• Karl99
    Dabei seit: 1186444800000
    Beiträge: 908
    geschrieben 1326731687000

    An der Unfallstelle gibt es übrigens eine Webcam; ich hoffe, ich darf den link hier einstellen:

    http://www.giglionews.com/isoladelgiglio_porto.jpg?1326512466371

     

  • Sergiololo
    Dabei seit: 1171152000000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1326734563000

    http://www.blick.ch/news/ausland/vor-dem-unglueck-trank-er-in-der-bar-192155

     

     

     

    Passagiere der Costa Concordia belasten Schettino schwer. «Was mich am meisten schockierte, war die Tatsache, dass ich den Kapitän den grössten Teil des Abends in der Bar sitzen sah. Er hielt eine schöne Frau im Arm», sagt die holländische Touristin Monique Maurek gegenüber «Daily Mail».

     

    Zudem soll der Kapitän lange vor dem letzten Passagier mit einer Decke zugedeckt das sinkende Schiff verlassen haben. Er überliess die Crew ihrem Schicksal – ein Verstoss gegen Internationales Seerecht. Der zuständige Staatsanwalt Francesco Verusio bestätigt dies.

    Am Ufer angelangt forderte die Küstenwache Schettino auf, auf das Boot zurückzukehren. Schettino versprach zwar, dass er dies tun werde. Dies geschah jedoch nie. Statt dessen nahm er ein Taxi. «Bringen Sie mich weit weg von hier», soll er laut «Il fatto quotidiano» verlangt haben.

    Also nahm ihn der Taxifahrer mit zu sich nach Hause und machte ihm Kaffee. Dort habe ihn die Hafenkommandatur angerufen und gefragt, weshalb er nicht an Bord der Costa Concordia sei. «Ich bin da nicht und werde auch nicht dahin zurückkehren», soll der Kapitän geantwortet haben.

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1326735821000

    @elkeemmerich sagte:

    ... dass skrupellose Geschäftemacher auf Kosten der Sicherheit von unschuldigen Menschen bereichern.

    Und das nennst du sachlich diskutieren?! :shock1:

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2152
    geschrieben 1326739035000

    Wir haben auf der Costa Magica vom 20.7.-28.7 gebucht. Haben jetzt ein ungutes Gefühl (Klar, das verunglückte Schiff war ein Kapitänfehler), ob wir nicht absagen. Kann man das Eigentlich?

    Gruß

    Sieg

    s.w.
  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1326739583000

    o.t.

    absagen kann man immer, je nach Unternehmen sind die Rücktrittspreise gestaffelt. Geld verliert man umso mehr umso später. ich würde es nict tun.

    Und als Grund für eine kostenlosen Rücktritt gilt das Unglück der Concordia nicht.

    Gruß

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18539
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1326741440000

    Es ist doch völlig absurd, sich jetzt über Stornierungen für andere Kreuzfahrten hier Gedanken zu machen. Wenn ein Flugzeug abstürzt reagiert man doch auch nicht panisch und sagte seinen Urlaubsflug ab.

    Außerdem völlig OT und gehört nicht in diesen Thread, sondern bitte nur Infos zum Schiffsunglück und nichts anderes.

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1326742082000

    eins verstehe ich nicht:

     

    3200 passagiere

      566 deutsche

     

    14 total werden noch vermisst

    12 davon deutsche

     

    statistisch völlig unmöglich.

     

    ich hoffe sehr die waren in einer gruppe und haben sich abgesetzt ohne sich abzumelden.

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18539
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1326742492000

    Auch wenn man sich im Panik oder Schockzustand erst einmal abgesetzt hat, nach 3 Tagen und Verfolgung der Tagespresse/Nachrichten meldet man sich doch. Besonders wenn man sieht, wie die Rettungsmannschaften nach den Vermissten in dem Wrack suchen.

     

    Aber ich hoffe auch still, die Statistik bzw. Passagierliste ist unvollständig.

  • horhan
    Dabei seit: 1250985600000
    Beiträge: 664
    geschrieben 1326743953000

    Ich sehe es genauso wie Du und befürchte das schlimmste für die Vermissten...

     

    Schrecklich das ganze. Habe selbst vor vielen Jahren mal miterlebt wie zwei Engländer in Sri Lanka ertrunken sind :disappointed:

    29x Mallorca,9xÄgypten,3xThailand, 1xLangkawi,1xSri Lanka,1x Malediven,1xTürkei,1xTunesien, 1xGran Canaria,1xTeneriffa, 1xIbiza
  • anjuana
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 660
    geschrieben 1326745158000

    Nach dem Schiffsunglück in Italien wird auch ein Ehepaar aus NRW vermisst. Der Sohn des Paares aus Ibbenbüren habe sich am Wochenende bei der Polizei gemeldet, bestätigte ein Behördensprecher am Montag (16.01.2012) in Steinfurt gegenüber WDR.de. Nach dem Unglück am Freitagabend habe der Sohn noch mit seinen 72 und 68 Jahre alten Eltern telefoniert - zu diesem Zeitpunkt sollen sie noch auf dem Schiff gewesen sein. Dann habe er aber nichts mehr von ihnen gehört. Die Polizei habe die Vermisstenmeldung ans Landeskriminalamt weitergeleitet, das wiederum das Auswärtige Amt informiert, hieß es

    Quelle: WDR

     

    Hoffe sehr, dass noch Überlebende gefunden und gerettet werden.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!