• estart
    Dabei seit: 1203033600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1244408394000

    Dann dank ich euch schonmal rechtherzlich :-)

  • Fernwehfrau
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1244455034000

    Das mit dem CWSB kann ich auch bestätigen, Essen und Sauberkeit beim Essen waren mangelhaft. Und Ruhe herrschte dort auch keine, unangenehm laute Animation. Auch das mit den osteuropäischen Gästen stimmt. Wir sind ins Sheraton geflüchtet vor eben diesen Gästen, und dort haben wir erst mal den Unterschied gemerkt. Auch dort gab es Gäste aus Osteuropa - aber die hat man nicht gehört bzw. fielen nicht unangenehm auf wie die im CWSB. Ebenso die Qualität und Sauberkeit beim Essen - ein Unterschied wie Tag und Nacht!

    Ansonsten ist das CWSB eine durchaus schöne Anlage in der wir uns sehr wohlgefühlt haben!

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Augustinus Aurelius
  • agricola
    Dabei seit: 1190246400000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1244473808000

    Tja Freunde,

    so sind die Meinung sehr unterschiedlich.

    Ich habe zwar nicht im CWS gewohnt.

    Aber ich habe es mir angesehen und mich

    bei der Tauchstation nach dem Angebot

    erkundigt. Die Belgierin sprach recht gut

    Deutsch.

    Am Strand hörte ich nicht ein deutsches Wort

    und ich habe mich dort eine ganze Weile aufgehalten.

    Übrigens ich war in der ersten Dezemberwoche 2008 dort.

    Einen schönen Tag noch

    kurt

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15726
    geschrieben 1244474076000

    @kurt,

    das CWSB ist dein Lieblingsthema - gelle. ;)

    Grüssle

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1244475294000

    Nochmal Kurt: Die Nationalitätenanteile verschieben sich im Laufe des Jahres. Ich war im Sommer dort und habe fast nur deutsch gehört, also bitte nicht verallgemeinern. Mich würde man im Dezember dort auch nicht hinbekommen, liegt aber nicht an den Nationalitäten, sondern daran, daß es mir dann zu kalt ist. ;).

  • Fernwehfrau
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1244475547000

    Kurt, da kannst Du Dir ja in etwa vorstellen was da vor 5 Wochen los war, als 800 jugendliche Osteuropäer angereist sind um eine Woche lang mit dieser Comedy-Produktion eines russischen TV-Senders zu feiern! :(

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Augustinus Aurelius
  • Micham
    Dabei seit: 1178928000000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1244992818000

    Also ich bin grad wieder zurück und wir haben CWSB gebucht und sind dann in ein anderes Hotel. (Saraya Makadi Iberotel).

    Wer Halligalli will, nicht so großen ´Wert auf das Essen legt, aber einen großen Strand mit Sand und ohne Korallen will, der gehe bitte ins CWSB.

    Wer ruhigen Urlaub mit viel Service, viel Ambiente, freundlichsten Personal, viel Kinderfreundlichkeit, nette und lustige Animation und schönen Korallen will, wer gutes Essen mag und wem es nichts ausmacht ein wenig zum Strand zu laufen, der geht ins Saraya.

    Uns hats da super super super gefallen.

    Wir waren sooooo froh umgebucht zu haben.

    Im Sarya hast du 2 Swimmingpools im CWSB 3 davon.

    Das CWSB ist größer und neuer. Lauter und einsamer.

    Das Saraya älter, sehr gepflegt aber, die Makadi Bay ist erschlossener.

  • McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1245081610000

    @estart

    Das Hotel kann nun einmal nichts dafür, dass es Urlauber gibt, die sich nicht zu benehmen wissen - Ist uns auch schon in viel teureren Hotels passiert, deshalb würden wir es aber nicht negativ bewerten.

    Im Dezember hatten wir - in einem anderen Hotel - fast täglich busseweise Reisekaufläute, die eine Führung durch die Anlage bis zum Strand erhalten haben - bewaffnet mit Kameras usw.  Es kommt sicherlich auch auf die Reisezeit an.

    Im letzten Sommer hatten wir z.B. kein Halli Galli im CWSB.

    Keine Nationalität war in der Überzahl oder fiel unangenehm auf.

    Es gibt - durch die Weitläufigkeit - überall ein ruhiges Plätzchen zu finden, auch am Strand. Wir lagen immer an der Tauch/bzw. Surfbasis es war dort super ruhig und angenehm. Auch dort gibt es eine kleine Beachbar, Duschen und inzwischen auch Toiletten.

    Wer Animation und Unterhaltung will, legt sich dann eben an das andere Ende des Strandes ;)

    Ein kleines Riff zum Anfängerschnorcheln gibt es im Übrigen dort auch - der Strand ist Spitze sowie das glasklare Wasser, welches man eben nicht überall in Hurghada so vorfindet.

    Was den Service und die Sauberkeit betrifft - nun ja, ist eben subjektiv.

    Wir hatten weder am Service noch an der Sauberkeit etwas auszusetzen. Es gibt mit Sicherheit bessere Hotels bezogen auf den Service o.ä, aber dafür hapert es dann an anderen Dingen oder der Preis ist dementsprechend. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt beim CWSB, auch das haben wir schon anders erlebt. ;)

    Es gibt aber auch noch bessere Hotels an der Soma Bay, diese sind jedoch erheblich teurer - z.B. Sheraton Soma Bay, dort habt ihr nicht nur eine Badebucht sondern auch noch eines der schönsten Riffe zum schnorcheln vor der Tür. Der Robinson Club liegt direkt nebenan, ist auch empfehlenswert, gerade für die Kleinen, die kommen dort auf keinen Fall zu kurz, das Essen ist spitzenmäßig und dann noch das neue Kempinski, das hatte gerade Eröffnung und bietet gute Kinderermäßigung.

    Schönen Urlaub

    Share your smile with those in need ;o)
  • Sommerregen785
    Dabei seit: 1211760000000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1303695417000

    Hallo zusammen :-),

    mein Freund und ich wollen dieses Jahr Ende August zum ersten Mal nach Ägypten und unsere Reiseverkehrskauffrau hat uns Hurghada empfohlen (Hotel Dana Beach). Hier im Forum habe ich nun aber gelesen, dass die Strände in Soma Bay bzw. Makadi Bay schöner seien als in Hurghada direkt. Man muss wissen, dass der Strand für uns der wichtigste Aspekt ist, da wir die meiste Zeit im Wasser verbringen. Nach kurzer Rücksprache hat unsere Reiseverkerskauffrau auch bestätigt, dass die Strände in Makadi Bay bzw. Soma Bay schöner seinen, dass man dort aber auch wie Sardinen nebeneinander liegen würde, da sich ca. 30 Hotels einen Strand teillen müssten.

    Kann jemand diese "Sardinen"-Beobachtung bestätigen? Falls ja, sind die beiden Strände wirklich um so viel schöner als jene in Hurghada direkt?

    Für eine Antwort danke ich im Voraus!

    Viele Grüße!

    Aufgeben ist das Letzte was man sich erlauben darf! Habe Mut, dich deines Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)
  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1303721303000

    Das Dana teilt sich den Strandabschnitt mit dem Jungle und dem 1001. Der Strand ist nicht feinsandig, Strandspaziergänge nicht möglich und bei Ebbe bis zum Wasser morastig....Für Strandfans nicht die gute Wahl...

    Die Soma Bay ist die für meinen Geschmack schönere, aber auch teurere Bucht mit Strand und Riff und kein Sardinenfeeling.

    Auch in der Makadi Bay hat jedes Hotel einen eigen Strandabschnitt und gibt einige schöne Hotels mit schönem Strand.

    LG

    Heike

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!