• ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1182017593000

    Letzte Woche an einem Flughafen in Deutschland passiert. Ungefähr 13 Leute sind angetrunken in einen Flieger eingestiegen und haben lautstark (wohl auch etwas Randale) ihren Urlaub verkündet. Nur das es dem Kaptain zu viel wurde und er kurzerhand alle wieder ausgeladen hat. Aber man muss bedenken auch alle Koffer der Maschine nach Palma mussten ausgeladen und den Personen wieder zugeordnet werden. Nachdem sie alle Besserung gelobten ließ sich der Kaptain überzeugen (erweichen) und ließ sie wieder einsteigen. Wobei einer so böse wurde das dieser kurzerhand doch an die Luft gesetzt wurde. Wieder den Koffer suchen. Nur sein Koffer, war nicht seiner. Er hatte ihn während des Eincheckens mit einem Freund vertauscht. Also alle Koffer wieder raus. Könnt ihr euch vorstellen wie lange die Maschine Verspätung hatte, nur weil manche Idioten schon vorher, Ballermanneimer Wetttrinken veranstalten.??? :(

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • katze2ooo
    Dabei seit: 1170201600000
    Beiträge: 3062
    gesperrt
    geschrieben 1182017854000

    bitte nicht schon wieder dieses thema

    besoffene, schwitzende, behaarte, muss ich neben einem dicken menschen sitzen :question:

    da gab es schon threads :D

    :meinung:

    Kann seit dem 25.4 ab ca. 20 Uhr nicht mehr schreiben! Warum? keine Ahnung
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15728
    geschrieben 1182018965000

    @'ingridjohanna' sagte:

    Könnt ihr euch vorstellen wie lange die Maschine Verspätung hatte, nur weil manche Idioten schon vorher, Ballermanneimer Wetttrinken veranstalten.??? :(

    Ganze 2 Std. Verspätung. Und das alles passierte auf dem Nürnberger Flughafen. ;)

  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1182019803000

    @'katze2ooo' sagte:

    bitte nicht schon wieder dieses thema

    besoffene, schwitzende, behaarte, muss ich neben einem dicken menschen sitzen :question:

    da gab es schon threads :D

    :meinung:

    hey sorry, habe nicht nur SOLCHE MENSCHEN gemeint, wollte darauf hinaus wieviel Verspätung so etwas kostet. ( und die Mehrarbeit die solche Menschen verursachen)!! :shock1:

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • clou
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 13197
    geschrieben 1182020706000

    Ist doch klar das sich die Alko Proleten den schnellsten Weg aussuchen.Stell dir vor die müssten zuerst rennen und dann nach Palma rüberschwimmen.Das hätten die nie durchgehalten. :D :help: :cry1: :gun:

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1182025403000

    Die müssten dann ja eigentlich auch schon im Flughafen aufgefallen sein.

    Dass solche dann überhaupt in den Flieger gelassen werden, verstehe ich nicht ganz :?.

    Jeder kann trinken, soviel er möchte. Trotzdem sollte man sich dann aber noch soweit unter Kontrolle haben, dass man seine Mitmenschen nicht nervt. Egal wie!

    Verspätungen gibts aber leider auch durch andere (nüchterne) Passagiere. Habe auch schon erlebt, dass wegen einem Typen, der nicht an Bord war, sich unser Abflug verzögerte. Sein Gepäck wurde auch wieder aus und dann wieder eingeladen. Der hat anscheinend beim Kaffeeschlürfen das Boarding verschwitzt, weil er in seinen Akten versunken ist. Das Ausrufen überhörte er auch.

    Bis dahin wusste ich noch nicht, dass sogar Flugzeuge auf einzelne Leute warten. Verspätungen kosten ja auch ein "paar" Euro!

    VG Silke

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1182025960000

    Solche Besoffenen sollte man gar nicht erst an Bord lassen.Was ist,wenn die plötzlich anfangen zu randalieren,wenn man bereits in der Luft ist?Dann wegen denen wieder umkehren oder zwischenlanden?Prost Mahlzeit.Ganz abgesehen von der Alkoholfahne.

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1182034015000

    Wenn diese "Eierköppe" am Vorabend eingecheckt haben, und sich nachts die Kante gegeben haben, würde es auf jeden Fall zu Verspätungen kommen.

    Bei meinem letzten Vorabend-Check in auf dem Düsseldorfer Flughafen fiel mir auch ein Trupp Männer in kurzen Hosen, Badelatschen und Flip-Flops auf. Ich dachte nur: "Wie kann man denn so rumlaufen?" Die sind dann wohl nachts in der Altstadt versackt.

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1182036774000

    Wie gesagt, solange sich jeder normal benimmt, ist es mir persönlich wurscht, wieviel derjenige getrunken hat oder weiter trinkt. Solange im Flieger nicht randaliert, gekotzt und gesungen wird, kann sich jeder ins Koma schlucken.

    Leider gibts aber genug Kandidaten, die sich ab 1 Promille nicht mehr unter Kontrolle haben. Solche Leute wissen ja wie sie werden (können), wenn sie betrunken sind. Genau solche Spezialisten sollten dann schon aus Vernunft mit Alkohol etwas vorsichtiger umgehen. Zumindest solange, wie sie im Flieger sitzen.

    Das schlimme ist ja, wenn der Pilot wegen einem (alkoholisiertem) Randalierer zwischenlanden muss. Die Kosten dafür kann im Normalfall kein Durchschnittsverdiener bezahlen.

    Derjenige hebt im Ernstfall die Hand (Offenbahrungseid) und ist aus dem Schneider.

    Jeder könnte ja beim Einchecken blasen müssen :D

    Ohje, dann würde das ganze ja noch länger dauern :disappointed:

    bye bye und Prosit

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1182038388000

    Papier ist geduldig, aber so stand es in der Zeitung: Alle 13 Passagiere "durften" vorzeitig die Heimreise antreten. Außerdem müssen sie mit Schadensersatzforderungen in Höhe von 25.000 € rechnen. Ein teurer Spaß, der nicht hätte sein müssen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!