• izul
    Dabei seit: 1158192000000
    Beiträge: 286
    geschrieben 1258181195000

    Das das mit dem Koffern im Mittelgang standard sein soll kann nicht wahr sein.

    Wir haben in Ägypten erlebt wie die Koffer durch den Bus bei einer Schnellbremsung geflogen sind. Es wurden keine Gäste sondern nur der Reiseleiter getroffen. Aber das reichte auch. 

  • walter
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1258540571000

    Erfahrungen mit FTI im Okt./Nov.2009.

    Wir waren mit FTI in Side/Türkei im Hotel "Defne Garden".

    Der Flug mit Sky-Airlines war nicht so toll, da die Bestuhlung im  Flieger gesundheitsschädlich eng und auch gegen Bezahlung keine Reservierung möglich ist. FTI fliegt meist mit Sky und das wäre für uns schon ein Grund, den Veranstalter nicht mehr zu buchen. Wir hatten uns die Zimmer im oberen Stock vom Hotel per e-mail bestätigen lassen und das hat wunderbar geklappt. Abgesehen vom Flug waren wir sehr zufrieden. Zum Begrüßungscocktail gehen wir schon lange nicht mehr, da die Ausflüge zu teuer sind und die Rückflugzeiten auch am schwarzen Brett im Hotel bekannt gemacht werden. Es ist allerdings eine Unsitte, wenn die Transferbegleiter oder Busfahrer mit Nachdruck darauf hinweisen, daß ein Trinkgeld zu entrichten wäre. Man gibt gern freiwillig, aber bitte nicht so! Wie kann der Veranstalter so etwas dulden? Was Bezahlung, Flugzeiten und Hotelbuchung anbelangt, können wir FTI als zuverlässigen Veranstalter empfehlen.

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1258562945000

    @walter sagte:

    Es ist allerdings eine Unsitte, wenn die Transferbegleiter oder Busfahrer mit Nachdruck darauf hinweisen, daß ein Trinkgeld zu entrichten wäre. Man gibt gern freiwillig, aber bitte nicht so! Wie kann der Veranstalter so etwas dulden? 

      Was bitteschön sollen die Transferbegleiter und Busfahrer machen wenn sie schlecht bezahlt werden und nur durch Trinkgeld ihren Lebensunterhalt verdienen und nur so ihre Miete bezahlen und Kinder ernaehren können!! Für die ist es bestimmt auch nicht schön für Trinkgeld zu betteln!!!

  • altlöwin63
    Dabei seit: 1227139200000
    Beiträge: 1538
    geschrieben 1258577256000

    Walter hat vollkommen Recht.

    Auch wir geben gerne wenn wir zufrieden sind.

    Aber das einfordern von Trinkgelder für bereits bezahlte Leistungen nervt, und nicht nur uns.

    Und für Lohnfortzahlungen ist der Tourist auch nicht zuständig.

    Auch hier in Deutschland wächst der Euro nicht auf den Bäumen.

    Gruß

    Waltraud

    "BAYERN ist die Vorstufe zum Paradies" ! (Zitat Horst Seehofer-2015)
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1258611663000

    ... soeben wurden hier einige Beiträge gelöscht.

    Um über das Thema Trinkgeld in den verschiedenen Ländern zu diskutieren stehen euch in den Länderforen die bestehenden Trinkgeld-Threads zur Verfügung.

    Hier geht es um Erfahrungen mit FTI - Danke !

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • walter
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1258652564000

    @Mausebaer sagte:

    ... soeben wurden hier einige Beiträge gelöscht.

    Um über das Thema Trinkgeld in den verschiedenen Ländern zu diskutieren stehen euch in den Länderforen die bestehenden Trinkgeld-Threads zur Verfügung.

    Hier geht es um Erfahrungen mit FTI - Danke !

      

    die willkürliche Löschung von Beiträgen ist nicht in Ordnung, denn es ist sehr wohl eine Erfahrung mit FTI, wenn der Veranstalter nicht in der Lage ist, die Belästigung seiner Kunden durch rüde Trinkgeldforderungen zu unterbinden.

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1258652764000

    @ walter

    Warum ist das denn ein FTI Problem????

    Bisher sind wir mit vielen unterschiedlichen Veranstaltern geflogen, und der Hinweis auf ein Trinkgeld für den Busfahrer wurde immer gegeben.

    Gezwungen wurden wir noch nie....

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • walter
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1258653536000

    @plinze sagte:

    @ walter

    Warum ist das denn ein FTI Problem????

    Bisher sind wir mit vielen unterschiedlichen Veranstaltern geflogen, und der Hinweis auf ein Trinkgeld für den Busfahrer wurde immer gegeben.

    Gezwungen wurden wir noch nie....

     

    Der Veranstalter hat dafür zu sorgen, dass seine Kunden nicht ********* werden. Als wir am 22.10.09 nach einer 2-Stunden-Schleichfahrt genervt im Hotel Defne Garden ankamen, rief der Fahrer hinter uns her "ihr habt das Trinkgeld vergessen" - wenn Du das bitteschön gut findest,  fällt mir nichts mehr ein. Für gute Leistungen, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Angestellten, haben wir uns übrigens immer mikt Trinkgeld bedankt, aber f r e i w i l l i g.

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1258653905000

    Ruhig Brauner.... ;)

    Natürlich ist es keine Art auf diese Weise ein Trinkgeld  zu fordern.

    Vielleicht ist es aber so, dass der Reisebegleiter einfach eine faule Nuss im System ist. Das findet man doch in jedem Unternehmen.

    Selbstverständlich sollte man sich dann über genau diesen Menschen beschweren. Nur ist das meiner Meinung nach nicht ein FTI spezifisches Problem.

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • maassiblau
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 346
    geschrieben 1258666428000

    Hallo!

    Hatte ziehmlich am Anfang dieses Themas geschrieben das ich nie mehr mit FTI verreisen werde. Das sind jetzt 3 Jahre her. Wir werden nächstes Jahr nochmal einen Versuch starten mit FTI nach Sri Lanka. Da dieses mal auch andere Veranstalter wie TUI , Neckermann  Dertour usw. mit im Hotel vertreten sind geh ich davon aus das das Hotel in Ordnung ist. FTI ist leider um einiges Billiger wie andere Reiseveranstalter zumindest nach Sri Lanka das Geld kann man sich sparen wenn ein anderer fürs gleiche Hotel  für 3 Personen 1000 EUR und mehr verlangt. Lassen uns überraschen obs ein gelungener Urlaub wird. Mitte August 2010 kann ich mehr berichten. :p

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!