• Josefin0815
    Dabei seit: 1324598400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1567981450928 , zuletzt editiert von Josefin0815

    Fährt ein Raucher irgendwohin wo er nicht rauchen darf?

    Jemand der den Urlaub mit einem Bierchen, Cocktail abends geniesst dahin wo es keinen Alkohol gibt?

    Ich dampfe seit 2011, nach 20 Jahre rauchen,

    ich bin froh über diese "Ersatzsucht", mit der es mir persönlich viel besser geht.

    Und ich werde einen Teu fel tun und das zu gefährden .

    Deshalb ja , ich fahre in kein Land wo ich das nicht darf.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 27649
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1567981956707

    Völlig ok - ich glaub, das versteht man nur, wenn man auch Raucher ist! Da ja der Umstieg für die Urlaubszeit auf normale Ziggis für dich kein Thema ist (....nachdem du die Dampfer als Ersatzsucht gefunden ist...) und es für dich eher eine Qual wäre, die Tage ohne Rauchen zu verbringen, isses mir völlig veständlich - viel Spaß im Urlaub bzw. falls sich schon was gefunden hat:grinning:

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • unique2
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 916
    geschrieben 1568089236665

    Ich habe selbst 20 Jahre geraucht und Gott sei dank seit 5 Jahren nicht mehr. Aber jeder wie er will ;-)

    Ko Phangan, Ko Tao, Ko Samui, Khao Lak, Phuket, Ko Chang, Ko Maak, Ko Kood, Krabi, Khao Sok, Ko Yao Noi, Phuket
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 10265
    Verwarnt
    geschrieben 1568089384509

    @josefin0815 sagte:

    Jemand der den Urlaub mit einem Bierchen, Cocktail abends geniesst dahin wo es keinen Alkohol gibt?

    Durchaus! :blush:

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 27649
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1568096298011 , zuletzt editiert von palme30

    Der Vergleich ist nicht gut - ein Raucher qualmt den ganzen Tag über - und kann somit schwer 14 Tage lang verzichten....jemand, der gelgentlich mal daheim ein Weinchen trinkt, kann womöglich sich zwei Wochen lang enthalten....Alkohol trinkt man ja nicht den ganzen Tag über, aber Raucher brauchen die Ziggis täglich mehrmals!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • Josefin0815
    Dabei seit: 1324598400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1568104545481

    @unique2

    Wenn du wirklich Raucher warst und nicht nur Gelegenheitsraucher, wärst du wohl auch nicht vor 10 Jahren in ein Land gefahren wo du nicht rauchen darfst und die Gefahr bestünde dafür "eingetütet" zu werden in einem Land wo das durchaus schon passiert ist.

    @Malini ich kenne mehr Leute die darauf nicht verzichten möchten auch ohne Alkoholiker zu sein :wink: , ich persönlich trinke keinen Alkohol oder besser sehr selten mal einen Likör.

    Dagegen sehr gerne Kaffee in allen Variationen und kann mir vorstellen das es doof wäre auf meinen Kaffee zu verzichten, aber das wäre auch kein Ausschlusskriterum für mich.

    @palme30

    Ein Nichtraucher kann sich vermutlich nur schwer in einen Raucher / Dampfer reinversetzen.

    Aber unique2 hat ja ungläubig gefragt, obwohl selbst 20 Jahre Raucher.Nun denn ...

    vielleicht kann ich ja irgendwann mal nach Thailand, wenn

    1. die Gesetzeslage sich geändert hat

    2. ich mich auch Ex-Dampfer nennen kann

  • Kermit68
    Dabei seit: 1268265600000
    Beiträge: 183
    geschrieben 1568280433764 , zuletzt editiert von Kermit68

    @josefine: Ich wäre dieses Jahr gerne nach Thailand geflogen im Sommer. Da ich in 2016 in BKK überall gedampft habe (ich wusste nicht vom Verbot) war ich schwer überrascht. Wir haben dann umgeplant und sind in die Dominikanische Republik, dort wird es überall geduldet, wie in den meisten Ländern.

    Wir planen gerade einen Urlaub über Silvester und wären gern nach BKK und dann auf eine Insel. Aber da sich in Bezug aufs Dampfen immer noch nix getan hat, werden wir wieder verzichten und auf eine andere Destination ausweichen. Wirklich schade, aber ich mag aufs Dampfen ebenso wenig verzichten, wie ein Raucher auf seine Zigaretten. Ich kann Dich sehr gut vestehen.

    ich dampfe übrigens seit fast 10 Jahren und möchte das auch gar nicht aufgeben, allerdings dampfe ich nikotinfrei.

  • unique2
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 916
    geschrieben 1568300421211

    @josefine - ich habe über 20 Jahre viel geraucht, mindestens eine Packung pro Tag. Und ich glaube auch das ich ziemlich süchtig war. Jedoch habe ich nie, absolut niemals mein Leben durch die Sucht bestimmen zu lassen. Das geht nämlich gar nicht.

    Aber wie schon gesagt, jeder wie er meint ;-)

    Ko Phangan, Ko Tao, Ko Samui, Khao Lak, Phuket, Ko Chang, Ko Maak, Ko Kood, Krabi, Khao Sok, Ko Yao Noi, Phuket
  • Candecor
    Dabei seit: 1565756925313
    Beiträge: 57
    geschrieben 1568312692460

    So unterscheiden sich die EInstellungen.

    Die Einen fliegen nicht nach Thailand, weil man da nicht rauchen kann.

    Ich habe wegen meiner Reise nach Thailand 2004 das Rauchen aufgehört (50 - 70 Ziggis am Tag) weil ich mir nicht vorstellen konnte, 12 Stunden in einem Flieger ohne Zigaretten zu überleben (Conder war die letzte Airline, die das Rauchen zum Winterflugplan 2003/2004 verboten hatte.

    Ich bin der Condor heute noch dankbar :-)

  • Josefin0815
    Dabei seit: 1324598400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1568462453774

    Wenn man aufhören möchte ist das eine gute Idee. Halt selbst auferlegter Entzugsurlaub :wink:

    Es ist ja auch nicht so das ich nun unbedingt nach Thailand wollte, es war nur ein mögliches Ziel von mehreren gewesen.

    Irgendwann komme ich auch mal nach Thailand, irgendwann höre ich auch auf zu dampfen.

    Aber halt noch nicht :relieved:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!