• PBMaddin86
    Dabei seit: 1233014400000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1243507524000

    Da es erst in ner halben Stunde los geht hab ich nochmal schnell den Text raqus gesucht vom Deutschen Zoll

    Quelle www.deutscher-zoll.de:

    Um den Handel mit kopierten Markenprodukten zu unterbinden, beschlagnahmt der Zoll im Reiseverkehr mit Nicht-EU-Staaten eingeführte Fälschungen. Wird jedoch die Reisefreigrenze von 430 Euro (gültig für Reisende im Flug- und Seeverkehr) bzw. 300 Euro (gültig für sonstige Reisende) nicht überschritten und ist auch kein kommerzieller

    Charakter bei der Einfuhr erkennbar, schreitet der Zoll nicht ein.

    Für Reisende unter 15 Jahren gilt eine Reisefreigrenze von 175 Euro unabhängig vom Verkehrsmittel.

  • jenswa
    Dabei seit: 1260662400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1264333094000

    Auf  http://www.clickthai.de/Reisen/Zoll/zoll.html steht man müsste Gold (auch wenn es persönlicher Schmuck ist) in einem Formular anmelden? Gilt das auch für Eheringe und falls ja, wo bekommt man das Formular?

    Danke und Gruß,

    Jens

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5381
    geschrieben 1264336948000

    Auf Hinweise von Webseiten auf denen noch ueber Super-8 Filme und Plattenspieler geschrieben wird, wuerde ich nicht allzuviel geben. ;)

     

    Aber zur Beruhigung, ich habe noch nie gesehen das sich ein Zoellner in Thailand fuer persoenlichen Goldschmuck interessiert. Egal ob bei der Ein- oder Ausreise.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!