• fwhonda
    Dabei seit: 1146009600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1146128383000

    @'Doug' sagte:

    Iss ja der Hammer das dieser Thread hier noch funzelt wo seid Monaten alles geklärt ist :laughing:

    Also ich finde endgültig geklärt ist es erst, wenn alle Gesellschaften

    und Airlines nach dem gleichen Verfahren arbeiten.

    Im Moment gibt es ja riesen Unterschiede zwischen TUI und NEC

    z.b. Und bei LTU gibt es die blauen Karten im Flieger, bei COndor nur manchmal.

    kann schon verstehen das manche die das erstmal fliegen-da nicht durchsteigen oder sich wundern warum einige die Einreisekarten mit den Tickets oder Gutscheine dabei haben und andere wieder nicht.

    Denke mal der Thread wird noch länger aktuell sein..

    Gruß

    Felix

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1148934461000

    Beiträge hier eingefügt

    @'darkboy' sagte:

    Hallo an alle,

    habe über ITS meinen Urlaub auf der Dom.Rep. gebucht. Die Fluggesellschaft ist LTU. Die Turistenkarte ist im Preis inbegriffen, weiss aber jemand ob ich die direkt mit den Tickets zugestellt erhalte, oder ob die erst beim Check In, oder im Flugzeug verteilt wird?

    Danke allen für die Infos!

    Schönen Urlaub! ;)

    @'STHamers' sagte:

    Ich bin ende März mit Condor geflogen und habe die Karte erst im Flugzeug bekommen.

    @'Dania1' sagte:

    Huhu!

    Sind 2004 mit LTU und Jahn Reisen in die Dominikanische Republik geflogen. Damals haben wir mit den Reiseunterlagen eine Art Gutschein bekommen, den man am Flughafen (in diesem Fall Düsseldorf) gegen die Touristenkarte eingetauscht hat. Klappte auch bereits beim Vortags-Check-In. Allerdings war das noch bei den alten Touristenkarten. Hast du denn schon deine endgültigen Reiseunterlagen? Damals stand nämlich erst dort die genaue Verfahrensweise.

    Lg Dania1

    @'STHamers' sagte:

    Es gibt da einmal die Touristenkarte die man ausfüllen muß und das Visum das man am Zielflughafen für 10 Dollar kaufen muß. Diese 10 Dollar bekommt man dann von der Reiseleitung im Hotel zurück, wenn es schon im Reisepreis inbegriffen ist.

    @'darkboy' sagte:

    Nun habe ich es hoffentlich verstanden. Hab bei Google etwas gestöbert....

    ITS/JAHN schickt mit den Reiseunterlagen einen "Gutschein" über 10 Euro für das Visum.

    Im Flugzeug erhält man dann von LTU zwei "Touristenkarten" (blau - früher waren sie grün). Eine benötigt man für die Einreise und eine für die Ausreise.

    Bei der Ausreise wird zudem entweder der vom Reiseveranstalter ausgehändigte Gutschein oder 10 $ einbehalten/kassiert.

    Kann mir dies jemand rückbestätigen?

  • siha
    Dabei seit: 1106870400000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1148997659000

    Hallo,

    heute morgen zurück gekommen.

    Mit NEC gebucht und Condor (nie wieder).

    Einreisekarten gab es im Flugzeug.

    10 Euro musste man vor Ort bezahlen und bekam sie von

    der Reiseleitung dann ohne Probleme zurück.

    Gruß

    Siha

  • Petra
    Dabei seit: 1042502400000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1149103534000

    Hatten auch bei NEC gebucht und sind mit Condor geflogen. Mit den Reiseunterlagen ein Schreiben von NEC, dass die Einreisekarten im Flugzeug verteilt werden und bei der Einreise 10 Dollar oder 10 Euro zu bezahlen sind, die man dann von der Reiseleitung vor Ort zurückbekommt. Hat alles wunderbar geklappt, im Flieger ausgefüllt, 10 Dollar bezahlt und bei der Reiseleitung zurückgeholt. Allerdings muss man bei der Ausreise ebenfalls wieder so einen ausgefüllten blauen "Wisch" abgeben. Den haben wir auch gleich von der Reiseleiterin bekommen, als wir uns unsere 10 Dollar abgeholt haben.

    Grüße

    Petra

    @sihe

    Wieso eigentlich nie mehr NEC / Condor. Habt Ihr so schlechte Erfahrungen gemacht?

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12741
    geschrieben 1149107410000

    Nichtendenwollender thread einreisekarte :D Über 4000 clicks!

    Hier mal ein Kommentar aus einem DomRep Forum:

    "Ansonsten zum ausfüllen. Hahaha ich mach mir jedesmal einen Spaß daraus, wie die Touris das alles so schön aufschreiben . Ich schreib' dann öfter: mein Name ist Pluto und wohne auf dem Mars. Gab immer verdutzte Gesichter wenn ich einem Anderen mal meine Karte gezeigt habe.

    Interressiert ja eh keinen dort, die wollen nur die Kohle schnell und fertig."

    Der Schreiber fährt öfter dorthin, ist also kein Neuling und kennt das Land und die Immi.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • siha
    Dabei seit: 1106870400000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1149113595000

    @'Petra' sagte:

    @sihe

    Wieso eigentlich nie mehr NEC / Condor. Habt Ihr so schlechte Erfahrungen gemacht?

    Hi,

    haben vorabend checkin in fra gemacht.

    Also 2 Erwachsene 2 kinder jeder hatte 2x 23kg freigepäck.

    pro Person frei.

    wir hatten aber nur 3 koffer. ( 23kg, 23kg + 29 kg)

    Und in dem einen waren 6 Kilo zu viel. Wir sollten dann entweder 4 KOffer nehmen das wäre okay oder 80 euro übergepäck bezahlen.

    Haben extra nur 3 Koffer genommen weil ich eine Hand für die Kiddys freihaben wollte. Aber das ging nicht. Also mussten wir die 6 Kilo am Schalter auspacken :-(

    Wo da die Logik steckt muß mir mal jemand erklären?!?

    Gab es keine zusammen hängenden Pätze mehr-die Condor Tussi wollte unsere Kinder (3 und 6 Jahre) einzeln setzten. Wir hatten wir Sitzplätze in der ganzen Maschine verteilt!!!

    Ob die Kinder das mitmachen oder nicht war der Frau total egal.

    Haben dann im Flieger mit Leuten getauscht-damit wir zusammensitzen konnten.

    Wir sind schon oft geflogen-aber sowas ist uns noch nicht passiert.

    Bis jetzt gab es auch sonst mit Condor keine Probleme-aber das war echt der Höhepunkt!!!

  • hekasa
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1153295933000

    [b]

    :question:

    Gestern habe ich die Reiseunterlagen von Neckermann erhalten und es wurde mir mitgeteilt, dass die blaue Touristenkarten im Flugzeug verteilt wird und dass man vor der Passkontrolle ein Einreisevisum in HÖhe von $ 10,00 kaufen muß, welches man dann mit der blauen Karte an der Passkontrolle abgibt. Wer hat Erfahrungen? Es ist ja gar nicht auszudenken, wenn ca. 300 Pers. plötzlich das Visum kaufen wollen, kein passendes Geld haben usw.!!! Wer hat Erfahrung damit???

  • STHamers
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 751
    geschrieben 1153297043000

    Hallo hekasa,

    das war im April auch schon so. Die Abwicklung in Punta Cana am Flughafen lief reibungsfrei. Mann mußte noch nicht mal Warten um das Visum zu kaufen.

    Gruß

    Stephan

  • urlaubsbär
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 167
    geschrieben 1153301374000

    Ganz Deiner Meinung. Über den Ablauf ist man ja vorher schon informiert. 10 $ passend bereit zu halten sollte nicht so schwierig sein. Bei der Ankunft wirst du eh erst fotografiert und dann kommst du direkt zu einem Tisch an dem dir ca. 15 Leute gleichzeitig die Karte verkaufen. Chaos gibt es also hier absolut keines, außer man macht es sich selbst... ;-)

  • loca_chica
    Dabei seit: 1117756800000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1153331613000

    Hallo hekasa,

    das ist schon seit Anfang des Jahres so.

    Allerdings sind normalerweise bei Pauschalreisen die Einreisekarten schon dabei.

    Man erhält sie entweder mit den Reiseunterlagen oder es ist ein Gutschein dabei, dass man sich diese am Abreisetag am Schalter des Veranstalters am Flughafen abholen kann.

    Ist schon erschreckend, dass Neckermann sich diesen Service jetzt wohl spart.

    Es war in den letzten Monaten jedoch bei einigen Veranstaltern so, dass man die 10,- US-Dollar zwar bei der Einreise bezahlen musste, aber man bekam anschließend vom Reiseleiter das Geld zurück.

    Aber egal wie es jetzt nun ist - wie STHamers und urlaubsbär schon geschrieben haben - warten musst du bei der Einreise nicht, das geht da sehr schnell mit den Touristenkarten.

    Ich wünsche einen schönen Urlaub

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!