• woljore
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1095713649000

    Hallo,

    bei mir hat sich eben eine Mitarbeiterin von TUI Hannover gemeldet.

    Die hat einen Lagebericht über das Riu Resort in Punta Cana geschildert.

    Sie sagte, dass die Zimmer wohl wieder in Ordnug sind, die Bewirtung würde auch wieder normal verlaufen, lediglich der Garten sei noch nicht wieder hergerichtet. Es könnten noch abgebrochene Palmen rumliegen, aber die Mitarbeiter würden mit Hochdruck daran arbeiten.

    Ich wurde auch gefragt, ob wir die Reise trotzdem antreten wollten, meine Antwort " na klar".

    In diesem Fall sagte sie, würden wir 10% von Reisepreis erstattet bekommen.

    Ist doch eine faire Geste, oder?

    Gruß Wolli

    P.S. Wir fliegen am Mittwoch in`s RIU Bambu ab Amsterdam.

  • Hoschi
    Dabei seit: 1080777600000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1095713833000

    Wolli, schönen Urlaub!

    Ich finde es toll, dass Du trotzdem fliegst und das Angebot von TUI ist auch nicht alltäglich, bei der Bürokratie in Deutschland.

    Ciao Thomas

    "Kein Alkohol ist auch keine Lösung!" :-) DTH
  • chula
    Dabei seit: 1094256000000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1095714064000

    Meine Antwort lautet eindeutig: Ja, her mit der Dominikanischen Republik!

    (Warum hab ich zum Thema Hurrican Jeanne erläutert)

    [url]http://www.awentura.com/forum/Dominikanische Republik[/url] [url=http://www.awentura.com/forum/hmportal.php]Latino Musikbox[/url]
  • NundM
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1095751814000

    Hallo, es gibt immer Für und Wider. Ich wohne hier in Bavaro und denke das ihr auch uns besuchen solltet, ansonsten wären wir ja arbeitslos. Nein, Spaß bei Seite. Das Iberostar, die RIU Anlage, Melia, Fiesta und Barcelo Hotels verfügen über ausreichend Zimmer, selbst wenn noch Beschädigungen da sind, werden die Neuankömmlinge nicht in ein durchnäßtes Hotelzimmer kommen. Es gibt Hotels die haben so gut wie gar keine Beschädigungen (LTI, Ocean) also laßt Euch alle nicht zu sehr verrückt machen, hier scheint nämlich schon wieder die Sonne. Bitte beachtet den Spendenbeitrag. Danke

    sonnige Grüße aus der Dom.Rep.<br />
  • Neo
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1095771004000

    Habe gerade diesen Beitrag gefunden:

    http://www.dr-protravel.de/forum/messages/7551.html

  • Schuh-Huber
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1095781375000

    Also das mit der kostenlosen Stornierung ist ein FAKE!!!! Kein Reiseveranstalter in Deutschland  bietet derzeit kostenlose Stornierung an!!!!!!  

    Arbeite bei Expedia und kann Euch sagen, bei Häusern die schwer betroffen sind wird kostenlose Umbuchung auf gleichwertige Häuser angeboten! 

    Grüsse

  • Romi
    Dabei seit: 1092096000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1095781407000

    Hallo Ihr alle!

    Hi Kai,

    Also da haben wir zwei wohl das selbe Schicksal "erlitten". Ich war zur selben Zeit mit meinem Freund im LTI und wollte auch so gern am Do. Abend heim. Und ich kann Dir nur zustimmen!!!! Und allen, die skeptisch über Kais Bericht denken: wenn man da war, sieht man das so, wie er und ich!

    Mein Tipp: Bleibt zu hause! Verschiebt die Reise.

    Dass die Reiseveranstalter keine Infos rausgeben ist mir eigentlich nicht wirklich suspekt, da die ja sich am liebsten jeglichen "Ärger" von wegen Umbuchen etc. ersparen möchten.

    Was TUI angeht kann ich nur sagen, bleibt auf alle Fälle zu Hause, wenn JEanne dort tobt. An den besagten Donnerstag sind die, die abreisen sollten an den Fleughafen gefahren worden. Der stand (und wird es wohl jetzt wieder tun) völlig unter Wasser, so dass es keinem Flugzeug möglich war unbeschadet zu landen. Wir die bei ITs, Jahn Reisen, MWR und Tjäereborg gebucht haben sind keine 10 min später zurück ins Hotel gebracht worden!!! Welch ein Glück, denn wie wir hinterher erfahren hatten, sind die, die bei z.b. TUI, 5 vor Flug gebucht hatten erst mal stunden und teilweise auch Tage dort im nassen geblieben, weil sich dort kein Reiseleiter gekümmert hat!!!

    Schaut heut Abend um 8 die Nachrichten auf Pro7, dort haben sie einen Beitrag von Jeanne, die grad in Haiti ist. Mit Kurs zurück zur Dom. Rep.

    Tut euch das nicht an!! Wer weiss, wann die, die wir dort kennenlernten und an diesem Do. heim wollen, wann die heim KÖNNEN!

    Liebe Grüße

    Romina 

  • KaRe
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1095782168000

    Tut mir leid, mir wurde das so angeboten heute mit dem Annullieren.... Ob man's glaubt oder nicht!!!! Muss ich mich jetzt auch noch fragen ob die in der letzten Minute einen Rückzieher mach oder nicht???

  • Schuh-Huber
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1095782418000

    Ja Karin,

    Dir glaub ich auch, da Du mit einem Schweizer Reiseunternehmen reist. Mein Beitrag bezog sich auf den "link" mit dem Hinweis Expedia.

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2657
    geschrieben 1095782440000

    Karin, laß dich nicht verunsichern.

    Ich durfte zwar nicht stonieren...wollte ich auch nicht...aber ich durfte meine Reise vom 23 Oktober ins RIU umbuchen und jetzt gehts am 22 Oktober nach Mexico ins RIU :-)

    Hab paar Kröten drauf gelegt und weiß dann auch was ich habe.

    Sonst hätte ich glaub ich ein ungutes Gefühl.

    Gruß

    Melly

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!