• Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3271
    geschrieben 1347008304000

    Es gab' hier vor ca. einem Jahr mal entweder einen Thread oder eine Diskussion zur Voi Lodge. Die Zimmer (oder ein Teil davon) müssen 2011 mal (teil)-renoviert worden sein.

    Klar, mit der Größe der Lodge muss man leben können, andererseits ist sie mit ihrem Ausblick wohl schon einzigartig.

    Im Oktober würde ich mir auch nicht allzuviele Gedanken machen, A ist Nebensaion und B wird sich der eventuelle Trubel überwiegend auf das Mittagessen beschränken.

    Das genaue Gegendteil von der Voi, in fast der gleichen Ecke des Parks ist das Ndololo Camp. Preislich ist es gleich, kleines ursprüngliches Camp ohne Schnick Schnack mitten im Busch.

    Es ist alles Geschmackssache, ich persönlich finde einen Misch immer ganz nett. Wir waren dieses Jahr z.B. in der Salt Lick Lodge in den Taita Hills, die ist auch sehr groß, aber von ihrer Bauart und der Möglichkeit die Tiere direkt zu beobachten dürfte sie wohl auch einzigartig sein.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Sabellbine
    Dabei seit: 1305504000000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1347011261000

    Jambo 

    Also ich war dieses Jahr eine Nacht in der Voi Lodge ,wir waren zufrieden bis auf die Getränke Preise die wir überteuert fanden .Aussicht war fantastisch nur sehr trocken war der Park ,aber das lag woll daran das es 2 Monate nicht gerechnet hat .Zimmer sind vollkommen ok .Essen geht auch .

    Super toll sind die Elefanten Herden die direkt vor der Lodge sind .

    Wir waren vor 20 Jahren schon in der Lodge allerdings nur zum Mittagessen ,es hat sich viel  

    In der Lodge getann .positiv .

    Die Salt Lik Lodge ist sehr schön  ist auch nur eine 3 Sterne Lodge aber super von der Landschaft und Tiere hatten wir sehr viele mehr als an der Voi Lodge .Essen war Super die Pfahlbauten wo die Zimmer sind gut eingerichtet .Es wurde sogar abends das Bett aufgeschlagen und das Moskito netzt zu gemacht .

    Lg sabine

  • frittifee
    Dabei seit: 1342051200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1348746589000

    Kann mir jemand sagen wieviel Geld man auf Safari so benötigt?

  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2226
    geschrieben 1348748233000

    Jambo frittifee,

    du brauchst nur ein bisschen Geld für die Getränke in den Unterkünften und evtl. für Tip.

    Getränke kosten etwa zwischen 100 und 500 KSH (ganz grob)

    Denke mal mit 10-15 Euro pro Nase solltest du hinkommen (kommt drauf an was ihr so an Trinkgewohnheiten habt) ;)

    Unterwegs kommt ihr auch an Curio Shops vorbei - möchtest du dort Souvenirs kaufen solltest du dafür natürlich auch etwas Geld einplanen.

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • frittifee
    Dabei seit: 1342051200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1348748400000

    Oh prima, vielen Dank :D

  • Tails
    Dabei seit: 1235433600000
    Beiträge: 551
    geschrieben 1348748551000

    10 - 15 Euro pro Tag, nehme ich an???

    Oder sind nur wir immer so "versoffen" :laughing:

    Wir hinterlassen nicht Spuren sondern Eindruck ...
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3271
    geschrieben 1348748810000

    Trinkgelder nicht vegessen für Fahrer und Personal in den Unterkünften.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2226
    geschrieben 1348756055000

    @ Tails.... natürlich meinte ich p.P. pro Tag :D

    @ Stüppi... das meinte ich mit Tip :D

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1348823433000

    Kennt jemand den Safarianbieter Big Union Tours and Safaris aus Mombasa ?

    Danke für die Hilfe.

    LG Jassi

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3271
    geschrieben 1348827736000

    Ich finde ihn weder hier noch bei TA gelistet. Wäre da vorsichtig...

    Ich würde auf jeden Fall einen raussuchen, der in einem der beiden Portale gelistet ist.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!