• Cathrinka
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 373
    geschrieben 1242049387000

    @Backpacker0908 sagte:

    Vorallem weil meine "familie" aus Vietnam kommen, bzw. ein großteil dort lebt....

    Das Visum für Vietnam is a pain in the a** zu besorgen + hohe Kosten)

    Wenn du verwandschaftliche Beziehungen nach Vietnam oder zu im Ausland lebenden Vietnamesen hast, kannst du dir fuer 20 Euro eine 5 Jahre gueltige Visabefreiung holen. Damit kannst du ohne Visum so oft ein- und ausreisen wie du moechtest.

    @Backpacker0908 sagte:

    Günstige Inlandsflüge sind in Vietnam gar nicht vorhanden (bus reisen zu Zeit Nerven aufwendig wenns man nicht viel zeit hat)

    Ich halte Vietnam Airlines nicht fuer ueberteuert. Inzwischen gibt es mit Jetstar Pacific und Indochina Airlines auch zwei private Billigflieger. Eine bequme Alternative zu stressigen Busfahrten ist die Bahn.

    Viele Gruesse

    Cathrin

  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1242054265000

    :laughing: danke für den tip, so oft hab ich nicht vor dort hin zu reisen, mein Freund ist in Vietnam geboren lebt aber seit 30 Jahren hier in Australien und hat auch einen Australischen pass. Also auch für ihn gilt: visum besorgen! Er meint übrigens das dass gar nicht geht (Visabefreiung), da die Regierung mit dem Visum geld machen will. Kannst du mir da eine Quelle angeben wo wir das nachschauen könnten? Danke

    Das mit den Billigairlines ist wohl neu und auch gut. Trotzdem bringt es uns nicht wenn wir seine Familie besuchen, dahin gibts nur eine qualvolle 6 stunden busfahrt mit public transport. :?

    *
  • Cathrinka
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 373
    geschrieben 1242054883000

    Die Regelung ueber die Visabefreiung fuer bestimmte Personengruppen ist schon am 1. September 2007 in Kraft getreten.

    Visabefreiung beantragen

    Auf der Webseite der vietnamesischen Botschaft in Australien steht es bestimmt auch. Ich hab nur gerade keine Zeit zum Suchen

    Viele Gruesse

    Cathrin

  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1242055208000

    dank schön werden gleich mal reinschauen :D

    Gruß Sandra

    *
  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1242055903000

    @chriwi sagte:

    Über Pho hab ich mich noch nicht drüber getraut.

    Na los trau dich! :laughing:

    Ist suuuper lecker. Wenn du phó essen willst, dann geh auf jeden fall in eine der garküchen. Kostet ca. 13000 Dong

    *
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1242057800000

    @Holzmichel sagte:

    Du bist jetzt über eine Woche da!

    Wie empfindest Du die gegenwärtige, gesellschaftliche Lage in Vietnam in Bezug auf Euren Urlaub dort.

    Ein deutlicher Unterschied im gefühlsmäßigen Erleben gegenüber Thailand ?

    Eben WEIL ich erst eine Woche hier bin, möchte ich mich mit Einschätzungen dieser Art nicht all zu weit aus dem Fenster lehnen.

    Aber ich hab einen guten Spruch gehört: "Kommunismus beschränkt sich in Vietnam auf den Parteitag, und auch dann örtlich beschränkt auf das Gebäude, in dem die KP tagt. Wenn die Sitzung zu Ende ist, macht jeder wieder, was er will." ;)

    Ich hab auch nicht das Gefühl, in einem kommunistischen Land zu sein. Als Touri hat man ja nix mit Behördendschungel, Paragraphenwirrwarr oder Korruption zu tun.

    Aber eines ist klar, die Kluft zwischen arm und reich ist hier noch wesentlich stärker ausgeprägt als in Thailand. Jemand, der mit einem kleinen schwimmenden Gemischtwarenladen durch die Dörfer tingelt, die keinen Straßenanschluss haben, verdient 30.000 dong pro Tag. Das sind ca. 1,70 Euro.

    Deshalb will beinahe jeder hier dem Touri was verkaufen, und das doch etwas offensiver als in Thailand. Jemand, der mit einer Styroporbox mit Coca-Cola und Bier durch Hoi An läuft, oder mit dem Moped Touristen durch die Gegend fährt, macht da vergleichsweise richtig großes Geld.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • weltenbumler
    Dabei seit: 1161475200000
    Beiträge: 1418
    geschrieben 1242058063000

    @chriwi sagte:

    Umständliche Prozedur der Visumbeschaffung. Teures Visum (72 Euro).

    Teurere Flugpreise, längere Anreise im Vergleich zu anderen Zielen in SO-Asien.

    Keine Möglichkeit für Touristen selbst ein Auto zu lenken.

    Hallo chriwi,

    Vietnam fand ich klasse werde auch noch mal hin fahren, deine Gründe sind ein Punkt wieso ich es bisher noch kein zweites mal dort war. Mich zieht es in den letzten Jahren verstärkt nach Indien und Nepal kann ich nur empfehlen

    schönen Urlaub noch

    Gruß Bernd

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1242058758000

    @chriwi sagte:

    Hier in Hoi An ist es wirklich sehr schön. Ich hatte bislang nur positive Erfahrungen. Aber mir fehlt ein bisschen das Argument, wiederzukehren. Ich hab ja noch ein Paar andere asiatische Ziele auf meiner "Liste".

    Das Hoi An kann ich für mich durch alle möglichen Gegenden in Vietnam ersetzen. Mit hat es überall gefallen. Zur Wiederholungstäterin werde ich trotzdem nicht weil mir auch das Argument dafür fehlt. 100% begründen kann ich das auch nicht aber Thailand oder auch die Phil. gefallen mir einfach besser.

    Erinnerst Du Dich an die Frage die Du mir in MUC gestellt hast, was ist der Unterschied zwischen Thailand und Vietnam ? Evtl. kannst Du Dir die Frage jetzt beantworten ;) Es ist schwer in Worte zu fassen was genau der Unterschied ist aber zu anderen Ländern fühle ich persönlich mich einfach mehr hingezogen.

    Weiterhin noch eine ganz tolle Zeit für Euch !!!!!

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1242059337000

    @Sandra78 sagte:

    Erinnerst Du Dich an die Frage die Du mir in MUC gestellt hast, was ist der Unterschied zwischen Thailand und Vietnam ? Evtl. kannst Du Dir die Frage jetzt beantworten ;)

    Eben nicht. :laughing: Wir haben heut beim Abendessen drüber philosophiert. Was richtig greifbares ist uns nicht eingefallen.

    Irgendwie hat Thailand vielleicht mehr "Flair" oder mehr "Stil" oder mehr "Chic". Keines der Worte passt wirklich. Auch der Buddhismus ist in Thailand allgegenwärtiger als hier. Aber das sind alles nur klägliche Erklärungsversuche.

    Nur damit's nicht so aussieht, als wären wir mit unserem Urlaub unzufrieden: Wir haben's wirklich schön hier. Klasse Hotel, schöner Strand, tolles Wetter, gutes Essen, und mit Hoi An ein wirklich nettes u. interessantes Städtchen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1242062821000

    Ich verstehe Dich schon, ich fand unserer 5 Wochen auch toll und bereue nicht einen Tag davon. Die 10 Tage danach in Thailand waren allerdings wie " nach Hause kommen " :D

    Und siehste, man kann die Frage nicht wirklich beantworten, da kannste fragen wen Du willst :p ;) Nee nee, es gibt bestimmt eine Antwort darauf, wir kennen sie nur nicht .

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!