Hotel Monika in Sexten

Beiträge 58 | Aufrufe 5970
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • evi27
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 397
    geschrieben 1323175761000

    Hallo,

     

    ich habe gerade den Deal hier bei HC von diesem Hotel gekauft und bereits für Februar 1 Woche für uns reservieren lassen.  FREU !!!

     

    Wir haben noch nie im Schnee Urlaub gemacht und ich bin etwas gehbehindert

    ( kann nicht weit laufen ).

     

    Das Hotel bietet ja eine Menge für mich, wenn mein Mann eine Wanderung mitmacht.

    Aber wir möchten ja auch Einiges gemeinsam machen.

     

    Hat jemand Tipps für uns ? Das wäre toll.

     

    LG

    Evi

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Cappucina
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1323251206000

    Hallo Evi,

     

    Gratulation zu einem tollen Deal! Ich war letztes Jahr im Februar im Hotel Monika und habe dort meinen 40. Geburtstag verbracht. Du kannst Dich schon jetzt auf ein tolles Hotel und eine Top-Gastronomie freuen.

    Als Ausflüge empfehle ich Euch eine Fahrt zum Misurina See (Belluno Dolomiten). Letztes Jahr fand dort auf dem zugefrorenen See ein Pferde Polo statt. Die Gegend ist wirklich traumhaft. Man kann über oder am See entlang spazieren (keine Steigung). Sehr gut hat mir auch der Pragser Wildsee gefallen. Zum Bummeln und Shoppen könnt Ihr nach Cortina D' Ampezzo fahren oder auch nach Bruneck.

     

    Ich hoffe, das waren schon einige Anregungen für Euch!

     

    Viel Spass im Hotel Monika,

     

    Grüße Cappucina

    Cappuccina
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1323261836000

    Hallo Evi,

     

    hab gerade auf der HP von Sexten gesehen, dass auch romantische Pferdeschlittenfahrten angeboten werden. Vielleicht wäre das auch

    etwas für Euch.

     

    Liebe Grüsse, Moni

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • evi27
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 397
    geschrieben 1323297279000

    Danke Moni und Cappuccina.

     

    Das sind ja schon tolle Tipps.

     

    Ich feiere dann dort meinen 49. Geburtstag.

    Wir freuen uns auch schon total.

     

    Der Deal war echt günstig. Wir haben dann noch 2 Nächte drangehängt, so dass wir eine ganze Woche dort sind.

    Sonst lohnt sich ja die weite Anreise nicht.

     

    Wir müssen uns dann noch Schneeketten besorgen, oder ?

    Hat man bis nach Sexten eine hohe Steigung oder ist es ganz gut zu erreichen ?

    Wenn viel Schnee fällt, können wir denn dann gut zu den Ausflugtipps hinkommen ?

     

    Wie gesagt, waren wir im Winter noch nie in den Bergen und haben absolut keine

    Ahnung.

     

    Ich freue mich schon so.   :p

     

    LG

    Evi

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Cappucina
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1323341849000

    Hallo Evi,

     

    ich denke Schneeketten sollten schon zur Winterausrüstung gehören. Wir waren die letzten drei Winter immer in Südtirol, die Schneeketten hatten wir dabei, mußten Sie allerdings nie benutzen. Letztes Jahr lag in Sexten nicht allzu viel Schnee, etwas weiter unten z.T schon gar nicht mehr. Die Ausflugsziele müßtest Du denke ich alle ganz gut erreichen können, die Staßen werden ja geräumt. Was die Anfahrt zum Hotel anbelangt, so fährst Du ca 70 km von der Ausfahrt Brixen bis nach Sexten. Das zieht sich schon ein Stück, aber die "Pustertaler Sonnenstraße" ist schön zu fahren und die Steigung empfand ich als langsam ansteigend.

     

    Genieße Deinen ersten Südtiroler Winter!

     

    Viele Grüße

    Tanja

    Cappuccina
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • wernerkoervers
    Dabei seit: 1243987200000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1323348671000

    Hallo Evi,

    ich habe Dir eine PN geschickt. :p

    wernerkörvers
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • evi27
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 397
    geschrieben 1323367547000

    Hallo,

     

    PN ist beantwortet.

     

    @ Tanja:

     

    Hoffentlich liegt nächsten Februar mehr Schnee.

     

    Wir werden uns auch vorsichtshalber Schneeketten besorgen ( Mist - extra kaufen und dann evtl. nicht gebrauchen und dann liegen sie rum ).

     

    LG

    Evi

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1323378260000

    Hallo,

     

    habe mal gegoogelt und das hier gefunden, ich zitiere :

     

    "Achtung, Südtirol Urlauber - seit dem 08.11.2010 herrscht Winterreifenpflicht in Südtirol

    Wichtiger Hinweis für alle Südtirol-Urlauber, die in diesem Jahr in den Skiurlaub nach Südtirol reisen möchten: Die Landesregierung von Südtirol hat beschlossen, dass Winterreifen bzw. Schneeketten auf den Straßen von Südtirol Pflicht sind.

    Die Südtiroler Winterreifenpflicht gilt im Zeitraum 15. November bis 31. März

    Der "Winter" auf Südtirols Straßen beginnt am 15. November und endet am 31. März. "In diesem Zeitraum müssen Lkws über 3,5 Tonnen Winterreifen tragen, nachdem diese den Bremsweg deutlich verringern und so für mehr Sicherheit auf den Straßen sorgen", so Landeshauptmann Luis Durnwalder.

    Für Pkws gilt eine etwas abgewandelte Regelung: Sie müssen entweder Winterreifen aufziehen oder geeignete Schneeketten im Auto bereit halten, damit diese montiert werden können, wenn die Witterung dies erfordert.

     

    LG, Moni

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • evi27
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 397
    geschrieben 1323383804000

    Danke Moni.

     

    Winterreifen haben wir sowieso schon drauf.

     

    Brauchen wir dann gar keine Schneeketten ?

    Das hört sich ja so an.

     

    Würdet Ihr trotzdem Schneeketten mitnehmen ?

     

    LG

    Evi

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1323387085000

    Evi, so hab ich das auch verstanden.

     

    An Deiner Stelle würde ich mal beim ADAC anrufen, da bekommst Du eine genaue Auskunft. Und die können Dir auch kurz vor Eurer Abreise im Februar die ungefähre

    Wetterlage durchgeben und ob Schneeketten nötig sind.

     

    Leider war ich im Winter noch nie in Südtirol, jedoch vor 2 Jahren in Toblach (nicht weit von Sexten). Und da mein Ehemann keinen Führerschein hat, reisen wir immer mit der Bahn.

    Jetzt weiss ich natürlich nicht, woher Ihr anreist, sprich ob Ihr da über einen Pass fahren müsst  :shock1:

     

    Auf jeden Fall ist die Gegend dort super und nächstes Jahr sind wir wieder 1 Woche im Pustertal  :D

     

    LG, Moni

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!