwas skeptisch....wir haben es nie bereut!!!

    Ach, das Wetter im April ist OK!!

    Jetzt stellt sich natürlich die Frage wo in Thailand willste hin??

    Also wir waren bisdato 2x Krabi / 1xKoh Samui / 1x Phuket...Krabi hat uns am besten gefallen!!!

    Gruss

  • Brigit
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1153910263000

    Hallo ihr 3

    habe nicht alle Antworten durchgelesen, es ist zu heiss :D

    Daher auf die Gefahr dass ich etwas wiederhole

    Für deinen Sohn und natürlich für euch

    Reptil - und Birdpark (sind direkt nebeneinander)

    Waterboom ( das größte Wasservernügen dass ich kenne)

    Elephant Safari Park (sehenswert)

    Dolphin Watching (besser im Norden als im Süden)

    genauere Infos über die Parks findet ihr im Internet

    Über das Wetter müsst ihr euch im April keine Sorgen mehr machen

    LG Brigit

  • Casuarina
    Dabei seit: 1147824000000
    Beiträge: 202
    geschrieben 1153992187000

    Hallo!

    Nachdem ich mir die letzten Beiträge durchgelesen hab, muss ich dann doch mal meinen Senf dazu geben. Jeder sieht das ja anders.

    Das hört sich alles nach gebuchten Ausflügen vom Reiseveranstalter an. Das würde ich nicht machen. Ist viel zu teuer und Ihr kommt immer genau dann zu den Tempeln, wenn die Touris sich eh schon auf den Füßen stehen. (Ich habs selbst durch). Kuckt Euch vorher eine Route aus und chartert Euch vor Ort einen Taxifahrer (hat mal jemand einen GUTEN Tip, an wen man sich wo wenden kann?), der bringt Euch auch überallhin und Ihr werdet nicht gehetzt und könnt Euch Zeit lassen beim Anschauen.

    Den Wasserpark würde ich auch nur im Notfall machen, falls es mal regnet. Für so was muss man ja nicht tausende von km fliegen. Rutschen kann man auch in Deutschland.

    Von Sri Lanka würde ich Euch mit einem 11jährigen abraten, wenn Ihr im Land was sehen wollt. Entweder er ist da schon so weit, eine Rundreise mitzumachen oder Ihr macht Strandurlaub (sehr schöner Strand dort). Die Ausflüge dauern viel zu lange. Die Infrastruktur auf der Insel ist eine Katastrophe, wo man für 20 km schon mal gerne 1 Stunde braucht.

    Mit Essen außerhalb des Hotels ist da auch nicht so viel. Wir waren damals in Bentota und wenn wir hinten am Hotel raus sind, standen wir direkt im Alltagsleben der Inselbewohner zwischen den Kühen. Mal einen Kaffeetrinken draußen war da nicht, es sein denn in einem anderen Hotel. Mir persönlich war das nix.

    Ganz anders ist sowas in Bali. Essen und Trinken ist billig und überall sehr vielseitig und sehr lecker (je nach Geschmack) zu haben. Und MC`s sind auch für den Kleinen da. Es gibt dort eigentlich nichts, was es nicht gibt.

    Im April war ich leider noch nicht dort, übers Wetter kann ich Euch da nix sagen.

    Viel Spaß beim Urlaub-planen!

    Gruß Casu

  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1154363892000

    Wenn ihr wirklich schöne Strände, flach abfallend und für Kinder gut geeignet haben wollt, dann fliegt nach Khao Lak oder wenns touristischer und lieber Hotel statt Bungi (wegen der Tsunamigefahr ?) sein soll ist auch Karon Beach auf Phuket mit einem tollen Strand ideal. Ich könnte mir allerdings vorstellen, daß in der Ferienzeit dort einiges los ist und ihr bald buchen müsst.

    Auch Bang Tao Beach ist herrlich. Essen gehen kein Problem, Getränke sind billig, auch im Hotel nicht unbezahlbar.

    In Thailand wird auch nicht dumm gekuckt, wenn Ihr den Kühlschrank mit Getränken von außen bestückt.

    Auf Bali waren wir in Nusa Dua, schöner Strand aber auch Strömungen. Sicheres Areal da bewacht.

    Sri Lanka: im April kann das Meer schon aufgewühlt und wild sein, da Beginn der Monsunzeit (mal früher mal später). Kalutara ist z.B. schlecht zum Baden. Also auf einen tollen Pool achten.

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!