• Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1314128946000

    Hi Birgit!

    Vielen Dank für Dein Feedback. Ist doch schön, dass es Euch so gut gefallen hat.

    Wegen dem Weg in die Mara - da sprechen wir nicht von derselben Strecke. Die Strecke die ich meine ist eins ganz ganz sicher nicht, geteert. Der längere Weg nicht ( es sei denn daran hat sich 2008 was geändert) und der kürzere noch viel viel weniger. Die besteht nicht ansatzweise aus Teer und das Wort Straße trifft es auch nicht.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1314131191000

    Jambo,

    also wir haben ja auch pauschale Safaris gemacht und sehr genossen, haben Eindrücke und Erfahrungen gesammelt. Hatten beim ersten Mal das Glück, dass wir zu zweit alleine mit dem Fahrer waren und beim zweiten Mal auch eine super Truppe. Beim zweiten Mal hatten wir jedoch ein zweites Fahrzeug mit einem recht unerfahrenen Fahrer dabei, der für einige Probleme gesorgt hat.

    Individuell ist einfach etwas anderes - man kann nach seinen Wünschen planen, z.B. bestimmte Kombinationen, längere Safaris und vor allem auch andere Unterkünfte.

    Mit dem Weg in die Mara - bis Narok ist es überhaupt kein Problem, da ist die Strasse super geteert. Dann gibt es den Weg über das Sekenani Gate - der gelinde gesagt zwischenzeitlich eine Katastrophe ist.

    Der zweite Weg über von Narok über das Talek Gate - verhältnismäßig guter Zustand, jedoch nur bei gutem Wetter zu befahren - im Vergleich zu der anderen Strecke um einiges besser.

    Dann gibt es noch eine weitere Zufahrt zu den Unterkünften Richtung Olololo Escarpment - diese Strasse haben wir vor Jahren mal genutzt - während heftiger Regenfälle - das war ein Abenteuer - aber zumindest nicht so "schüttelig" - dafür aber mit der berühmt berüchtigten "black cotton soil" - hält besser als jeder Beton....

    Wir sind anfangs kreuz und quer durch Kenya - ohne Flüge, da mein Mann in keinen dieser Marahopser einsteigen wollte. Zwischenzeitlich steigt er in diese Flieger, aber wir erinnern uns auch noch gerne an unsere "Fahrtzeiten"...

    Der Vorteil, warum viele diese nicht ganz beschwerdefreien Strecken auf sich nehmen - neben Flugangst - man hat sein eigenes Fahrzeug mit Fahrer in der Mara dabei. Das ist vor allem in der Hochsaison ein Vorteil für manche.

    Wenn man reine Flugsafaris bucht, dann ist man in der Regel mit Fahrern und Fahrzeugen der jeweiligen Unterkunft unterwegs und es ist normal, dass man diese Fahrzeuge mit anderen teilt. Da kann es schon mal zu Unstimmigkeiten kommen. Das haben wir schon öfters miterlebt, wenn da kurz vor Beginn des Game Drives teilweise heftige Diskussionen unter den Gästen entbrannt sind.

    Manches muss man wirklich auf sich zukommen lassen. Wir haben über die Jahre auch schon das ein oder andere Abenteuer erlebt und ich möchte keinen Augenblick missen - egal ob jetzt pauschal oder individuell gebucht.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • PeterKl
    Dabei seit: 1206489600000
    Beiträge: 37
    gesperrt
    geschrieben 1314142741000

    Eigentlich wollte ich ja meine Bewertung zu Doc löschen lassen.

    Da ich aber nun mittlerweile einige persönliche Nachrichten erhalten habe werde ich dies nicht tun.

    Gerade eben erhalte ich eine Nachricht von Gästen die wohl vom 5.8.-11.8 mit Doc unterwegs waren und fast analog die gleichen Probleme hatten wie wir.

    Diese Gäste werden keine negative Bewertung hinterlassen da sie letztendlich viel Spaß hatten und von einem Camp eine Rückzahlung erhalten.Allerdings auch nie mehr bei Doc buchen.

    Langsam drängt sich der Gedanke auf das hier günstige Preise durch Lastminute Buchungen oder Auffüllaktionen kompensiert werden.

    Das Krisenmanagement oder die Erreichbarkeit ist wie bei uns dann nicht gegeben -alles sehr seltsam.

    Ich glaube nun wirklich das diese Art System hat und ich wünsche mir das diese Gäste so etwas doch durch Bewertungen zum Ausdruck bringen.

    Letztendlich nützt es nichts wenn nur die " Freunde des Hauses" positive Bewertungen hinterlassen und der Rest durch den schönen Urlaub vorher und nachher die Augen zu drücken.

    Es ist meiner Meinung nach schon wichtig zu wissen, auch in diesem Safari-Thread ob man täglich auf gepackten Koffern sitzen muss und nie weis , wo verbringt man die nächste Nacht und vor allem wie ???

    Ich appelliere an alle die die gleichen Dinge erleben mussten dies auch entsprechend zu bewerten. Alleine die Nachrichten die mich die letzten Tage hier über PN erreicht haben sagt mir das hier einiges zum Himmel stinkt.

  • Tails
    Dabei seit: 1235433600000
    Beiträge: 551
    geschrieben 1314175509000

    @PeterKL, da stinkt wirklich einiges zum Himmel. Es reicht jetzt mit Deinen Unterstellungen, dass 48 von 49 Bewertungen von Freunden des Hauses stammen. Eine davon ist von mir, ich bin nicht verbandelt mit dem Unternehmen. Und ich kenne ein paar Leute persönlich, die das auch nicht sind und trotzdem positiv gewertet haben.

    PNs bekommt hier jeder viel - wer öffentlich nichts dazu beizutragen hat, soll einfach mal die Klappe halten.

    Mutmaßungen und Verdächtigungen, so etwas geht mir gegen den Strich. Es ist eine Unverschämtheit, auf so etwas Warnungen aufzubauen.

    Es wäre schön, wenn HC hier mal einschreitet.

    Was hier von PeterKL abgeht, das geht gar nicht. Immer wenn Ruhe herrscht, wird wieder gezündelt.

    Wer etwas zu sagen hat, auch wenns negativ ist, der soll das bitte tun, auch und gerade in den Tipps. Nur so kommt ein richtiges Gesamtbild zustande.

    Das dient allen hier - aber nicht Verdächtigungen aufgrund von angeblichen PNs.

    Wir hinterlassen nicht Spuren sondern Eindruck ...
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1314176254000

    @Tails

     

    Erstmal tief durchatmen und ganz ruhig bleiben. Es bringt nichts, wenn man sich über solche Postings aufregt. :kuesse:

    Wir beobachten diesen Thread hier sehr genau und ich kann Dir versichern, das wir uns das ganze nicht mehr lange ansehen werden.

    @PeterKl

     

    Geschichten vom hörensagen ( "ich habe gehört das.." oder "ich habe PNs bekommen" ) gehören nicht hierher.

     Hier sollen nur eigene Erfahrungen gepostet werden und es interessiert ehrlich gesagt niemanden hier, wer Dir hier was per PN übermittelt hat.

     

    Da kann ich Tails nur zustimmen - wenn jemand etwas zu diesem Thema zu sagen hat, dann möge er sich bitte hier im Thread melden - weitere "ich habe gehört das" und auch weitere Unterstellungen werden wir in Zukunft löschen !

     

    Ich hoffe, daß ist bei Dir angekommen ...

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • PeterKl
    Dabei seit: 1206489600000
    Beiträge: 37
    gesperrt
    geschrieben 1314178129000

    Es ist angekommen.

    Somit ist der Thread hier mehr oder weniger wertlos.

    Zumindest in Bezug auf das Meinungsbild zur Durchführung und der Organisation von Safaris.

    Somit gehört er nun wieder den Mitgliedern der Symphatiebewegung und denjenigen die sich offensichtlich alle gegenseitig kennen.

    Dies ist  definitiv mein letztes Posting hier. Viel Spaß noch !!!

    Kein Wunder das andere sich nicht trauen hier zu schreiben und nur per PN kommunizieren.

    Wünsch Euch was ....

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1314178884000

    ...was soll das denn jetzt? :frowning:

    Wertlos sind lediglich die immer gleichen Unterstellungen und die imaginären PNs.

    Dieser Thread steht jedem offen, der sich über Safaris informieren möchte und ebenso denjenigen, die bestimmte Safaris bzw. deren Anbieter sachlich und korrekt kritisieren, so wie dieses auch jedem in den Reisetipps möglich ist.... ;)

  • PeterKl
    Dabei seit: 1206489600000
    Beiträge: 37
    gesperrt
    geschrieben 1314180032000

    Lieber Administarator,

    offensichtlich nicht. Denn hier kennt wohl jeder jeden.

    Der Rest der nicht nach dem Meinungsbild schreibt ist nicht willkommen und wird mundtot gemacht zumindest in Bezug auf einen bestimmten einheimischen Safarianbieter.

    Ich schrieb lediglich das mir per PN mitgeteilt wurde das Gäste definitiv in allen Punkten die gleichen Probleme hatten.

    Dies sind dann keine Unterstellungen sondern normalerweise Fakten .Nur hier halt nicht.

    Dies ist nicht verwunderlich den wenn man , die Beiträge hier durchliest kennen sich hier alle gegenseitig. Man muss sich nur die Mühe machen die Beiträge hier zu lesen, dann sind dies auch Fakten und keine Unterstellungen.

    Es ist definitiv berechtigte Kritik .

    Da ist nichts persönliches und es wird auch nicht gezündelt.

    Diese Aussage ist schon in sich blödsinnig.

    Ich verstehe die Leute die sich hier mitteilen und nun ist es mir auch klar warum hier eigentlich immer die gleichen schreiben. Niemand hat Lust wenn an einem bestimmten Unternehmen und deren Arbeitsweise Kritik geübt wird dämlich auf sich herum kloppen zu lassen.

    So gesehen ist es wertlos und zopflos. Ich könnte die PN einfach kopieren und hier einfügen . Das mache ich aber mit Sicherheit nicht.

    Somit gesehen endgültig tschüssssss ......

    P.S. ich hatte tatsächlich vor aus Mitleid mit diesem Unternehmen die Bewertung löschen zu lassen. Aber dann hat die Sympathiebewegung endgültig Oberwasser und dem nächsten geschädigten werden wieder die tollen positiven Bewertungen vor die Nase gehalten.

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1314190949000

    Mir wird das jetzt auch zu blöd hier, ich habe am Wochenende alles versucht um hier fair zu schreiben. Ich bin Dich weder angegangen noch habe ich den Veranstalter mit Fäusten verteidigt. Ich habe mehrfach geschrieben, dass ich nicht dabei war und somit auch nicht urteilen kann. Ich habe Dich lediglich darum gebeten ihm eine Chance zu geben das alles zu erklären. Nicht was Du danach denken sollst! Ich habe

    weder auf Dir rumgekloppt noch habe ich gesagt Du darfst keine Kritik üben.

    Es ist richtig, dass viele hier seit Jahren im Kenia Forum unterwegs sind, aber das sind längst nicht alle User. Auch die Aussage, dass sich hier alle persönlich kennen ist absoluter Blödsinn.  Es gibt hier mehrere Leute, die mit besagtem Unternehmen fahren,

    ebenso viele fahren Unternehmen x,y und z.

    Und Du kannst mir glauben, dass ich genau dieselben Zeilen geschrieben hätte, wenn

    es Unternehmen x,y, oder z gewesen wäre.

    Für mich ist dieses Thema nun auch erledigt.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Tails
    Dabei seit: 1235433600000
    Beiträge: 551
    geschrieben 1314192903000

    Zitat Peter:

    Es ist definitiv berechtigte Kritik .Da ist nichts persönliches und es wird auch nicht gezündelt.Diese Aussage ist schon in sich blödsinnig.

    Aha - meine Aussagen sind blödsinnig ... Ja natürlich - Du hast Recht und ich meine Ruhe. Wenns Dir hilft ...

    :laughing:  

    Wir hinterlassen nicht Spuren sondern Eindruck ...
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!