• TanjauSebastian
    Dabei seit: 1185148800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1357501014000

    Wir schauen uns jetzt mal in Ruhe nach Hotels und Safari Anbietern um und werden wegen einiger Fragen sicher noch auf auch zurück kommen müssen ;-))

    Eine Frage stellt sich mir aber jetzt schon und ich finde einfach keine hundertprozentige Antwort.

    Angenommen wir buchen ein Hotel über das Internet, wie kann ich denn die Leertage einplanen und sehe dann einen Preis ohne Leertage. Also angenommen wir wollen 16 Tage verreisen und 4 Leertage und das ganze über eine Pauschalreise gebucht über Holidaycheck... wie läuft das dann?

    Ganz liebe Grüße

  • TanjauSebastian
    Dabei seit: 1185148800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1357502912000

    Hab den passenden Thread gefunden :laughing:

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1357512028000

    Mein Senf kommt auch noch dazu ;) . Auch ich würde die Tour so nicht buchen, das endet in Unmengen von Fahrerei und Stress.

    Chrissys Vorschlag für den Norden finde ich gut, ebenso ein Flugkombi Tsavo Ost, Amboseli und Mara beispielsweise. Ebenso könnte man beispielsweise eine reine Flugsafari in die Mara machen und separat nochmal in den Tsavo Ost fahren. Diese Kombi mag ich persönlich sehr gerne. Für die Buchung in der Mara würde ich mir allerdings nicht mehr viel Zeit lassen, die kleinen Camps sind zur Migration im Nu ausgebucht, gerade wenn sie sehr zentral liegen.

    Hoffe Du bist mit den Bausteinen fündig geworden, wenn Ihr Euch das nicht selber zusammenbasteln wollt macht das auch jedes Reisebüro für Euch. Werden einfach nur separate Hotelbuchungen gemacht und fertig.

    In der Severin Sea Lodge war ich selbst noch nicht, das Hotel mag schön sein, aber mir gefällt der Strand in Bamburi nicht wirklich. Schaut Euch einfach mal die Hotels in Diani

    an, die Auwahl ist riesig.

    Darf ich mal fragen, ob Ihr auf der Messe von Severin Touristik beraten wurdet?

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • TanjauSebastian
    Dabei seit: 1185148800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1357580691000

    Wir kämpfen uns jetzt gerade durch die Vielzahl der Anbieter....mal schauen wie wir uns entscheiden...

    Nein es war kein Severin Anbieter, sondern ein kleiner Anbieter. Der Inhaber wäre auch selbst mitgereist. Gut gefallen hätte uns, dass das ganze auf Deutsch ist...wie ich bis jetzt gelesen habe sind die meisten Safaris auf Englisch.

    Aber wir vertrauen mal lieber auf eure Erfahrungen und lassen davon lieber die Finger weg ;-)

  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1357582071000

    Die meisten Safari-Fahrer sprechen nur englisch es gibt aber auch einige die Deutsch sprechen. Aber generell sollte man ein wenig englisch sprechen wenn man nach Kenya reist.

    Aber ich denke in englisch das bekommt ihr hin.

    LG Jasmin

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • frank045
    Dabei seit: 1357603200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1357645860000

    Hab mal eine frage zu Safaris !!

    wir waren im August 2011 in Kenia und haben einmal 3 Tage Tsvaso Ost-West -Amboseli und noch mal 3 Tage nur Tvaso Ost in  der Voi Safarie Lodge gebucht

    alles zu dritt (2Erwachsene+1KInd).

    gekostet hat es damals im Schnitt 1700 €.

    Nun fliegen wir im August wieder nach Kenia und wollten 3 Tage Voi safari Lodge und noch mal 3 Tage eine vergleichbare Lodge im Tvaso Ost buchen

    aber egal bei wem man Anfragt die Preise liegen im Schnitt bei 2600´€

    kann mir das einer erklären.

    Parkeintritt immer noch gleich  Sprit leicht gestiegen.

    Würde mich freuen wenn einer eine Idee hat oder einer Anbieter der günstiger ist

    gruß Frank 

  • Tails
    Dabei seit: 1235433600000
    Beiträge: 551
    geschrieben 1357650473000

    Hab gerade mal geschaut - bei KABS z.B.  die 3 Nächte, Tsavo West/Amboseli/Ost (würd ich nie machen), pro Person im Jeep 599 €, Kind 299 €.

    Bei DM schaut es ähnlich aus.

    SEVERIN SAFARI CAMP - 22 Zelte, Swimmingpool

    OLTUKAI LODGE - 80 Zimmer - Swimmingpool

    ASHNIL ARUBA LODGE - 40 Zimmer, Swimmingpool

    Aktuelle Preise pro Person im DZ:vom 15.06 - 31.10.12 und 15.12.12 - 02.01.13 749,- €vom 01.04. -15.06.12 599 €

    vom 02.01.- 31.03.12 und 01.11 - 15.12.12 und 699,-€Kinder bis 12 Jahre: 50% Ermäßigung

    Das sind Preise von 2012, aber so sehr werden die sich nicht ändern.

     

    Einfach mal anfragen.

    Auch mal hier nachfragen nach 3 Nächten: http://www.kiwara-safaris.com/tsavo_safari.html

     

    Wir hinterlassen nicht Spuren sondern Eindruck ...
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1357650870000

    Nimm' Dir mal eine Hand von Anbietern vor Ort hier aus den Reisetipps und frag' das ganze gezielt an. Direkt mit Unterkünften, Info ob Jeep oder Bus und Personenzahl. Dann hast Du den direkten Vergleich.

    Als zweite Unterkunft vielleicht das Ndololo oder das Sentrim (Tarhi) Camp anfragen. Dann habt Ihr die Kombination aus Lodge und Camp und die Unterkünfte liegen preislich nicht im oberem Rahmen.

    Vielleicht solltet Ihr auch direkt eine 5 Tagestour mit 5 Übernachtungen buchen und nicht 2x2 Übernachtungen. Auch das macht sich preislich bemerkbar.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • frank045
    Dabei seit: 1357603200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1357652580000

    Hi Stueppi

    alles schon gemacht alle Anbieter die ich im Internet gefunden habe Angeschrieben

    immer das selbe 2 mal drei Tage Safari komplett 2600-2700€ kein wechsel des Parkes

    und nur im Tsvaso Ost

    erster Wunsch war immer voi safarie Lodge oder Alternative

    gruß frank

  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1357659292000

    Was war denn alles in euren Angeboten in dem Preis mit bei ?

    Die Voi Safari Lodge ist sehr einfach gehalten da würd ich lieber ein anderes Camp oder andere Lodge wählen.

    LG Jasmin

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!