• arminia
    Dabei seit: 1165363200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1167146293000

    mit der zusammenführung von hapag fly und hlx in tui fly und der eingliederung der anderen tui konzerneigenen fluggesellschaften

    ( thomsonfly/arke fly/jetair fly/crosair fly/tuifly nordic/jet4you ) im jahre 2008 hat dann die gesellschaft um die 125 flugzeuge und wird 160 Destinationen anfliegen. ( stand mitte 2006 )

    Thomsenfly ( GB )

    8 B 737-300

    4 B 737-500 4 B 737-800

    18 B 757-200

    4 B 767-200

    9 B 767-300

    Arke Fly ( NL )

    1 B 737-800

    3 B 767-300

    Jetair Fly ( B )

    4 B 737-400

    2 B 737-800

    1 B 767-300

    1 Fokker 100

    Crosair Fly ( F )

    2 A 330-200

    2 B 747-300

    5 B 747-400

    Tuifly Nordic ( S )

    3 B 737-800

    2 B 757-200

    1 B 767-300

    1 B 747-400

    Hapagfly ( D )

    32 B 737-800

    1 A 310-300

    1 A 300-600

    HLX ( D )

    5 B 737-500

    8 B 737-700

    3 B 737-800

    Jet4You ( Marocco )??

    ???????

    hier noch eine frage an euch.

    mit was für flugzeugen fliegt Jet4You ??

    gruß

    arminia

    Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, daß man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2411
    geschrieben 1167155398000

    Jet4You fliegt mit einer Boeing B737-400 der Corsair (nicht CrosAir - kl. schreibfehler...). Die gute alte CrossAir gibt es ja dank Swissair nicht mehr! :disappointed:

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • sakrco
    Dabei seit: 1144454400000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1167156226000

    Laut Wikipedia fliegt Jet4You mit 2 B 734 und kommt aus Marokko !

    Solange der Mensch lebt, hat er Hoffnung. (aus dem Talmud)
  • pebeas
    Dabei seit: 1110585600000
    Beiträge: 328
    geschrieben 1167157357000

    @ arminia

    Jet4You fliegt mit 2 B 737-400

    die eine Maschine ist von Tui Airlines Belgium gelast

    Reg. :oo-TUM

    die andere ist von crosair ( Frankreich ) gekauft

    Reg. : CN-RPB ex. F-GFUH

    gruß

    pebeas

  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1167158350000

    Da werden ja auch noch einige Flugzeuge dazu kommen.

    Bislang hat man 65 weitere Maschinen bei Boeing geordert.

    Allerdings alles UFO-Bestellungen. Wenn ich mir aber so den Bestellwert anschaue, tippe ich stark auf einen Mix von weiteren 737 UND 787 Bestellungen - mal schauen was letztendlich bei rauskommt.

    Naja, ansonsten zu der ganzen "TUIfly.com" Sache hab ich meine Meinung schon im "Hapagfly" Thread geäußerst...

    Habe da so meine Bedenken á la "Thomas Cook powered by Condor"

  • EmelyErdbeer
    Dabei seit: 1166745600000
    Beiträge: 36
    gesperrt
    geschrieben 1167299984000

    Unterschied TC-Airline / Condor zu TUI-Fly

    Condor hatte nur einen Namen (einen guten), welcher als Marke bekannt war.

    TUI hat viele Einzelgesellschaften mit vielen Einzelmarken. Hier macht es doch wirklich Sinn, alle unter einem Namen fliegen zu lassen. Eine Gesellschaft, ein Streckennetz, ein Markenauftritt.

  • Thorgon
    Dabei seit: 1162684800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1167309039000

    Im Prinzip stimmt das natürlich, aber mir persöhnlich gefällt weder das knallgelbe Maschinendesign der jetzigen TUIfly noch das angebliche Servicekonzept. Wahrscheinlich werden wir einen eventuellen Urlaub dann mit AB buchen...

  • EmelyErdbeer
    Dabei seit: 1166745600000
    Beiträge: 36
    gesperrt
    geschrieben 1167310324000

    @'Thorgon' sagte:

    Im Prinzip stimmt das natürlich, aber mir persöhnlich gefällt weder das knallgelbe Maschinendesign der jetzigen TUIfly noch das angebliche Servicekonzept. Wahrscheinlich werden wir einen eventuellen Urlaub dann mit AB buchen...

    Letztendlich triffst du die Entscheidung. Auch wenn es für dich dann in den meisten Fällen teurer wird, wenn du bei TUI buchst.

  • Thorgon
    Dabei seit: 1162684800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1167316241000

    Okay, das stimmt natürlich. :D Ich buche aber kaum bis gar nicht bei TUI.

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1167320402000

    das Zusammenfassen macht m.E. auch sein, da es sich ja um Charter handelt. Einheitlicher Auftritt.

    Ob jemand jetzt das Design gefällt oder nicht.

    Gelb ist auffallend und ehrlich gesagt, mir gefällts. Wär doch langweilig, wenn alle in Weiß mit Kranich fliegen würden.

    Das knallige Grün bei HLX war auch nicht der Bringer, aber die Zusammenlegung hat andere Gründe.

    @merkaii

    Was gefällt Dir an der Sache nicht?

    Firmentradition?, wenn ich das im anderen Thread lese.

    Welche Tradition? Von Preussag, wo man sich nach langem Hin und Her vor Jahren endlich vom Stahlnamen löste zum Touristikkonzern. Nicht wissen, was man mit dem Namen Hapag tun soll? Hunold hat kein Interesse, also selbst vermarkten.

    Da ist doch eine Zusammenlegung wohl sehr sinnvoll.

    HLX und Hapag zusammen vermarkten und unter einer Marke zu führen-was spricht dagegen?

    Bei der Finanzlage von TUI ist Bündeln nicht das Schlechteste, so imho.

    Hapag verbinden viele Menschen mit Schiffen. HLX kennen noch nicht so viele Menschen, behaupte ich mal so.

    TUI ist als Marke bekannt und wird sofort mit Urlaub in Verbindung gebracht. Genau das möchten Sie ja auch sein. Charterflieger-Ferienflieger.

    Ein strategisches Marketing auf einer bereits bestehenden Marke aufzubauen, Preispolitik ordentlich und einheitlich für eine Marke zu gestalten, ist doch wesentlich einfacher, als auf mehreren Baustellen nur agieren zu müssen.

    LG

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!