• thauer
    Dabei seit: 1295913600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1296178998000

    @Holginho sagte:

    Nur um nochmal nachzufragen:

     

    Nur weil der RV keinen ständigen Reiseleiter im Hotel "anbot" rätst Du jetzt von diesem Veranstalter ab?

    Hallo, nein, wir hätten gerne Busreisen unternommen, bei der Rezeptin war es zwar

    beworben vom Hotel, aber bei Fragen danch, wurde dort gesagt, wenden Sie sich an den Reiseveranstalter.    FTI will wohl nichts verdienen.

    Wir hatten einige Probleme mit dem gebuchten Zimmer  mit Meerblick, keine Hilfe, trotz telf. Anfrage beim Veranstalter FTI, ich mußte erst intensiv drohen, beim Hotel, mit Auszug, bzw. abzufahren, dann bekam ich das gebuchte, aber halt Urlaubsverlust.   Als ich beim Zimmerwechsel auf FTI hinwies, wurde quasi milde gelächelt, dieses war keine Hilfe.

    Leihwagen bei FTI buchen, war nicht möglich.  Dieses alles läßt sich nicht sicher telefonisch buchen oder klären. 

    Sonst. kleinere Dinge, kein Ansprechpartner. 

    Sonst buchten wir immer bei Tui, dort gab es einen Besuch, lettes Jahr beim Hotel Gloria Palace vom Reiseveranstalter um Buchungen vorzunehmen, 1 mal reicht dafür, bei FTI ? Nichts.

    Ich buchte 17 Tage für 2 Personen im Faro IFa in Maspalomas für rd. 5500 € und erwarte halt etwas Kundendienst, wenigsten 1 mal wenn es gebraucht wird.

    In Zukunft werde ich auf andere Veranstalter achten. Wir sind jedes Jahr auf den Kanaren und wurden bei anderen Veranstaltern in den letzten 25 Jahren bisher immer gut betreut.

    MFG HT

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1296180137000

    Ihr hättet gerne Busreisen unternommen, aber weil niemand von FTI kam, habt ihr es halt "nicht machen können"?! :shock1:

    17 Tage, 2 Pers., 5.500 €? :shock:

    Wann?

    Aktuell (ja, ich weiß, aktuelle Preise...) bei 17 Tagen für Februar max. 3.500 €.

    Leihwagen kann man sogar auch ohne FTI buchen, stell dir vor. Ist sogar günstiger.

    Auperdem schreibst du in deinem ersten Posting: "Ein FTI Mitarbeiter kam nie ins Hotel, wohl nur um die Abfluglisten in die Ordner zu tun." Also kam ja doch ein Mitarbeiter ins Hotel. Aber nicht zu eine Zeit, die euch bequem war? Verstehe ich nicht.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1296184517000

    Zum Frieden :kuesse: aber nur zu unseren! Wir streichen die Beiträge des Beschwerdeführers aus dem Gedächtnis!

  • danihh1
    Dabei seit: 1227052800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1296593795000

    @thauer sagte:

    Hallo, nein, wir hätten gerne Busreisen unternommen, bei der Rezeptin war es zwar

    beworben vom Hotel, aber bei Fragen danch, wurde dort gesagt, wenden Sie sich an den Reiseveranstalter.    FTI will wohl nichts verdienen.

    Wir hatten einige Probleme mit dem gebuchten Zimmer  mit Meerblick, keine Hilfe, trotz telf. Anfrage beim Veranstalter FTI, ich mußte erst intensiv drohen, beim Hotel, mit Auszug, bzw. abzufahren, dann bekam ich das gebuchte, aber halt Urlaubsverlust.   Als ich beim Zimmerwechsel auf FTI hinwies, wurde quasi milde gelächelt, dieses war keine Hilfe.

    Leihwagen bei FTI buchen, war nicht möglich.  Dieses alles läßt sich nicht sicher telefonisch buchen oder klären. 

    Sonst. kleinere Dinge, kein Ansprechpartner. 

    Sonst buchten wir immer bei Tui, dort gab es einen Besuch, lettes Jahr beim Hotel Gloria Palace vom Reiseveranstalter um Buchungen vorzunehmen, 1 mal reicht dafür, bei FTI ? Nichts.

    Ich buchte 17 Tage für 2 Personen im Faro IFa in Maspalomas für rd. 5500 € und erwarte halt etwas Kundendienst, wenigsten 1 mal wenn es gebraucht wird.

    In Zukunft werde ich auf andere Veranstalter achten. Wir sind jedes Jahr auf den Kanaren und wurden bei anderen Veranstaltern in den letzten 25 Jahren bisher immer gut betreut.

    MFG HT

    Hallo Thauer,

     

    also Deine Ausführungen kann ich überhaupt nicht bestätigen.

    Ich bin gerade in dem Hotel IFA Faro.

     

    Ein 5* Hotel war es auch vor 20 Jahren nicht. Es war schon immer ein 4 Sterne Hotel. Laut Katalog wird es 4,5 Sternen bewertet. Das ist nicht das gleiche.

     

    FTI bietet tatsächlich keine Besuchszeit in dem Hotel an. Laut Hotelinformation finden die Besuchgszeiten aber doch im nebenan gelegen Hotel Costa Meloneras statt. Da braucht man nicht mit dem Taxi hinfahren, sondern ist in 3 Minuten dort.

     

    Ich verstehe wiederum nicht, dass Du den Kundenservice von FTI soweit bemängelst: Denn selbst wenn Du gerne Deinen Reiseleiter im Hotel haben möchtest, eben weil Du viel für Deine Reise ausgegeben hast, macht man doch bestimmt nach telefonischer Absprache einen persönlichen Termin für Dich.

    Ist es so problematisch seinen Reiseveranstalter anzurufen ?

     

    Im übrigen TUI hat die Besuchszeiten für das Hotel Ifa Faro auch iom Nachbarhotel Costa Meloneras. Die kommen auch nicht ins Ifa Faro.

     

    Würdest Du Dich jetzt über die TUI beschweren, wenn die keine Besuchszeit anbietet ?

     

    Meine Reise hier mit FTI ist jedenfalls super und da werde ich auch wieder buchen.

  • Carmen2104
    Dabei seit: 1252540800000
    Beiträge: 486
    geschrieben 1296655404000

    Ich finde auch das sich manche hier wirklich über jeden Kleinkram beschweren.

    Wir haben jetzt auch wieder unseren Urlaub bei FTI gebucht - waren da bis jetzt immer zufrieden.

    Dream World Aqua 2015 :-)
  • yuccapalme
    Dabei seit: 1109980800000
    Beiträge: 12578
    geschrieben 1296663333000

    Ich war im Dezember mit FTI auf Gran Canaria/Maspalomas und es gab nichts zu beanstanden. Die Reiseleitung war in ihren Sprechstunden in der gegenüberliegenden Bungalowanlage zu finden, aber das hatte ich in den vergangenen Jahren auch schon bei anderen Reiseveranstaltern erlebt.

  • Kikkie
    Dabei seit: 1297987200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1298212984000

    Wir waren schon mit allen deutschen Reiseveranstaltern unterwegs, davon auch 2x mit FTI.

    Beim ersten mal gabs Probleme im Hotel in Ägypten weil angeblich keine Reservierung für uns vorlag.

    Der Reiseleiter war ewig nicht erreichbar um die Sache zu klären, nach 2h und endlosen Diskussionen bekamen wir dann letztlich endlich unser Zimmer.

    Das is jetzt etwa 8 Jahre her und damals haben wir uns geschoren nie wieder über FTI zu buchen.

    Letzten Winter ergatterten wir dann ein tolles "Schnäppchen" in die Emirate last minute bei FTI und wir dachten uns bei der Airline (Emirates) und dem tollen Hotel kann man kaum etwas falsch machen....

    Naja, was das Hotel und die Airline anging stimmte das auch aber die Betreuung durch FTI war ein Desaster: keine Infos im Hotel, Gäste am Airport vergessen, unfreundliche Hotline in Deutschland mit endloser Warteschleife, unfähige und unfreundliche Reiseleitung vor Ort, Abholtermin am Abreisetag mußte 3x hinterhertelefoniert werden usw...

    Also für uns war das jetzt definitiv das letzte Mal mit FTI, noch dazu wo die auch nicht wesentlich günstiger sind wie ander Veranstalter wie z.B. TUI oder Der Tous, Rewe-Touristik usw. aber der Service am Kunden bleibt bei FTI komplet auf der Strecke.

    Wir hatten auch die vielen negativen Beiträge über FTI im Web gelesen und haben dem ganzen dann trotzden eine Chance geben wollen ganz nach dem Motto:`Nörgler gibts ja immer mal und wo läuft schon immer alles glatt`aber leider sind wir dann doch wieder enttäuscht worden.

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1298234104000

    Letztlich bietet FTI fast den identischen Service wie alle anderen Reiseveranstalter, kleinere Unterschiede gibt es zwischen allen Veranstaltern.

     

    Was ich noch viel schlimmer finde ist die Tatsache, dass man sich schwört nie wieder eine Dienstleistung eines Anbieters in Anspruch zu nehmen und bei der nächsten Gelegenheit jedoch wieder zuzuschlagen. Da sollte man sich schon treu sein, wenn man "große Töne" spuckt ... :shock1:

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • Kikkie
    Dabei seit: 1297987200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1298482893000

    [size=9px]Überflüssiges Zitat[color=darkblue] entfernt, da dieses bei einer direkten Antwort entbehrlich ist.[/size][/color]

    ...naja, kleine oder größere Pannen können schließlich bei jedem Veranstalter mal passieren uns irgendwie hat ja auch jeder eine zweite Chance verdient.

    Außerdem lagen zwischen beiden Reisen acht Jahre, also kann wohl kaum von "nächster Gelegenheit" die Rede sein.

    Letztendlich muß ja jeder selbst wissen wo er seine Reise bucht.

    Unterschiede gibt es bei den meisten Veranstaltern sicherlich kaum, zumindest nicht im Preis.

    Beim Service dagegen kann man dies nicht gerade behaupten und die zahlreichen Erfahrungsberichte welche man hierzu über FTI im Internet findet sprechen da schon für sich.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17392
    geschrieben 1298487641000

    Ich bin in dieser Hinsicht äußerst konsequent - was auch bedeutet, dass ich mir Angebote erst gar nicht anschaue, weil sie mich nicht mehr interessieren. 

    Aber das muss jeder für sich entscheiden.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!