• Antje120
    Dabei seit: 1120348800000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1214564287000

    Hallo

    wir sind gerade vom Ägyptenurlaub zurückgekehrt und haben im Urlaub eine unangenehme Sache erlebt und bin gerade dabei an Neckermann einen Brief zu erfassen.

    Wir hatten an 2 Tagen hellbräunliche Flecken an beiden Kopfkissen gehabt,ich habe das mit der Digitalkamera fotografiert und es ist sehr gut sichtbar.Nach einen riechttest von mir und meinen Partner stellten wir heraus das es nach Fäkalien riecht.

    Meine Frage ist was kann ich prozentual vom Reisepreis zurückfordern und wie lange habe ich Zeit dazu.?

    Grüß Antje

  • sandy
    Dabei seit: 1052438400000
    Beiträge: 624
    geschrieben 1214564441000

    Hallo Antje,

    ist natürlich keine "saubere" Sache.

    Aber ich gehe doch davon aus, dass ihr im Hotel das Ganze gemeldet und um sofortigen Tausch gegen saubere Bezüge gebeten habt und diese auch bekommen habt?!

    Oder nur daran gerochen und fotografiert für den Reiseveranstalter?

    Für das Einreichen von Reklamationen beim RV, ob berechtigt oder nicht, gilt eine Frist von 4 Wochen nach Urlaubsende.

    LG

    Sandy

  • Blumentiger
    Dabei seit: 1213920000000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1214565870000

    ist natürlich schon nicht erfreulich. Aber: waren es wirklich Fäkalienspuren? Bräunliche Flecken können unterschiedliche Ursachen haben, unangenehm riechen auch nicht nur Fäkalien.

    Hotelkissen sind sowieso m.E. eine Sache für sich. Wo werden die schon nach jedem Gastwechsel gewaschen? (ich meine den Inhalt, nicht die Bezüge), d.h. ich liege doch in der Regel auf dem gleichen, vollgesabberten Kisseninhalt wie mein Vorgänger im Zimmer!

    Heinz ********************************* Ich mache keinen Urlaub, sondern Ferien
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1214565882000

    Hallo Antje,

    was mir in Deinem Posting ebenfalls fehlt ist "...wir habe es im Hotel und bei der Reiseleitung gemeldet, aber niemand hat uns geholfen....", oxder so einen ähnlichen Satz.

    Wäre der drin, dann könnte es, je nach Hotel und Tagespreis so zwischen 5,- und 20,- € geben. Fehlt dieses, dann bekommt Ihr exakt 0,00 € und ein Schreiben, daß es Neckermann wirklich leid tut, und daß die Beschwerde weitergeleitet wird.

    Kostenlos gäbe es dann noch ein Kopfschütteln von mir dazu. ;)

    Gruß

    Berthold

  • Adelaide
    Dabei seit: 1212278400000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1214566047000

    Ihr habt doch da wohl nicht drauf geschlafen :shock1: :shock: :shock:

    In so einem Fall sofort zum Room Manager und Ersatz verlangen und der Fall ist erledigt. Und beim nächsten Mal ein paar Euro mehr für ein ordentliches Hotel ausgeben, denn so etwas darf einfach nicht passieren.

    LG Adriana

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1214566582000

    Ach du meine Güte! Schmutzige Kissenbezüge hatte ich auch schon mal. Das meldet man an der Rezeption und es wird prompt erledigt. Ich wär gar nicht auf die Idee gekommen, eine Preisminderung zu fordern.

    Kann sein, dass manche nur wegen der Möglichkeit was zurück zu fordern auf Urlaub fahren?!

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Blumentiger
    Dabei seit: 1213920000000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1214566882000

    ...und auch der blütenweisseste Kissenbezug sagt nichst über den Kisseninhalt aus!

    Heinz ********************************* Ich mache keinen Urlaub, sondern Ferien
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1214567082000

    @chriwi sagte:

    Kann sein, dass manche nur wegen der Möglichkeit was zurück zu fordern auf Urlaub fahren?!

    Noch nicht gewusst.

    Das ist die neuste Sportart und nennt sich:

    "Ich will mein Urlaubsgeld zurück!!!"

    LG

    holzwurm

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7602
    geschrieben 1214567236000

    Und Ihr braucht natürlich eine chemische Analyse der hellbräunliche Flecken von beiden Kopfkissen. Es könnte nämlich auch Haarfärbemittel sein, das wegen seinem Ammoniakanteil sehr nach Fäkalien riecht.

    Mach mal 'ne Büchse Wiener-Würstchen auf und riech' mal daran...

    ...riecht auch nach Pups. ;)

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1214567479000

    @Blumentiger sagte:

    ...und auch der blütenweisseste Kissenbezug sagt nichst über den Kisseninhalt aus!

    ...und auch nix über den Kopf der drauf liegt! ;)

    Jetzt will ich von Antje aber schon noch wissen, ob sie an der Rezeption war oder zwei Wochen auf den schmutzigen Kissen von ihrer Entschädigung geträumt hat.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!