• Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1257403958000

    Hallo,

    ich bin im moment auf der Suche nach Flügen. Bin schließlich auf ein super Angebot mit einer seriösen Airline mit super Abflugszeiten und günstigem Preis gestoßen.

    Doch als ich dann die Flugnummer in Google eingegeben habe um zu schauen welches Fluggerät eingesetzt wird stand : 737-800, Flugdauer beträgt 6:35 Stunden. Zurück auf der Airline's Homepage hab ich mich dann auch schlau gemacht das die Fleet nur aus E170, E190 und B737-800 besteht.

    Meine Frage jetzt an euch:

    mit 189 Passagieren an Bord, hat die Boeing 737-800 eine Reichweite von über 5,000 km? Ist von euch schon einmal jemand solange in dem einer B737-800 geflogen? Wie waren eure Erfahrungen?

    4 Stunden in der B737-800 ist ja schon eigentlich das maximum was ich kenne. :?

    Ich stell mir das als total qualvoll vor 6,5 stunden in der Kiste zusitzen trotzdem überleg ich mir diesen Flug zu buchen da direct flug und günstig. Im Preis ist sogar ein extra flug (Conncecting flight 0,50 h) inbegriffen.

     

    *
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1257405280000

    ...verstehe nicht so ganz warum es in einer B737 qualvoller sein soll als z.B. in einer B757 oder 767... :frowning:

  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1257405582000

    Naja, ich finde es schon ein riesen Unterschied ob ich mit einer B777 6,5 im Flieger sitze oder in einer B737. Angefangen beim Sitzkomfort :?   Auch nur ein "Gang" kann auf einem längeren Flug manchmal ganz schön stau verursachen wenn die FA mit dem Wagen durchmüssen.

    Mir gehts auch eher darum das ich etwas skeptisch bin das die Airline dieses Fluggerät auf der 6,5 Std Strecke einsetz. Ist ja dasselbe als ob man von FRA nach Dubai in einer B737 sitzt :?

    *
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1257406870000

    ...die Triple Seven ist ja auch etwas anderes, ich bezog meine Frage ja auf den Vergleich zu den 757 und 767, da ist mir nicht ganz klar warum es in der 737 qualvoller zugehen sollte, gerade im Hinblick auf den "Sitzkomfort".

    Die Reichweite der 738 beträgt 6.650km, ist also vollkommen ausreichend für einen 6½h Flug und eben günstig, wie Du ja selber anhand des Ticketpreises feststellen konntest... ;)

  • chandelier
    Dabei seit: 1256860800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1257410754000

    Ich bin schon mal mit 737-800 von Wien nach Dubai geflogen, ebenso mit einem A-320 die gleiche Strecke. War kein Problem, wir sind bis DXB in der Luft geblieben. Mittlerweile setzten die aber nur noch 767 auf dieser STrecke ein :)

  • Ralle08
    Dabei seit: 1219017600000
    Beiträge: 389
    geschrieben 1257415472000

    Hallo,

    nur mal zur Info, British Airways fliegt mit Airbus A 318 die Route London City - New York JFK(Hin mit Zwischenlandung/zurück Non Stop) allerdings nur mit 32 Sitzen und Hapag Lloyd(TUIfly) setzt auf ihren Kreuzflügen für die Kreuzfahrer auch 737-800 ein, Sitzabstand 1,50m.

    Möchte damit nur sagen das der Flugzeugtyp eigentlich ganz egal ist, wenn die Tankkapazität und natürlich der Sitzplatzabstand für so lange Flüge gross genug ist.

    LG Ralle

    Magic Life Fuerteventura imperial 10.04.2010 - 24.04.2010    

    ML World03-Iberotel Makadi Oasis06-ML Manar07-ML Kalawy09-ML Fuerte10-ML Sarigerme11-ML Candia Maris12-ML Kos Marmari imp.13l-ML Jacaranda imp. Sept.14/15/April17
  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1257416051000

    @Ralle08

    schock mich nicht :frowning:

    wir fliegen in einer Woche mit Aida-Charter TUIfly nach Teneriffa.

    hast du das ernst gemeint mit 1.50 Sitzabstand?

  • -beavis-
    Dabei seit: 1246665600000
    Beiträge: 80
    gesperrt
    geschrieben 1257420749000

    Nein...

    Die Kreuzflüge sind keine Zubringerflüge für Aida-Kreuzfahrer - sondern eben Kreuzflüge für etwas größere Geldbeutel.

    http://www.hl-kreuzfluege.de/

    Ansonsten ist das, was Ralle sagt prinzipiell zwar richtig - das es egal ist, welcher Flugzeugtyp es ist - aber in dem Zusammenhang halt doch nicht vergleichbar, da die besagte A318 eben in Business Konfiguration fliegt.

    Es ist daher ja was anderes, ob man in einer normalen Eco Bestuhlung 6,5 Std. im Flieger sitzt, oder eben in einer reinen C-Cl Bestuhlung, grad in einem Single Aisle.

  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1257429764000

    @Ralle08

    Ja von dem BA A318 Flug von NY nach London habe ich schon gehört, es ging mir ja eben um die 189 Passagier Kapazität auf dem Flug und ob das eigentlich möglich ist mit einem Tank dort anzukomme.   :p Ja, anscheinend geht das. Auf dem Rückflüg gibts aber keinen direktflug, da schaffts die B737-800 doch nicht ganz mit einem Tank ans Ziel.

    *
  • iamsiggi
    Dabei seit: 1192320000000
    Beiträge: 304
    gesperrt
    geschrieben 1257455403000

    @Backpacker0908 sagte:

    mit 189 Passagieren an Bord, hat die Boeing 737-800 eine Reichweite von über 5,000 km? Ist von euch schon einmal jemand solange in dem einer B737-800 geflogen? Wie waren eure Erfahrungen?

     

     

    An sich ist es eine Frage der Beladung und es gibt Flugzeuge mit Zusatztanks.

    Lauda Air ist VIE-DXB (Wien Dubai) und manchmal weiter Colombo/Male mit B738 geflogen.

    VIE-DXB sind ca 5,5-6 Stunden Flugzeit. Das geht nur wenn man weniger als 150 Leute transportiert.

    Wir haben uns vor 2-3 Wochen eine neuere B737800 mit Winglets "ausgeborgt". Da wir nur wenige Leute an Board hatten, war das Ding sehr leicht und sparsam - nichtmal 3t für die 1,5 Stunden Flugzeit.

    Die wenigsten Passagierflugzeug kann man entweder volltanken oder voll beladen - nicht aber beides - sonst übersteiugt man das maximal Abhebegewicht.

    Ohne Passagiere (nur ca 10 Leute an Board) schafft eine B738 jedenfalls eine Flugstrecke non-stoip von Boeing Field  bis Prag ...wenn der Wind sehr günstig ist sogar bis Wien :)

    Siegfried, "Wenn die Klügeren immer nachgeben, siegt die Dummheit"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!