• Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1177679511000

    @Riu-Fan

    Es gibt eben Hotels, wo "Schaulaufen" angesagt ist ;)

    10 Paar Schuhe, 10 kurze Hosen, 10 lange Hosen usw. sind dann ein Muss :D

  • die_kvacke
    Dabei seit: 1121644800000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1177681705000

    Hi!

    Gerade bei Urlauben in Asien heißt das Zauberwort "Laundry". Wir haben uns dieses Mal bemüht, nicht soviel mitzunehmen und vor Ort ein paar Sachen waschen lassen. War günstig (gerade in Thailand ist das so) und auf jeden Fall billiger als Übergepäck zu zahlen.

    Und die Plagerei mit "Rei in der Tube" spare ich auch.

    Gruß

  • Hotel-Fan
    Dabei seit: 1116201600000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1177684731000

    @'Metrostar' sagte:

    @Riu-Fan

    Es gibt eben Hotels, wo "Schaulaufen" angesagt ist ;)

    10 Paar Schuhe, 10 kurze Hosen, 10 lange Hosen usw. sind dann ein Muss :D

    Hallo Metrostar,

    ich ziehe mich im Urlaub auch gerne abends schick an wenn es zum Essen geht. Und ich habe auch immer zuviel Sachen mit, obwohl wir "nur" ca. 70 kg Gepäck mitnehmen. Aber wenn es so ist, dann nehme ich das nächste Mal wohl doch die 90 kg mit die wir dürfen. Wäre doch was, jeden Abend ein anderes paar Schuhe. Das habe ich auch noch nie ausprobiert.... Da wird sich mein Mann aber freuen.... :shock1: :shock: :shock:

  • Ameise
    Dabei seit: 1131580800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1177685390000

    Hi!

    ... nach unserer Erfahrung sind die Leutchen auf dem Flughafen jetzt aber mit dem Übergepäck doch ziemlich genau: Wir sind gerade aus dem Urlaub zurück und ich mußte beim Einchecken auf dem Hinflug leidvoll erfahren, dass es sehr häßlich ins Geld geht, wenn man sich nicht auf´s Wesentliche beschränkt. :disappointed: Wir hatten doch ein bischen Übergepäck (läßt sich mit zwei Kindern auch nicht ganz so einfach vermeiden - schließlich will man im Urlaubsort nicht die zehnte Luftmatratze für die Lütten kaufen, wenn man zu Hause schon die neun Stück aus den vorangegangenen Urlauben vorrätig hat ;))... Jedenfalls habe ich mich beim Kofferpacken mit der Menge vertan und der gute Mann am Schalter wollte tatsächlich um die 80,-- EUR für´s Übergepäck kassieren. Nach ein bischen Handeln waren wir dann mit 40,-- EUR dabei, war aber trotzdem ärgerlich. Wenn man mehr Gepäck hat, gibt´s wohl auch keine Toleranz - die bei uns bei bis zu 23 Kilo insgesamt pro Person gelegen hätte.

    Wie die anderen Reisenden das geregelt haben, sahen wir dann erst, als wir in den Flieger eingestiegen sind: Die hatten teilweise soviel Handgepäck in kleineren Koffern und Taschen, dass die Teile gar nicht in die Gepäckfächer passten... :shock1:. So kann ich das auch! Allerdings waren wir wohl zu dusslig dazu und da folgt halt die Strafe auf den Fuss... Passiert mir nicht nochmal. Beim nächsten Mal wird nur das Wichtigste eingepackt...

    VG Nicolé

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1177688635000

    @'RIU-Fan' sagte:

    Hallo Metrostar,

    ich ziehe mich im Urlaub auch gerne abends schick an wenn es zum Essen geht. Und ich habe auch immer zuviel Sachen mit, obwohl wir "nur" ca. 70 kg Gepäck mitnehmen. Aber wenn es so ist, dann nehme ich das nächste Mal wohl doch die 90 kg mit die wir dürfen. Wäre doch was, jeden Abend ein anderes paar Schuhe. Das habe ich auch noch nie ausprobiert.... Da wird sich mein Mann aber freuen.... :shock1: :shock: :shock:

    Das glaube ich auch :D

    Davon abgesehen, kommt es auf das jeweilige Urlaubsland an, wohin man reist. Die Kleidung, die im europäischen Ausland Standard beim Abendessen ist, wirkt bei Fernreisen z. B. in die Karibik "überkandidelt".

    Viele Männer gehen mit kurzen Hosen zum Abendessen, oder im legern Ausflugsoutfit (auch die Damen), während sich die Deutschen in Schale werfen. Da kommt natürlich auch einiges an "Koffergewicht" zusammen.

  • pleitegeier
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 196
    geschrieben 1177690919000

    Hallo Nicole,

    kommt sicher auch auf die Fluglinie an. Also wir sind im März mit Emirates geflogen und hatten auf der Rückreise von Thailand (Shoppingparadie! KAUFRAUSCH!!!!) 17 Kilo Überfepäck. Ich hab uns schon viel bezahlen sehen, aber es wurde nicht einmal darauf hingewiesen. Die haben das anstandslos durchgehen lassen.

    Wird bei anderen Linien wohl anders sein.

    Übrigens finde ich es immer wieder voll unfair, wenn ich sehe wie andere mit Koffer oder Riesentaschen den Flieger besteigen. Es möchten doch alle anderen auch ihr Handgepäck in den Fächern unterbringen.

  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1177693486000

    @'RIU-Fan' sagte:

    @Vievien

    Einen großen Koffer von 20 kg für dich allein bei einer Woche Urlaub????????? Was nimmst du bitte alles mit?

    Ich dachte immer wenn wir zu dritt zwei Wochen verreisen und dann 70 kg Gepäck haben, dann ist das viel. Aber wenn ich das so lese, dann kann ich ja noch mehr einpacken....

    JAAAAAA.....ich sehe das so:

    Manche Leute brauchen im Urlaub nicht so viele Sachen und ziehen die meisten Sachen ein paarmal an.....ich brauche eben Abwechslung....gerade im Urlaub zieht man sich abends gerne chic an, und das gefällt auch meinem Mann !!!!!

    Und da kann es leicht passieren, dass man den Koffer auch für eine Woche voll hat.

    Aber das muss wohl jeder selbst entscheiden... ;)

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1177715069000

    Früher hatte ich auch mehr (chice) Kleidung und Schuhe mitgenommen. Und mich hinterher geärgert, daß die meisten Frauen im legeren Freizeitlook und Gesundheitslatschen zum Abendessen gingen.

    Ich ziehe im Hotel-Urlaub das an, was ich auch im Büro trage.

    Außerdem brauche ich mich dann nicht über die Schlepperei und den Berg Wäsche zu ärgern.

  • Ameise
    Dabei seit: 1131580800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1177945591000

    Hallo Pleitegeier!

    ... na - das mit dem großen Handgepäck bei den anderen Reisenden empfand ich auch als ziemlich unfair. Aber genau genommen waren wir einfach nur zu dusslig, um das genauso zu machen und mussten daher zahlen. Geärgert habe ich mich dann im Flieger: Wir sind ziemlich spät "eingestiegen" und nicht einmal für unseren kleinen Handgepäck-Rucksack war dann im Gepäckfach noch Platz. Den hatte ich dann den ganzen Flug über auf den Füssen...

    Auf dem Rückweg - da habe ich natürlich auch gezittert wegen des Übergepäcks - gab´s dann keine Probleme. Niemand wollte Geld von uns ;) Was war ich froh!

    Aber wie auch immer: Vom "Es-muss-Alles-mitgenommen-werden"-Rausch vor dem Urlaub bin ich wohl für alle Zeiten geheilt. Vor Allem auch, weil mein Mann und meine beiden Söhne mich den ganzen Urlaub über mit der Gepäckgeschichte aufgezogen haben :disappointed:

    VG Nicolé

  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1180171117000

    :question: :frage: :frage: :frage: :frage: :frage: :frage: :frage: :frage:

    Na so was :? Das ist mir bis jetzt noch nicht passiert !

    Ich fliege am Montag in die Türkei und wollte schon mal mit dem Kofferpacken anfangen, da ich jetzt was Zeit habe.

    Ich habe es gerade mal geschafft, den Koffer aus dem Keller zu holen und nen Badetuch aus dem Schrank zu nehmen, um es dann auf den Koffer zu legen. Dann stand ich da und starrte meinen Koffer mitsamt Handtuch an .....Ähm...was jetzt noch ???

    Jetzt sitze ich wieder hier am PC und mein Koffer wird wohl die nächste Zeit noch warten müssen ;)

    Vielleicht liegt es daran, dass ich die lästige Angewohnheit habe immer zu viel mitzuschleppen und diesmal bewuster packen möchte...och ich weiß nicht :? :?

    Hi hi hi.....das ist ne Marktlücke :bulb: nen Personal-Trainer in Sachen Koffer packen !!!!! Oder wer packt mir meinen Koffer ;)

    Ist Euch auch schon so was mal passiert :frage:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!