• ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1324401869000

    :shock1: ..muß nicht jeder Mann gefallen..

    Jo, mir gefällt auch nicht jeder Mann ;) .

  • IceT
    Dabei seit: 1193184000000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1325236414000

    Vielleicht sieht es irgendwann, wenn alles verwachsen ist, etwas.....gemütlicher aus.

    Aber wenn ich an das alte Taino zurückdenke, könnte ich direkt etwas wehmütig werden. Ich weiss, das Taino war alt, nicht mehr alles funktionierte und war vielleicht nicht mehr up to date. Aber für mich hatte es Flair und unser Urlaub dort wird uns immer in allerbester Erinnerung bleiben. Die "Palace's" sind definitiv nichts für mich.

    Wie schön wäre es gewesen, wenn einfach die alten Häuschen renoviert worden wären - wir wären mit grösster Wahrscheinlichkeit in einigen Jahren wieder mal ins Taino gegangen (2x ins gleiche Hotel sind wir noch nie gegangen).

    Naj - **** happens und es gibt ja noch viiiieeele schöne Orte und Hotels :D

     

    Liebe Grüsse

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1325269185000

    Sehe das auch so.

     

    War früher 4 x im Taino ( erstmals 1992 - ein Traum und mit nur einer Handvoll Hotels an der ganzen Punta Cana.. ) Die kleinen Bungalows mitten zwischen den ganzen Palmen und Blumen. Einfach nur herrlich. Die Anlage hatte wirklich karibischen Flair. Die Piano Bar direkt am Meer...

     

    Wenn ich mir jetzt die Bilder die bisher im Net zu sehen sind vom dort jetzt neu entstandenen Palace Bavaro Hotel  ( innen und außen )  anschaue lässt es mich regelrecht erschaudern. So ein riesen Kasten mit einem cleanen, kühlen und komplett durchgestyltem Interieur. Auch der Strandbereich dort vorm Hotel sieht ja völlig anders und gar nicht mehr so einladend aus wie damals. Und der ganze Poolbereich  ( alles so kahl - wo sind die vielen Palmen geblieben ? ) gefällt mir auch gar nicht. Gerade auch die vorgelagerte Sensimar Anlage sieht irgendwie nach gar nichts aus...Ich kann mir auch nicht vorstellen, das dieser Hotelstyle / die ganze Anlage so von dem Hauptklientel aus den USA/Kanada so gewünscht wird. Die Bewertungen in US Foren und US Reiseportalen die bisher vorliegen ergeben ja auch ein sehr gemischtes Meinnungsbild. 

     

    Vielleicht ist es jetzt so kurz nach der Eröffnung noch zu früh alles endgültig zu beurteilen, aber das was  bisher an Bildern im Net zu sehen ist, ist der Laden mein Fall nun ganz und gar nicht mehr. Aber die Geschmäcker sind ja verschieden. Vielleicht macht die neue Anlage jetzt gerade auch auf die  " alten Hasen " so einen schlechten Eindruck und der Erstbesucher der Riu Anlage sieht dies völlig anders ?

     

    Bin ja im Juli nebenan im Iberostar Domicana und werde mir das Riu Palace Bavaro dann mal genau anschauern. Vielleicht sieht es dann und vor allem in Natura anders aus. Aber was sich bisher so gesehen habe schwant mir nichts gutes und die Enttäuschung wird wohl vorprogrammiert sein...

  • regina12
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1325334867000

    Nach 2 Wochen im Bavaro :D

     

    am 22.12. musste ich wieder abreisen, leider, die 2 Wochen Urlaub waren rum.

     

    Alles in allem kann ich sagen, es hat mir dort gefallen. Klar, das Hotel mit 650 Zimmern ist nicht gerade klein und da laufen dann doch mal um die tausend Leute rum. Die familiäre Atmosphäre die man vom Macao kennt, ist da natürlich nicht mehr zu finden. Aber, es gab auch Macao Stammgäste die das Bavaro gebucht haben.

     

    Für die Größe des Hotels finde ich den Komplex gut intergriert, max. 4 Etagen. Ich denke, es ist einfach ein Rechenexempel dass ein Hotel eine bestimmte Anzahl an Zimmern haben muss um die Leistungen zu einem bestimmten Preis anbieten zu können.

     

    Was mich gestört hat: - die Zimmer sind sehr hellhörig, war schwer zu unterscheiden ob der Wasserhahn in eigenen oder im Nachbarzimmer läuft

    - es gibt leider keine Möglichkeit ausser an der Poolbar (und da ist immer eine Unruhe und die Getränke logischerweise im Plastikbecher) mal draussen auf einer Terasse mal gemütlich einen Kaffee oder ein sonstiges Getränk zu sich zu nehmen. Leider muss man dazu in die Lobby Bar und die ist im Gebäude drin und stark klimatisiert. Ausserdem bin ich zuhause die ganze Zeit im Räumen und will im Urlaub draussen sitzen. Abends gibt es dann auch nur die Bar wo die Shows sind, ist ziemlich viel los und leider keine Alternative um in Ruhe draussen ein Gläschen geniessen zu können.

     

    Den Fitnessraum habe ich auch genutzt, die Geräte sind neu und ok,

    3 Laufbänder, 2 Crosstrainer, 1 Fahrrad und 1 Stepper. Für die Größe des Hotels allerdings zu wenig, waren gegen Abend immer ausgebucht.

     

    Fazit: alles in allem kann man hier einen sehr schönen und erholsamen Badeurlaub verbringen, ich würde das Hotel auch jedem empfehlen.

     

    Fragen dazu beantworte ich natürlich gerne.

     

    Grüße vom Bodensee

    Regina

     

    Allen einen guten Start ins Neue Jahr   :D

  • regina12
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1325335830000

    Nachtrag:

    Hatte ich vergessen:

    Nach wie vor der schönste Strandabschnitt, die hässlichen Sonnenpilze die es rechts und links der Riu-Anlage gibt braucht man aufgrund der Palmen nicht. Wichtig auch, es sind ausreichend Liegestühle und dazu noch sehr gute, vorhanden. Schon alleine das spricht für das Hotel. ;)

  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1325337452000

    Veto:

    Der schönste Strandabschnitt innerhalb der RIU-Anlage ist der vor dem Bambu.

    LG 13

  • Wonni70
    Dabei seit: 1111363200000
    Beiträge: 198
    geschrieben 1325352339000

    @ Regina12

     

    Habe auf dem Lageplan gesehen, dass es von RIU auch einen VIP Bereich gibt. Was ist das für ein Bereich, sind wohl auch die Bungis direkt am Meer mit eigenem Pool.

    Lt. TUI ist diese Kategorie doch gar nicht zu buchen oder??? Hast Du sonst einen Tip für ein gutes Zimmer?

     

    @ all

     

    Wir haben den Palace Bavaro für Juni 12 gebucht und gerade, weil es ein neuer RIU Stil ist. Wir waren in Punta Cana bis auf das Macao in allen Anlagen, jede hatten ihren Reiz, aber ich finde, es wurde mal Zeit für etwas modernes. Ich finde die Anlage gelungen und freue mich schon total auf den Urlaub dort. Ich denke, das Macao wird nach der großen Renovierung auch viel moderner werden, das Naiboa wurde ja auch total aufgepeppt.

     

    LG Yvonne

  • regina12
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1325374864000

    @ENIGMA13 sagte:

    Veto:

    Der schönste Strandabschnitt innerhalb der RIU-Anlage ist der vor dem Bambu.

    LG 13

    Ich sehe in puncto Strand die gesamte Riu-Anlage als einen Strand. Bei Buchung des Bavaro kann ich die komplette Riu-Anlage nutzen. Ich finde den Bavaro-Strand aber nicht so voll wie den vom Bambu und daher ist es dort dann auch ruhiger, so dass der Bavaro Strand dann doch wieder ein weiteres Plus hat, neben den neuen und bequemen Liegestühlen. Allerdings Getränkeservice wie beim Macao-Abschnitt gibt es im Bavaro-Bereich auch nicht.

  • regina12
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1325375556000

    @Yvonne:

    Das große Haupthaus ist das Riu Bavaro. Die einzeln stehenden Villen ist einmal der VIP-Bereich (wie man da hinkommt weiß ich auch nicht, vermutlich Buchung der teuersten Kategorie) und zum anderen das Sensimar. Sensimar ist ein eigenes Hotel, es werden lediglich die Einrichtungen wie Restaurants, Rezeption anderer Hotels, hier das Riu Bavaro, mitbenutzt. Aber mit dem Riu hat das bei der Buchung nichts zu tun. Ich habe auch eine Riu Card, die wird für das Sensimar nicht anerkannt bzw. evtl. Vorteile gelten dort nicht.

    Vorteil des Sensimars: wenn man Glück hat und die anderen Zimmerbewohner sind ruhige Gäste ist es in den Villen mit ca. 12 Zimmern sicher ruhiger.  Die Häuser sind näher am Strand, haben ein eigenes Animationskonzept, soweit ich das erkennen konnte auch überwiegend deutschsprachige Gäste.

    Im Riu Hotel komme ich trockenen Fusses zu den Restaurants und sonstigen Einrichtungen. Könnte bei längerem Regen nützlich sein.

     

    Zu den Zimmern im Bavaro: ich würde die Rezeption anschreiben dass die ein Zimmer in der 3. Etage (3. Floor) reservieren sollen. Vielleicht klappt das ja, bei mir hats funktioniert, ich habe in der Mail auch gleiche meine Riu-Card Nummer angegeben. Aber sonst ist es schwer zu sagen, welches Zimmer sinnvoll ist. Die schön gelegenen sind wieder lauter wegen der abendlichen Shows. Und so ganz schlechte Zimmer wie nach hinten raus etc., habe ich nicht gesehen.

  • Remo151
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1327804783000

    Ich bin seit 2 Tagen im Riu Palace Bavaro und muss einfach sagen: ES IST GENIAL Hotelbewertung erfolgt nach 4 Wochen Urlaub ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!