• tobiasutanja
    Dabei seit: 1222646400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1478372925000

    Hallo liebe Forengemeinde,

    nach zwei Jahren Pause wollen wir doch wieder unseren Urlaub in Tunesien verbringen. Uns ist die schwere Situation dort bewusst. Aufgrund der Ereignise waren wir zuletzt auch abgeschreckt nach Tunesien zu fliegen.

    Es gibt ja hauptsächlich auch Probleme mit den Flug-Angeboten. Aktuell scheint es nur von Frankfurt aus Flüge ohne Zwischenlandung zu geben.

    Nun meine Frage: Sind bereits alle Flug-Angebote für das nächste Jahr vorhanden oder kommen bis zum Ende des Jahres noch neue Flüge für die Sommersaison hinzu?

    Vielleicht ist ja hier jemand, der die Situation etwas einschätzen kann.

    Vielen Dank für Eure Mühen!

  • digitalplayer
    Dabei seit: 1286496000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1478394376000

    tobiasutanja:

    Hallo liebe Forengemeinde,

    Es gibt ja hauptsächlich auch Probleme mit den Flug-Angeboten. Aktuell scheint es nur von Frankfurt aus Flüge ohne Zwischenlandung zu geben.

    Nun meine Frage: Sind bereits alle Flug-Angebote für das nächste Jahr vorhanden oder kommen bis zum Ende des Jahres noch neue Flüge für die Sommersaison hinzu?

    Vielleicht ist ja hier jemand, der die Situation etwas einschätzen kann.

    Vielen Dank für Eure Mühen!

    Hallo,

    Regelmäßige, direkte Flugverbindungen von DE nach Tunesien gibt es nicht nur ab Frankfurt, sondern auch ab Düsseldorf, Hamburg, Leipzig und München. Diese sind direkt über Nouvelair und Tunisair zu buchen, werden aber auch bei Pauschalreisen der Reiseveranstalter genutzt. Die aktuellen Flüge kann man hier im Forum im Winterflugplan einsehen:

    https://www.holidaycheck.de/thema-Winterflugplan+2016+2017-id_611120.html

     

    Im letzten Sommer ist Germanwings zusätzlich im Charterbetrieb für TUI geflogen, was kaum jemand weiß. Bei besserer Buchungslage können im nächsten Sommer durchaus ähnliche Flüge dazu kommen.

    Für den Sommerflugplan ist bekannt, dass TUI Charter nach Djerba fliegt (mit Tunisair).

     

    Zur Lage:

    Hier ist es ruhig und nicht gefährlicher als in jedem anderen Land Europas. Aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen ist es sogar gefühlt sicherer. Man kann sich überall frei bewegen, Touren buchen oder auch mit dem Leihwagen das Land auch außerhalb touristischer Pfade erleben.

     

    Gefährdete Gebiete befinden sich im äußersten Westen und Süden, sind aber als militärische Sperrgebiete nicht zugänglich.

     

    Es spricht also kaum etwas gegen einen Urlaub in unserem schönen Land.

     

    MfG Uwe

  • dino0809
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1478454436000

    @ tobiasutanja

     

    wir sind 2014, 2015 und 2016 jeweils zweimal nach Tunesien geflogen, jedesmal Nonstop-Flug ab/bis Düsseldorf.

    2016 wurde das Flugangebot mit Veröffentlichung des Sommerflugplan zwar zusammengestrichen, jedoch gingen zumindest ab Düsseldorf freitags und samstags Nonstop-Flüge nach Tunesien und auch Djerba. Diese Flüge wurden mit den beiden tunesischen Gesellschaften Nouvelair und Tunisair durchgeführt.

    Beide Gesellschaften fliegen auch laut dem aktuellen Winterflugplan nonstop ab Düsseldorf.

    Ich persönlich gehe davon aus, dass beide Gesellschaften auch im Sommerflugplan 2017 vertreten sein werden (zumindest was Düsseldorf betrifft). Dieser wird, denke ich, jedoch erst im März 2017 veröffentlicht.

    Sollten also die beiden o.g. Gesellschaften freitags und samstags im Rahmen von Pauschalreiseangeboten auftauchen, würde ich davon ausgehen, dass der Flug so auch durchgeführt wird; lediglich bei den Zeiten wäre ich noch vorsichtig.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!