• reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8151
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1292434610000

    Hallo Judith,

    den einzigsten Vorteil den ich dir nennen kann, ist, dass morgens die Sonne in Dorf Tirol früher scheint als in Schenna, d.h. sie ist "übern Berg" und. In Schenna sind die meisten Hotels mit ihren Balkonen und Terrassen gen Meran ausgerichtet, und da dauert es schon etwas länger bis die Sonne "rum" ist.

    In D.T. kann man dann schon draußen frühstücken, während man in Schenna noch zittert ;) .

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8151
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1292438541000

    hallo Judith,

    falls ihr mit eurem Baby lieber eine Fewo mieten möchtet, so kann ich euch die Residence Beatenhof in D.T. empfehlen. Die Appartements C sind super. Es gibt sie mit Terrasse oder Balkon. Schau mal auf der hp unter App. C.  Wir sind mindestens einmal im Jahr dort. Der Beatenhof liegt übrigens neben dem Hotel Ortler. In D.T. gibt es genug Restaurants wo man gut, lecker und günstig essen kann. Bäcker und Supermarkt sind 5 Gehminuten vom Beatenhof entfernt.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Judith_74
    Dabei seit: 1216252800000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1292492761000

    Reiselilly, danke für den Tip. Aber FeWo möchten wir nicht. Wäre mit dem Wurm sicher unkomplizierter, weil man nicht an feste Zeiten gebunden ist...aber WIR möchten uns ja auch ein wenig verwöhnen lassen und uns einfach an den gedeckten Tisch setzen ;)

    Obwohl - es wäre eine Überlegung, nur Frühstück zu buchen und abends essen zu gehen, denn ob der Kleine die Geduld für ein 5-Gänge-Menü aufbringt, wage ich zu bezweifeln....

    Och menno, ich bin hin- und hergerissen, ob meraner oder bozener Umgebung! Gibt es auf der Seite von D.T. noch andere urige Orte? Draußen ggf. frühstücken zu können, wäre schon schön :D   Und die Apfelplantagen im Vinschgau habe ich in Jenesien auch nicht!

    Wir möchten schön spazierengehen können und auch Bozen und Meran sowie Schloß Trautmannsdorf besuchen, vielleicht noch an einen See...

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27415
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1292502658000

    Was ist denn mit der ganz anderen Seite der Brennerautobahn z.B. Percha das haben wir für 2011 gebucht - schau mal hier

    Alternativ geht natürlich, da du den See genannt hast auch der Gardasee... ;) Da würde ich dir wohl den gleichen Ort empfehlen wie unsere Reiselilly (..Malcesine)

    Aber um in Südtirol zu bleiben - du kannst von Schenna oder Meran auch sehr gut zum Karersee fahren. Die Strecke ist auch für die kleine Maus nicht zu weit. Der See ist wirklich tool und Postkartenpanorama ist garantiert. Hier der Link zum See

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8151
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1292510764000

    Hallo Judith,

    wer die Wahl hat..... ;) . Wir haben früher, als unser Sohn klein war, lieber in Fewo gewohnt. So konnte man sich dem Rhythmus des Babys besser anpassen. 2 Std. Gala-Menu war damals nicht möglich mit ihm, oder man hätte in Etappen essen müssen, oder jedes Elternteil für sich ;) . Außerdem will man den anderen Hotelgästen ja auch nicht mit Babygeschrei das Essen vermiesen. Also haben wir erst das Baby gefüttert dann ab in den Kinderwagen, und dann sind wir mit einem schlafenden und satten Baby essen gegangen. Aber das muss auch jeder für sich entscheiden.

    Ein schönes Hotel in der Nähe von Eppan ist das Seehotel Sparer am Montiggler See. Sehr idyllisch gelegen mit schöner Seeterrasse. 

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Judith_74
    Dabei seit: 1216252800000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1292512107000

    ...ich tendiere tatsächlich dazu, ein Hotel nur mit Frühstück, bzw. eine Frühstückspension zu buchen - habe ja auch schon an die Rücksichtnahme auf andere Gäste bezüglich Babygeschrei gedacht...hmm, werde ich nachher gleich mal besprechen. Dann werden wir uns sicher in Dorf Tirol was suchen, wenn man dort gut und günstig abends essen gehen kann. Weiß auch nicht, warum ich mich bei der Urlaubs- und Unterkunftssuche immer so schwer tue :?

    Auf jeden Fall schonmal vielen Dank Euch beiden für die vielen bisherigen Tipps!

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27415
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1292512479000

    Bzgl. der Schonung der anderen Hotelgäste, gibt es hier wohl auch Babyphone - da kann das Baby im Hotelzimmer schlafen und ihr in Ruhe essen.

    Bin gespannt wie ihr euch entscheidet :D   - aber egal wo ihr "wohnt" die Gegend ist auf jeden Fall super schön.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Cappucina
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1292513617000

    Hallo Judith,

    da stifte ich mal noch ein bisschen Verwirrung ;) . Da ja auch der schöne Vinschgau schon in Erwägung gezogen wurde und nun auch eventuell ein Garni in Frage zu kommen scheint, schaue Dir doch mal folgendes Hotel in Partschins an:

    www.hotel-burgund.it/de/information/index.asp

    Dort gibt es auch sehr moderne Zimmer/Appartements und Ihr seid auch schnell in Meran bzw. bei anderen attraktiven Zielen.

    LG Cappucina

    Cappuccina
  • Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1292516164000

    Das Hotel Panorama in Schenna hat neuerdings auch sehr schöne FEWOs. Schaus dir mal an. HP kann man im Hotel Panorama einnehmen.

     

    LG

  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1292518841000

    Hallo @ Alle,

    ich habe hier fleissig mitgelesen, denn auch wir möchten bald wieder nach Südtirol. Auch meinem Mann gefällt es dort sehr gut, obwohl er nur Französisch spricht und versteht und vor Ort einige Sprachprobleme hat ;) Es gibt dort wirklich sehr schöne Ecken, da hat man die Qual der Wahl. Wir waren bereits in der Gegend Toblach, Deutschnofen und Marling/Meran. Waren mit den Hotels jeweils sehr zufrieden, siehe auch meine Bewertungen (wenn es Jemanden interessiert).

    Hallo @ Judith,

    Du hast geschrieben : "Weiß auch nicht, warum ich mich bei der Urlaubs-und Unterkunftssuche immer so schwer tue."

    Wir reisen schon seit Jahren und auch recht oft, aber ich tue mich genauso schwer - wenn man das so nennen kann. Ist doch schön, verschiedene Vorschläge und Meinungen zu lesen, zu stöbern, sich zu informieren usw. :D Das braucht schon seine Zeit.

    LG, Moni

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!