• Golf4U
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 685
    geschrieben 1271871577000

    ja, sicher!

    Dezember 2018: Golfen in Südafrika rund um Cape Town
  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1271875290000

    Hallo,

    ab der 2. Maiwoche wir wohl wieder alles im Lot sein, und die ' Gestrandten' zurück sein.

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1271915298000

    da sieht man mal, wie schnell die natur in unsere ach so tolle technik eingreifen kann. jahrzehnte lang beschäftigen sich wissenschaftler mit vulkanen. dass aber dann tatsächlich einer so nen wirtschaftlichen schaden anrichten kann, dachte keiner von den schlaumeiern.

    vor ca 30 std waren noch alle flüge annuliert, der europäische luftraum geschlossen und urlauber und geschäftsleute saßen weltweit an flughäfen fest. 

    die rechte hand wußte kürzlich noch nicht, was die linke tat. piloten hielten den sichtflug für absolut unbedenklich, politiker für zu gefährlich. trotzdem durften einige fluggesellschaften mit sondergenehmigungen starten.

    wäre in der zeit ein passagierflieger runtergefallen, dann hätte vermutlich jeder dem anderen die schuld in die schuhe geschoben.

     

    in 8 wochen hat sich das ganze zu 1000 % wieder eingependelt. ich denke nicht, dass man deshalb seinen urlaub umbuchen muss. die flieger werden auch jetzt bestimmt noch besser durchgecheckt, als zuvor. 1000 % sicher können sie ja noch immer net sagen, ob die aschewolke den fliegern wirklich nix anhaben konnte.

     

    ich ahne eher, dass die fliegerei in urlaub jetzt teurer wird, also der urlaub insgesamt. irgendwie müssen die airlines ja ihre verluste wieder rein holen. die flieger standen ja gute 5 tage sinnlos rum. laut medien sind das beträge in milliardenhöhe.

     

    wir wollen ja im sep. auch wieder weg. bin mal gespannt, was der spaß dieses jahr kostet.....

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1271917821000

    Sicher ist gar nichts, nur der Tod, genau wie Jordan26 schreibt.

    Wir sind zur Zeit in Thailand und hoffen, dass sich die Wolke bis zu unserem Abflugtermin verzogen hat, wenn nicht, Pech gehabt .

    Die Flüge für September haben wir bereits im Februar gebucht und auch bezahlt, die werden wahrscheinlich nicht mehr teurer werden können, vielleicht Glück gehabt ;)

    Aber man muß es ohnehin nehmen wie es kommt, ob Glück ob Pech, niemand kann´s sagen.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • alkaiser
    Dabei seit: 1160438400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1272185568000

    Überflüssiges Zitat entfernt, da dieses bei einer direkten Anrede entbehrlich ist.

    Hallo Josseline,

    wirklich interessant ist doch, dass die Situation schon immer genauso unsicher oder sicher gewesen ist. Vulkanausbrüche, politische Unruhen und und und. Naturgewalten und die Stabilität von Ländern sind schon immer die Hauptgefährdungen für Reisende gewesen. Auch in Deinen vergangenen Urlauben! 

    Also, inwiefern hat sich die Situation zu damals geändert?

    Dass jetzt eine Vulkanwolke den Flugverkehr lahmgelegt hat ist eben ein unvorhersehbarer Ereignis. Dass man als Urlauber eben dafür haftet ist auch nicht neu (unbezahlter Urlaub, Resturlaub, Hotelkosten außerhalb Europas...kommt auf den Reisevertrag an...). Das sind schon immer die Risiken, die Dir heute bewusst geworden sind...

    Genieß den Urlaub, trete ihn an, denn: Es ist heute nichts anders als es schon immer gewesen ist.

    „Das Reisen führt uns zu uns zurück.“ Albert Camus (1913-1960)
  • MissVirginia
    Dabei seit: 1200441600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1272394345000

    Hallo Ihr Lieben,

     

    mich hat die ganze Diskussion der letzten Wochen eigentlich nur traurig gemacht.

     

    Was ist es, dass man sich denn wenn es sein muss, nicht auch zuhause in den eigenen Wänden zuhause fühlen kann?

     

    Wir wollten auch im November gerne die Hurtigruten-Kreuzfahrt mitmachen ,haben aber unsere Wunschkategorie nicht mehr bekommen.

     

    So what? Zuhause ist es auch schön, dann geht es halt raus in die heimische Natur oder man verschönert sein Zuhause während der Urlaubstage.

     

    Ich habe mittlerweile den Eindruck, jeder Deutsche möchte sich das Recht auf Urlaub in fernen Ländern direkt ins Grundgesetz schreiben lassen.

     

    Warum diese Geringschätzung der eigenen Heimat und lieber den Massentourismus in Kauf nehmen als mal umzudenken?

     

    Für viele stürzt ja fast die Welt ein, wenn Sie sich nicht mal eben mit Kind (oft noch Säuglinge!) im Gepäck in den Fernflieger setzen können!

     

    Ich glaube, der Vulkanausbruch hat uns allen doch gezeigt, dass wir als Fernwehjunkies mal umdenken sollten und uns an dem erfreuen, was wir im Urlaub haben, nämlich Musse, Zeit zum Nachdenken und sich an kleinen Dingen zu erfreuen.

     

    Liebe Grüße

    Miss Virginia

     

     

     

     

  • josseline82
    Dabei seit: 1215993600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1272399292000

    hallo,

     

    erstmal danke das ich so viele antworten bekommen habe.

     

    trotzdem möchte ich zu dem letzten beitrag von missvirginia etwas sagen.

    natürlich sollte jeder seine heimat und sein zuhause lieben und sich dort wohlfühlen.

    aber weißt du wenn man woche für woche 40 stunden arbeitet und dafür spart einfach mal raus zu kommen um einmal abschalten zu können denke ich nicht das dagegen irgendetwas zu sagen ist.

    viele sparen monate lang um etwas von der welt zu sehen. mit kinder würde ich warscheinlich auch nicht die welt erkunden und mich in den massentourissmus stürzen aber ich habe noch keine und freue mich jedes jahr über meinen wie ich finde verdienten erholungsurlaub mit meinem freund.

     

    ich hoffe das die flugsituation sich entspannt und wünsche allen die in den sommerurlaub fahren/fliegen einen schönen urlaub.

     

    lg

  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1272402729000

    @josseline82

    Hast wirklich keinen Grund, eine Begründung für deine Urlaubswünsche abgeben zu müssen. Freu dich einfach darauf und genieße dann ausgiebig die kurze Ruhephase bis zum erneuten Beginn der bestimmt eher stressigen Arbeit.

    Wünsche dir schon jetzt einen schönen Urlaub!

    @MissVirginia

    Ganz schön hart Deine Kriitik am Urlaubsverhalten der Deutschen.

    Ja, auch zu Hause ist es schön. Trotzdem hat jeder seine eigene Vorstellung vom Urlaub. Und die sollte man auch jedem zugestehen.

    Gar nicht auszudenken, wenn sich alle nur noch in Deutschland tummeln würden!

    Ich jedenfalls wünsche allen viele schöne Erlebnisse im Urlaub ihrer Träume, auch wenn das Ziel noch so fern der Heimat ist.

    Lg

  • Patrick S.60
    Dabei seit: 1250467200000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1272452100000

    nun,sicherlich ist auch deutschland schön keine frage.aber manch einer möchte auch andere kulturen und somit auch andere länder sehen zu mal das wetter in südlichen gefielten besser ist wie in deutschland und den urlaub zuhause verbringen muß nicht sein.

    und somit geht`s in 2wochen nach kreta.da im sommer unser sohn geboren wird und eine reise mit baby und auch dann als kleinkind nicht in frage kommt auser deutschlandweit.

    das ist meine meinung dazu.wer eine andere hat darf sie behalten.

     

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5778
    geschrieben 1272532171000

    Da es so einen Fall mit "Flugverbot wegen Aschewolke durch Vulkan" bislang nicht gegeben hat, war das wohl für Beteiligte und Unbeteiligte eine völlig neue Erfahrung. Mein Schwager war mit Freundin in Ägypten selbst davon betroffen und er konnte nur Gutes berichten - seitens Hotel und Reiseleitung - gibt also auch hier die berühmten Ausnahmen.

    Unser Flugurlaub startet - hoffentlich - Mitte Juli und bislang habe ich mir zu dem Thema noch keine Gedanken gemacht.

     

    Unsere Freunde haben für September ihren Rhodos-Urlaub gebucht und sind jetzt auch leicht "unsicher" wegen der ganzen Griechenland-Finanz-Diskussion.

     

    LG carofeli

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!