• gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1277712468000

    @Rhodos-Peter:

    Interessanter ist für mich die Frage, warum einige Urlauber sogar noch mit dem AI-Armband ins Flugzeug steigen. Ist es Geltungssucht, Dummheit (im Flieger gibt es dafür nix) oder welche Gründe gibt es dafür noch? ... sagte:

    Die Frage ist aber wirklich einfach zu beantworten... die Reiseleitung hat es ihnen nicht gesagt! :laughing: :kuesse:

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5841
    geschrieben 1277740303000

    Das sind aber ganz schön scharfe Geschütze wegen so einem kleinen AI-Bändchen (Dummheit(?), Geltungsbedürfnis(?).

    Vielleicht haben sich manche nach 14 Tagen Bändchen tragen einfach nur tierisch an das Teil gewöhnt oder das Abmachen verpaßt. Dass es dafür außerhalb der Hoteltüren nichts mehr gibt, weiß wohl der letzte Pauschal-AI-Touri auch. Da stören mich beim Heimflug echt ganz andre Dinge... ;)

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • dieganzewelt
    Dabei seit: 1146873600000
    Beiträge: 901
    geschrieben 1277742180000

    @carofeli,

    von wegen scharfe Geschütze, Du mußt Dich ja nicht angespochen fühlen, wenn Du

    das anders handhabst. Aber ich finde, muß ja niemand im Transferbus, am Airport und im Flieger wissen, in welcher Art Hotel (AI- oder HP, SV) ich verbracht habe. Aber mir kommt immer vor, daß sich die mit Ai-Bändchen was darauf einbilden und ich wette darauf, die tragen das auch noch nach dem Urlaub und gehen damit zur Arbeit :p , um vielleicht ein bißchen angeben zu können :laughing: .

    Eine Erklärung vielleicht noch, am Abreisetag noch an der Poolbar das Letztmögliche an Speisen und Getränken AI zu konsumieren . Daheim ist ja der Kühlschrank und die Vorratskammer leer. Der Transferbus wartet schon, im letzten Drücker in den Bus; da 

    bleibt das Bändchen eben dran, oder auffallen um jeden Preis.

    Nur meine subjektive Meinung ( in einer Demokratie gewährleistetes subjektives Recht auf freie Rede und Äußerung). ;)

    Reisen ist eine Investition in Erinnerungen. Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43164
    geschrieben 1277748895000

    Ganz schön o.t., also noch einen drauf:

    AI Bändchen sind so peinlich, wie Applaus bei der Landung!   :?

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7074
    Verwarnt
    geschrieben 1277749860000

    Auweia, da habe ich ja was angerichtet :?

    ...alles voll OT und nix von Air Berlin. Da ich damit angefangen habe, möchte ich es auch beenden. Also liebe "AI-Armbändchensouvenir mit nach Hause, ins Büro, zum Discounter, usw. Mitnehmer", bitte entschuldigt, wenn Ihr Euch auf den Schlips getreten fühlt. Tatsache ist aber, dass in fast jedem Air Berlin Ferienflieger (um auf den Thread zurück zukommen) ein gewisser Prozentsatz an Urlaubern mit verklärtem Blick und voller Stolz mit bunten Plastearmbändchen nach Hause fliegt, warum auch immer? Schade nur, dass die Aufschrift des gebuchten Hotels meist so klein ist, dass man als geneigter Interessent kaum lesen kann, in welchem 4-o.5*****Palast man denn logiert hat. Ich fahre ja auch gerne mal AI in den Urlaub, doch das lästige Bändchen ist das erste, was am Abreisetag verschwindet, aber jeder so wie er/sie es mag oder braucht. Versehentlich am Arm vergessen geht eigentlich nicht, das Ding juckt doch schon nach 3 Tagen und ich dusche täglich mindestens einmal.

    Zurück zu Air Berlin:

    Ich finde es nicht schlimm oder dekadent, sich extra gegen Bezahlung was Gutes aus der Bordküche kommen zu lassen, immer noch besser als das obligatorische Sandwich. Egal wie lange der Urlaub war, die meisten freuen sich doch wieder auf zuhause und eine schöne Currywurst von Herbert erhöht die Vorfreude auf die Heimat. 14 Tage Paella, Gyros, Döner oder Couscous sind ja ganz nett, aber "dahoam is dahoam",

    also, nix für ungut :kuesse:

    LG Peter

    PS: ...natürlich esse ich nicht nur Currywurst in Deutschland, nein, auch gerne mal Pommes/Schranke ;)

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1277751099000

    Hallo Peter,

    schon das "Tomatensaft-Mysterium" gelesen? Da kommen die Currywurst-Esser bei airberlin nicht so gut bei weg. Ist ja auch wirklich eine "üble" Geruchsbelästigung. ;)

    Aber, was man überlegen sollte:

    Armbändchen bei airberlin für alle Currywurst und Sonderessen-Fluggäste.

    Für das besondere Feeling an Bord.

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • rene1103
    Dabei seit: 1112745600000
    Beiträge: 317
    geschrieben 1277753979000

    am Mittwoch gehts nach Kos mit AB und die currywürste sind schon bestellt :laughing: :rofl: :rofl:

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43164
    geschrieben 1277754353000

    Na dann sind wir ja wieder auf Kurs ... ;)

    @privacy

    Im Übrigen stimme ich Thomas Herrmann voll und ganz zu: Die Currywürste sind - besonders zu bestimmten Tageszeiten! - olfaktorisch eine ziemliche Herausforderung.

    :shock1:

    Aber ich hätte neben den Raucherzonen auf Bahnhöfen auch Bereiche für Dönerkonsumenten eingeführt ...

    :disappointed:

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • rotel
    Dabei seit: 1161043200000
    Beiträge: 1012
    geschrieben 1277756910000

    @Dass es dafür außerhalb der Hoteltüren nichts mehr gibt, weiß wohl der letzte Pauschal-AI-Touri auch. sagte:

    Negativ!

    vor 3 Jahren in einem Restaurant in Avsallar.

    Gast verlässt nach dem Essen ohne zu bezahlen die Lokalität.

    Vom Kellner und Manager? zur Rede gestellt deutet er immer wieder auf sein AI-Armband und war ganz überrascht, dass es nicht Überall in der Türkei gilt :shock1: .

     

    T`schuldigung für OT :kuesse:   zurück zur Sansibar

    “Zu viele Hunde bellen den falschen Bus(c)h an.” Homer Simpson
  • Peuntinger
    Dabei seit: 1266537600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1278021940000

    Hi, 

    ich hätte da mal eine Frage: Wie viel kg darf man pro Koffer haben?? :question: Wir möchten zu zweit einen großen Koffer nehmen und sind uns nicht mehr sicher, wie viel wir mitnehmen dürfen, wir fliegen nach marsa alam :D Ägypten.

    MfG Christoph

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!