• Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15724
    geschrieben 1303722986000

    @Sommerregen785,

    wenn du nicht auf Sardinenfeeling stehst, dann schau dir mal das The Breakers in der Soma Bay an. ;)

  • castroper1904
    Dabei seit: 1229817600000
    Beiträge: 438
    geschrieben 1303723347000

    In Makadi Bay würde ich immer wieder das Fort Arabesque empfehlen.

    Der grösste Strandabschnitt super schön zum Schnorcheln und vorallem fast 5 meter Abstand zwischen den Liegen.

  • *Silke*
    Dabei seit: 1201737600000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1303723652000

    Das Breakers ist toll und sicher als Hotel zu empfehlen. Aber der Strand ist eigentlich keiner. Dort kann man auch nicht ins Wasser (nur über den langen Steg), und muss zum Baden über feinsandigen Sandeinstieg immer Ri. Sheraton (ca. 5-10 Min. Fußweg). Somit würde ich als Hotel in der Bay das Sheraton oder das Kempinski empfehlen. Der Robinson Club dazwischen soll auch toll sein, aber ist recht hochpreisig und eben ein Club.

    In der Makadi Bay gibt es Hotelanlagen, wo am Strand kein Sardinenfeeling aufkommt, aber auch Anlagen, wo man Liege an Liege verbringt. Der Sand ist nicht feinsandig und ins Meer kommt man tw. auch nur über Steg.

    Ich würde mich ganz klar für die exklusive Soma Bay entscheiden. Allerdings ist es dort auch sehr "einsam" und man kann abends ausserhalb der Hotelanlagen nichts unternehmen.

    LG Silke

  • hba1c
    Dabei seit: 1261267200000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1303734739000

    Man muß wissen, was einem im Urlaub wichtig ist. Wir haben festgestellt, dass überall auf der Welt der Preis das Niveau der Gäste widerspiegelt.

    Unser Urlaubsziel in Ägypten ist der Robinson-Club Soma Bay. Dort finden wir Gleichgesinnte, das Essen ist Top, wir waren dort niemals krank. Am Strand ist Platz, es gibt nirgends Gedränge. Das Riff ist toll. Es gibt auch ein Abschnitt zum Schwimmen (ohne Korallen) und das alles direkt vor dem Club. Die Bucht ist ein Traum mit dem gegenüberliegenden Rotmeer-Gebirge. Für uns ist der Robinson Club jeden Euro wert.

    Nach Makadi Bay oder Hurghada bringt uns keiner mehr. Aber wie schon gesagt, das ist alles Geschmacksache.

  • catdream
    Dabei seit: 1360627200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1360681023000

    Hi zusammen, wir müssen entscheiden zwischen Soma Bay und Makadi Beach.... und ich frage mich obs in Soma Bay auch Ausgangsmöglichkeiten hat, Bars und sowas, wo auch ein bisschen was los ist ? Trotzdem wärs aber schön, wenn der Strand toll wäre, und wie ihc gelesen habe, hat es in makadi Beach viele Korallen? ist das denn immernoch so ?wir wollen Relaxen und schwimmen, aber auch ab und zu mal in Ausgang oder tagsüber mal shoppen..wir haben das Iberotel Makadi Beach im Auge..

  • kaydog
    Dabei seit: 1105142400000
    Beiträge: 343
    geschrieben 1360768682000

    Hi catdream

    Ich bin ein sehr grosser Fan der Soma Bay. Suchst Du aber Ausgangsmöglichkeiten wirst Du dort nicht glücklich werden. Natürlich kannst Du Abends in eines der anderen Hotels gehen, aber auch dort ist es eher ruhig. Kempinski, Sheraton (habe beide schon besucht) und Cascade sind preislich schon etwas höher und werden hauptsächlich von ruhesuchenden Gästen besucht. Abends war zumindest in meiner Reisezeit (Juni) nie viel los. Am ehesten wäre vielleicht im Robinson Club noch etwas Trubel, aber den kenne ich persönlich nicht und kann darum nichts darüber sagen.

    Auch i.S. shopping würde Dich die Soma Bay vermutlich enttäuschen. Ich empfehle Dir Dich eher auf die Makadi Bay zu konzentrieren.

    Gruss

    Iris

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!