• mausecharly
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1260125961000

    Guten Abend.

    Wir fliegen in zwei Wochen mit FTI in die Türkei (Side-Sorgun). Kann mir jemand schon mal vorab eine Info geben, wie die Preise bei von FTI angebotenen Ausflügen liegen?

    Sind bisher noch die mit FTI verreist und die Ausflüge buchen wir eigentlich auch gewöhnlich bei externen Anbietern. Möchte dennoch schon vorab Preise vergleichen.

    Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen! Danke!

  • June2
    Dabei seit: 1118016000000
    Beiträge: 213
    geschrieben 1260627661000

    Ich kann über den Flug und den Transfer bei FTI nicht meckern. Allerdings wurden wir vom Reiseleiter vor Ort (Ägypten, Sharm el Sheikh) bei der Zahlung der Ausflüge übers Ohr gehauen. Klar kannte ich den Umrechnungskurs, aber der Ausflug sollte 430 Euro kosten und deshalb habe ich das Geld am Automaten gezogen. Wie vom Reiseleiter gesagt wurde, 3700 LE. Nachher schaue ich aufs Konto und abgebucht wurden 460 euro (10 Euro davon Gebühren, okay). 20 Euro hat sich der Gute selbst eingesteckt. Mit anderen hat er es genauso gemacht. Bei einem Reiseleiter rechnet man nicht damit so besch.... zu werden. Danke. Nie wieder FTI. Hinzukommt, dass sie einem unaufgefordert das Visum einstempeln, wir wollten aber gar keins von FTI, sondern uns selbst eins besorgen. So zahlten wir 18 Euro statt 11 Euro.

  • krissy
    Dabei seit: 1105056000000
    Beiträge: 392
    geschrieben 1262196655000

    Hallo, wie regelt FTI es mit dem Visum für Ägypten, ist ja nicht im Preis eingeschlossen? Selbst besorgen oder gibt es dann Ärger und was kostet es?

  • liza.minelli
    Dabei seit: 1262390400000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1262464245000

    wir waren letztes jahr mit FTI in Kalabrien und zwar in Tropea, einem wunderschönen städtchen mit etwa 8.000 einwohnern. ich muss sagen, ich habe selten so einen tollen service erlebt wie von FTI, die in kalabrien sehr viele mitarbeiter vor ort haben... dazu kommt, dass sie immer günstige angebote haben und super hotels (was auch nicht mehr selbstverständlich ist.) 

    bekannte von uns haben auch mit FTI gebucht (besbonders ski-urlaube in österreich) und waren immer voll zufrieden.

  • misssunny
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1263235473000

    Wir waren FTI bisher nur auf ÖSterreich-Reisen, die ich allsamt sehr schön fand!

    Für nächstes Jahr haben wir überlegt, vielleicht Malediven oder oder sowas, mal so einen richtig schönen entwpannten Strandurlaub unter Sonne und Palmen.

    War hier schon jemand mit FTI auf den Malediven?

  • werika
    Dabei seit: 1116633600000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1267703118000

    Wir waren sehr zufrieden mit der Reiseabwicklung von FTI. Alles hat wunderbar geklappt. Reiseunterlagen waren 2 Wochen vorher da, das Visum für Ägypten konnte über die Reiseleitung oder den Bankschalter gekauft werden. Der Transfer fand mit einem kleinen Bus statt, wir waren ruckzuck im Hotel.  Wir wurden immer sehr pünktlich zu den Ausflügen abgeholt. Das einzige Manko war der Bus  bei einem Ausflug, der roch extrem nach Toilette.

    Ich kann FTI nur weiterempfehlen.

  • ricardomarie
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1267745489000

    Hallo,

    wir haben im Oktober eine Reise in die Türkei gebucht, über FTI.

    Am Urlaubsort angekommen wurde uns mitgeteilt, wir müssten in ein anderes Hotel umziehen, weil dies was wir gebucht haben überbucht sei. Wie sich raus stellte war es nicht überbucht, sondern schließt in den nächsten Tagen.

    Die letzten 3 Urlaubstage mussten wir im Schwesternhotel über 40 km entfernt verbringen. Bei Beschwerde über den Reiseveranstalter FTI führte zu nicht viel. Sie sagen es würde nicht stimmen und will uns keinen finanziellen Ausgleich geben. Das Hotel in das wir umziehen mussten ist viel günstiger und hat viele Leistungen nicht, die wir bei dem anderen Hotel gebucht und bezahlt haben.

    Hat jemand von euch Erfahrung mit so etwas. Was kann man noch tun, ein Anwalt hierfür ist zu teuer und 300 € mal locker mehr bezahlt ist auch eine Frechheit für die ganzen Unannehmlichkeiten, ich hab zudem 2 kleine Kids und einen heiden Stress wegen dem Umzug, aber das will keiner sehen und hören schon gar nicht.

    Habt ihr eine Idee?

    Also Beschwerde läuft immer noch, auch nach fast einem halben Jahr, aber die nehmen sich da halt Zeit für.

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1267746123000

    .....mal so pauschal...

    Deine privaten Probleme interessieren nicht...

    Für den Rest/Reise musst Du einen Anwalt haben...oder solltest ihn konsultieren könnnen...wie auch immer...

    Ist ne harte Aussage,aber so ist es Leider......weil sonst bist Du zu schwach....

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1267773509000

    @ soosi

    Das hätte man auch ein bisschen freundlicher sagen können... :disappointed:

    @ ricardomarie

    zunächst einmal herzlich Willkommen im HC Forum....

    diese Probleme sind schon von vielen Usern erörtert worden. Schau doch einmal in das Reiserecht. Da findest du etliche Threads zu dem Thema.

    LG Jutta

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • Male_Lady
    Dabei seit: 1268784000000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1269963481000

    @ misssunny:

     

    Also ich fliege am 03.04.2010 auf die Malediven. Gebucht haben wir Online bei FTI.

    Bisher wurden alle meine E-Mail Anfragen taggleich beantwortet und immer zu meiner Zufriedenheit.

     

    Schauen wir mal, ob es im Resort auch gut läuft mit der Reiseleitung...

    **** Malediven Bathala **** Am 30. April 2012 gehts los ****
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!