• terminator22
    Dabei seit: 1347494400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1424816850000

    Hallo zusammen,

    ich möchte im Juli mit meiner Frau auf Koh Samui Urlaub machen, 10-12 Tage. Wir würden gerne ein Hotel nur mit Frühstück nehmen, da das Essen außerhalb ja in Thailand günstig sein soll (wir ware noch nie in Thailand). Nun meine Frage: Da Koh Samui ja eine Insel ist, habe ich die Befürchtung, dass das Essen dort nicht so günstig ist wie auf dem Festland. Kann mir das vielleicht jemand was zu sagen? Wie sind dort die Preise? Lohnt es sich ein Hotel nur mit Frühstück zu nehmen und dann außerhalb zu essen? Oder sollte man z.b. 200-300€ mehr zahlen für Vollpension oder all incl. ?

    Dankeschön

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1424817261000

    Stimmt schon, die Restaurantpreise auf Ko Samui sind teils etwas höher als anderswo in Thailand, aber allemal günstiger als Halb- oder Vollpension und vor allem vielfältiger, es würde dir wirklich etwas entgehen!

    Schau doch einfach mal nach den aktuell 228 Restauranttipps für Ko Samui.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25948
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1424824063000

    @terminator - nimm niemals HP oder gar VP auf Samui - du wirst es bereuen....ersten ist das Angebot an tollen Restaurants äußerst groß und zweitens ist der Aufschlag von HP oder VP oft ziemlich heftig in den "besseren Hotels", so daß es oft nicht im Verhältnis steht bzw. das Geld mir viel zu schade wäre....du wirst sehen, daß du in den Zentren ein Lokal nach dem anderen findest - und selbst in "einsameren Gegenden" findest du immer irgendwo ein Restaurant.....wo seid ihr denn genau - bzw. welches Hotel?

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • Himbeere1974
    Dabei seit: 1215475200000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1424865866000

    Hallo,

    wir waren im Dezember14/Januar15 in Khanom, Koh Phangan und Koh Samui - Lamai.

    Überraschenderweise haben wir in Lamai für die Verpflegung im Vergleich am wenigsten Geld benötigt. In Lamai gibt es auch einen Markt, alles frisch zubereitet und super günstig. 

    Auch in den Restaurants kann man günstig essen.... z.Bsp. Papaya Salat 35 Baht....mega genial....mmmmhhhhhh

    :-) ..... Da wir etwas "Pech" mit dem Wetter hatten, stand die Verpflegung im Vordergrund..........Hahahahahaha :-)

    Liebe Grüße

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25948
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1424876264000

    Den offenen Markt von Lamai gibts auch in Chaweng - am Laem Din Market, an der Chaweng Walking Street und am neueren Chaweng Nightmarket....aber man muß schon darauf hinweisen, daß es sich hierbei nicht um Restaurants handelt, sondern um offene Stände mit Plastikstühlen und null Komfort...für alle Liebhaber dieser "Essensmethode" ein Traum - aber so manch ein pingeliger Gast könnte hier mit Sicherheit ein Problem haben...aber dafür gibts auch genügend wunderbareLokale und Restaurants, die optisch und servicemäßig mehr als top sind!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • terminator22
    Dabei seit: 1347494400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1424879979000

    @palme30

    wir haben noch kein Hotel gebucht, aber es kommt eigentlich nur Koh Samui im Juli in Frage wenn ich richtig recherchiert habe (aufgrund der "Regensaison") und daher wollte ich mich erstmal hier übers Essen auswärts erkundigen bevor wir buchen. Würde aber schon zu einer Gegend tendieren wo mehr los ist, sprich also Koh Samui "City" oder?

    Danke :)

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25948
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1424880343000

    Den Ort "Koh Samui City" gibts zwar noch nicht, aber dafür den Ort Chaweng, was das Hauptgeschehen und den Hauptort der Insel betitelt - außer der Hauptstadt Nathon natürlich, aber da willste vermutlich nicht hin zum Wohnen....du kriegst alles, was das Herz begehrt - Thai, International, Fastfood, offener Markt undundund....wer hier nichts findet, sich esstechnisch zu versorgen, der verhungert vermutlich in D auch:) Die Palette der Lokalitäten ist lang - und bin mir sicher, daß auch du was finden wirst.......Beispiel...

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • terminator22
    Dabei seit: 1347494400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1424880817000

    super, dankeschön! Ich meinte natürlich Chaweng, mit den Namen habe ichs noch nicht so ;-) Ich denke wir werden dann maximal Frühstück im Hotel nehmen. Wenn ich das richtig gesehen habe, dann sollten 10-15€ pP/Tag ausreichen fürs Essen oder?

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25948
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1424881182000

    Frühstück reicht vollkommend aus - aber für die generelle Versorgung solltest dann schon an die 20-25 Euro/Tag/Person in etwa kalkulieren...wenns weniger ist, kannst dich freuen...lieber großzügiger planen....du wirst vermutlich ja nicht nur vom/am offenen Markt essen und ab und zu mal auch ein gutes Lokal aufsuchen, wo du paar Gänge und dementsprechende Getränke dazu vertilgen wirst.....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1424889658000

    @terminator22

    Dennoch solltest du vielleicht mal einen Ausflug in die Insel-"Hauptstadt" Nathon unternehmen. Hier findest du entlang der Haupt- und in den Seitenstrassen noch etwas ursprüngliches Thailand anstelle der Tourimeile von Chaweng. Die grosse Markthalle sollte man sich mal anschauen und es gibt in Nathon noch einige Lokale mit vorwiegend einheimischen Gästen und ausgezeichnetem preisgünstigen Essen. Auch sind die Preise in den Läden entlang den Strassen um einiges günstiger als in Chaweng.

    Recht sehenswert ist der Hafen wenn Fähren vom Festland mit neuen Gästen und nicht wenigen Backpackern ankommen... ist aber nur ein Tipp.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!