• schwarzballerina
    Dabei seit: 1139443200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1204837389000

    [

    Hallo, liebe Phuket- und Umgebung-Kenner!

    Sind vom 10.05. - 17.05.08 (zum ersten Mal) auf Phuket/ Kata Beach, danach geht es weiter nach Khao Lak.

    Wir würden gerne von Phuket aus zwei oder drei Bootstouren zu interessanten Inselchen in Form von 1-Tagestouren oder evtl. auch mit einer Übernachtung machen. Seit dem Film "the Beach" mit Leo träume ich davon, einmal die Phi Phi Islands 'in echt' zu sehen. Weiß jemand aus Erfahrung, wie die "Touri-Belagerung" im Mai dort einzuschätzen ist - und: macht Boot fahren im Mai (Monsun!) überhaupt Spass (Wellengang, etc.). Oder gibt es andere, vielleicht weniger 'berühmte' Traumbuchten, -inseln und wie kommt man dorthin? Sind keine Taucher oder ausgeprägte Schnorchler - uns geht es einfach um die Naturschönheit, die verschiedenen Farben des Meeres, Palmen, schöner Sand unter den Füßen, kleine Strandrestaurants, Thaifood mit Meerblick, ...

    Vielleicht hat der ein oder andere doch einen Tipp für uns?!

    Danke!

    Viele Grüße

    Claudia

  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1204840318000

    Wie du schon sagst, das Wetter... :? Wenn ihr seefest seid, kein Problem. Wenns für Phi-Phi nicht reicht, dann Koh Racha oder Coral Island (Koh Hae). Sind näher da. Ein Taxi mieten und die Strände abklappern. Jeder ist anders. Mit dem Longtailboot die Küste entlang. Es bieten sich viele Möglichkeiten, wenn ihr erst mal vor Ort seid.

    Viel Spaß!

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • tobi-jack
    Dabei seit: 1063756800000
    Beiträge: 234
    gesperrt
    geschrieben 1204843961000

    Habt ihr vorgebucht oder seid ihr flexibel? Wenn dann würde ich direkt von Phuket nach Phi Phi und drei Tage später nach Lanta.

  • schwarzballerina
    Dabei seit: 1139443200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1204891839000

    Vielen Dank Zimmerer und tobi-jack für Eure Ausflugs-Tipps!

    Koh Racha u. Coral Island haben wir im Hinterkopf bei der Ausflugsplanung!

    Von wo aus kann man dorthin schippern?

    Gibt es auch Schiffsausflugsmöglichkeiten direkt ab Kata?

    Zum Thema Taxis u. Tuktuks: man hört / liest viel von einer regelrechten Taxi-Mafia auf Phuket. Könnt Ihr das bestätigen - gibt es Tipps, wie man als 'Phuket-Neulinge', die wir ja nunmal sind, einen angemessenen Preis erkennt?

    Die Idee, die Inselstrände u. Highlights individuell per Taxi abzuklappern, ist auch sehr reizvoll. Einen Mietwagen/ -Roller möchten wir eigentlich nicht so gerne mieten, die versicherungsrechtliche Situation ist uns doch ein wenig zu undurchsichtig.

    Den Urlaub haben wir über TUI pauschal gebucht. Wir hatten das Glück im Januar an die reduzierten THAI - Flüge, die auch im Kontingent der großen deutschen Veranstalter auftauchten (- nicht nur beim großen Kaffeeröster), zu erwischen und haben somit einen akzeptablen Pauschalpreis. Wenn man, wie wir, mit zwei Schulteenies während der Pfingstferien und (somit zeitlich absolut unflexibel) losziehen will, ist diese Reiseform wohl die erholsamste und einfachste. Auf der anderen Seite ist man natürlich festgelegt - in unserem Fall 1. Woche Phuket/ Kata Beach und 2. Woche Khao Lak/ Bang Niang Beach. Somit müssen wir unsere Kreativität in die Ausflugsplanung legen...

    Deshalb: sollte noch jemand Ideen oder Infos für unsere Tagesroutenplanung haben - für Phuket und Khao Lak - freuen wir uns, wenn ihr sie uns wissen lasst.

    Viele Grüße

    Claudia

  • hschachtner
    Dabei seit: 1138320000000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1204915919000

    hallo Claudia

    Phi Phi wird dich sicher nicht umhauen. Es gibt so viele schöne Inseln bei Phuket, die du per Tagesausflug leicht erreichen kannst. Die meisten Inseln werden überall in Phuket an der Straße oder in den Hotels als Tagesausflug angeboten.

    Erst im Dezember habe ich einige Inseln in der Andaman Sea besucht. Gerne kannst Du auf meiner Page dir dort die Bilder betrachten. Den Link zu meiner Page findest Du in meinem Profil.

    Gruß Hans

    x
  • pingpong
    Dabei seit: 1174348800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1204924603000

    Hallo Claudia...

    sehe das ähnlich wie Hans, Phi Phi hat uns gar nicht gefallen (Mai 2007), Wetter war zwar recht gut aber das Meer war sehr unruhig und zum Teil trüb mit viel Treibgut bzw. Müll. Der Ausflug zur Maja bay wurde aufgrund der Reisetabletten gut überstanden, hatte aber eher Nordseecharakter. Ein Mitreisender war im Februar bereits dort und hatte uns Bilder auf seiner Digi gezeigt. Das war mal ein Unterschied....

    Waren vorher auf Phuket (Kata Beach) und hatten dort sehr hohe Wellen und starke Unterwasserströmung. Lag angeblich an den Ausläufern eines Sturmtiefs über Südchina. Hörten später von 2 - 3 Meter hohen Wellen und etlichen zerstörten Booten.

    Aber egal, es war trotz dieser kleinen Einschränkungen wunderschön und werden es dieses Jahr im Mai wiederholen und mit ein wenig Glück auch mehr im Meer baden.

    Gruß Tanja

  • schwarzballerina
    Dabei seit: 1139443200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1205002413000

    Hallo Tanja, hallo Hans,

    danke für eure Tipps - übrigens Hans: deine Homepage ist sehr interessant und gelungen, hab mich einige Zeit damit verweilt... Kompliment!

    So wie ich eure Hinweise interpretiere, finden wir in Phuket sicher genug Tagesausflugsmöglichkeiten - letztendlich wird sowieso das Wetter/ das Meer der entscheidende Faktor sein, denn: so gerne wir die Drumruminselchen ansteuern möchten: bei allzu hohem Seegang bleiben wir dann doch lieber 'Daheim' in Kata Beach... So wie du, Tanja, die Meeresbedingungen (Wellen u. Co.) im Mai in Kata beschreibst, hatte ich mir es auch vorgestellt - vielleicht wird uns der Mai 2008 etwas milder empfangen, wäre ja schön! Ob die Phi Phi-Inseln überhaupt dann noch auf unserer Top-Liste stehen ist nun gar nicht mehr so sicher...

    Euch allen vielen Dank für die Anregungen und viele Grüße

    Claudia

  • hschmid
    Dabei seit: 1084320000000
    Beiträge: 570
    geschrieben 1205132887000

    Da ihr mit mindestens 50% Regenwahrscheinlichkeit rechnen müsst, ist eine Woche auf Phuket schnell vorbei. Bei stärkerem Wellengang und schönm Wetter würde ich Euch den Nai Harn Beach empfehlen. liegt ganz im Süden, liegt in einer Bucht und ist deshalb nicht so stark von den hohen Wellen betroffen. Bei Regenwetter lohnt sich ein Ausflug in die Shopping Center Tesco Lotus, BigC und Central. Bei den dortigen Taxipreisen lohnt es sich auf eventuell, ein Auto zu mieten, kostet bei fti.de etwa 20 Euro pro Tag incl. Vollkasko ohne Selbstbeteiligung. Damit kommt man bei einsetzendem Regen auch schnell vom Strand wieder weg...

  • schwarzballerina
    Dabei seit: 1139443200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1205189502000

    @hschmid

    Habe gerade Bilder von Nai Harn Beach angeschaut - sieht seeehr schön aus dieser Strand. Strände angucken steht auf jeden Fall auf unserem Programm - noch ungeklärt ist jedoch, wie wir dahin kommen - meine Tendenz geht eher zu Taxi, Tuktuk, etc. Letztes Jahr in Bangkok u. Jomtien fand ich den Verkehr doch sehr gewöhnungsbedürftig, waren manchmal einfach froh, über eine verkehrsreiche Strasse gekommen zu sein (zu Fuß!). Obwohl mich die Selbständigkeit, die ein Mietwagen bietet, sehr reizt, habe ich doch auch genauso viel Respekt vor der thailändischen Fahrweise und noch mehr vor der dortigen Gesetzeslage. Letztendlich entscheiden werden wir dann vor Ort, wie wir uns 'fortbewegen' - nicht zuletzt fiel deswegen unsere Wahl auf das touristisch 'pralle' Phuket - Möglichkeiten gibt es sicherlich reichlich...

    Danke auch noch mal für den 'Schön-Strand-Tipp' Nai Harn!

    Viele Grüße

    Claudia

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!