• mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2679
    geschrieben 1093794678000

    der Vorteil für Schwerbehinderte bei LTu ist für alle da!

    Sollte mal gesagt werden.

    Aber oft wissen es die Leute nicht, daß sie den Vorteil haben.

    Ich selbst wußte es auch erst, als ich bei LTU kostenpflichtig einen Sitzplatz reservieren wollte und sie mich nach der Gesunheit und Alter der Urlaubsgäste befragt hat.

    Da ging es um die Plätze am Notausgang.

    Ich lehnte ab und sagte daß ich auf Grund einer Behinderung da nicht sitzen kann.

    Da wurde mir erstmal gesagt, daß es für Schwerbehinderte kostenlos ist.

    Gibt ja vielleicht auch noch andere Leute hier, die nicht darüber informiert wurden.

    Gruß

    Melly

  • mary_jam
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1039
    geschrieben 1093800089000

    @Melly

    Ist völlig wichtig und richtig das dies hier gesagt werden sollte,doch weshalb hast du nicht schon von dem Augenblick ,wo du es selbst erfahren hast,einen thread erstellt mit dem Thema:Behinderte oder Schwerbehinderte ?Hoffe du kriegst nicht das jetzt auch noch in den falschen Hals?

    Sicher kann man nicht immer alles wissen,und deshalb so denk ich,gibt's ja dies Forum,um Erfahrungen auszutauschen und wenn nötig kund zu tun!Womöglich wäre somanches Mitglied schon weit vorher über so einen Tipp dankbar gewesen!

    Will allerdings hier nix tot reden - ich hab dir meine Auffassung erklärt,und hoffe du hast sie auch verstanden?

    Gruss

    Mary

    Jeden Menschen recht getan,ist eine Kunst die niemand kann!
  • mary_jam
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1039
    geschrieben 1093800089000

    @Melly

    Ist völlig wichtig und richtig das dies hier gesagt werden sollte,doch weshalb hast du nicht schon von dem Augenblick ,wo du es selbst erfahren hast,einen thread erstellt mit dem Thema:Behinderte oder Schwerbehinderte ?Hoffe du kriegst nicht das jetzt auch noch in den falschen Hals?

    Sicher kann man nicht immer alles wissen,und deshalb so denk ich,gibt's ja dies Forum,um Erfahrungen auszutauschen und wenn nötig kund zu tun!Womöglich wäre somanches Mitglied schon weit vorher über so einen Tipp dankbar gewesen!

    Will allerdings hier nix tot reden - ich hab dir meine Auffassung erklärt,und hoffe du hast sie auch verstanden?

    Gruss

    Mary

    Jeden Menschen recht getan,ist eine Kunst die niemand kann!
  • charletto
    Dabei seit: 1091577600000
    Beiträge: 146
    geschrieben 1093817401000

    Hallödele,

    also ich bin zwar kerngesund(?!) habe aber einen ´behinderten´ Schwiegersohn. Ich möchte hier weder für LTU noch für eine andere Airline sprechen und auf gar keinen Fall irgendjemanden auf die Füßé treten.

    Tatsache ist aber, das das Theme Behindert begreiflicherweise sehr sensibel angefasst wird und das ist gerade der Fehler. Ich spreche hier körperliche Behinderung an und kann wiederum nur das Verhalten und verschiedenen offene Gespräche mit meinem Schwiegersohn wiédergeben. Er kann es z.B. auf den Tod nicht leiden, wenn ihm gegenüber wegen seiner Behinderung Rücksicht genommen wird. Das heist im Klartext, er ist sich seiner Beh. einfach bewußt, lebt damit und geht genauso damit um wie ein gesunder Mensch.

    Zum Thema Information bezgl. Sitze u. ä. Was bitte hindert jetzt jemanden, der geistig so fit ist, das er einen Flug bucht, gleichzeitig zu fragen, welche `Vorteile`er eben wegen seiner behinderung haben kann bzw. ob er preislich damit auch etwas erreichen kann????

    Ich sage immer, nur dem sprechenden Menschen kann geholfen werden, ob Behindert oder gesund!

    Mit Gruß und Hochachtung für den Behinderten menschen!

    Charly

    Man lebt nur einmal...
  • charletto
    Dabei seit: 1091577600000
    Beiträge: 146
    geschrieben 1093817401000

    Hallödele,

    also ich bin zwar kerngesund(?!) habe aber einen ´behinderten´ Schwiegersohn. Ich möchte hier weder für LTU noch für eine andere Airline sprechen und auf gar keinen Fall irgendjemanden auf die Füßé treten.

    Tatsache ist aber, das das Theme Behindert begreiflicherweise sehr sensibel angefasst wird und das ist gerade der Fehler. Ich spreche hier körperliche Behinderung an und kann wiederum nur das Verhalten und verschiedenen offene Gespräche mit meinem Schwiegersohn wiédergeben. Er kann es z.B. auf den Tod nicht leiden, wenn ihm gegenüber wegen seiner Behinderung Rücksicht genommen wird. Das heist im Klartext, er ist sich seiner Beh. einfach bewußt, lebt damit und geht genauso damit um wie ein gesunder Mensch.

    Zum Thema Information bezgl. Sitze u. ä. Was bitte hindert jetzt jemanden, der geistig so fit ist, das er einen Flug bucht, gleichzeitig zu fragen, welche `Vorteile`er eben wegen seiner behinderung haben kann bzw. ob er preislich damit auch etwas erreichen kann????

    Ich sage immer, nur dem sprechenden Menschen kann geholfen werden, ob Behindert oder gesund!

    Mit Gruß und Hochachtung für den Behinderten menschen!

    Charly

    Man lebt nur einmal...
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!