• d-rock
    Dabei seit: 1079395200000
    Beiträge: 1217
    geschrieben 1299142283000

    Obwohl der Urlaub noch nicht gestartet ist, schon die erste positive Nachricht! Ich hatte eine Option (noch keine feste Buchung!!) vom RB auf den Magic Life Club Waterworld Imperial in Belek (Türkei) machen lassen. Ich selber stellte auf der Homepage des Clubs fest, dass dieser erst einen Tag nach meiner optionierten Anreise eröffen solle, aufgrund von länger andauernden Renovierungsarbeiten. Info per Mail an mein RB und etwa eine Stunde später medete sich das Reisebüro zurück. In der Zwischenzeit hatte die TUI ebenfalls das Reisebüro über diese Vorkommnisse in Kenntnis gesetzt, und würde mir (obwohl nur eine Option vorlag) eine kostenlose Änderung der Option in das fast 250 Euro p. P. teurere Magic Life Imperial (Belek) anbieten. Natürlich würde die Preisdifferenz zum ersten Preis die TUI übernehmen. Allerdings sagte mir diese kleinere Anlage, die sich jetzt in der ersten Saison in der Magic Life Gruppe befinde nicht wirklich zu. Anfrage von mir über das RB bei der TUI, ob das ganze auch für eine anderes Hotel, genauer das Delphin Palace in Lara angewendet werden könne.

    Antwort: Keine Problem! Flüge bleiben, der erste vereinbarte Preis ist geblieben...TOP!

    Das ist Service und in 3 Wochen gehts los!

    Euer André

    Einmal Delphin, immer Delphin! Delphin Hotels Türkei! I love it!
  • Sunny1506
    Dabei seit: 1245542400000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1300138662000

    Ich habe auch schon oft über TUI gebucht und war bisher auch immer sehr zufrieden. Diesmal jedoch komme ich mir bewusst getäuscht von TUI vor. Entweder die Fachabteilung von TUI ist unfähig oder sie hat mich bewusst belogen, was ich noch schlimmer finde.

    Ich hatte bei TUI ca. 10 Tage vor Urlaubsbeginn individuell nur das Zimmer im Hotel gebucht, da eigene Anreise. Ca. 7 Tage vor Abreise sehe ich auf Bildern einer Hotelbewertung erhebliche Bautätigkeiten im Hotel und dachte, frage mal nach, wie umfangreich diese dort sind.

    Mailverkehr:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    mit Erschrecken habe ich gerade eine Hotelbewertung und Fotos von Bautätigkeiten zu meinem gerade erst vor 2 Tagen gebuchten Hotel gesehen. Diese zeigen erhebliche Renovierungen bzw. Abbrucharbeiten am Wasserfall Restaurant. In keiner ihrer Beschreibung habe ich darauf vor meiner Buchung eine Information zu diesen erheblichen Bautätigkeiten erhalten. Ich bitte Sie daher dringend um nähere Information.

    Mit freundlichen Grüssen

    XXXXXXXXXXXXX

    Antwort:

    Sehr geehrte Frau XXXXXXXX,

    vielen Dank fuer Ihre E-Mail an TUI.com. Gerne haben wir uns um Ihr Anliegen gekuemmert und Ruecksprache mit der Fachabteilung der TUI gehalten.  

    Dort erhielten wir die Auskunft, dass keine Informationen ueber Renovierungsarbeiten im Hotel Crystal Sunrise vorliegen.

    Wir hoffen, dass unsere Angebotsauswahl Ihren Vorstellungen entspricht und wuerden uns freuen bald Ihre Buchung entgegen nehmen zu duerfen.

    Mit freundlichen Gruessen TUI.com

    Service Center TUI interactive GmbH

    i.A. XXXXXXXX

    Erneute Mail:

    Sehr geehrte Frau XXXXXXX,

    vielen Dank für die Rückantwort, die mich jedoch keinesfalls beruhigt. Aus einer Februar 2011 Bewertung bei XXXXXXX liegen mitgesendete Bilder der Renovierungsarbeiten des Wasserfallrestaurant vor. Dieses Restaurant war u.a ein Buchungskriterium des Hotels für uns. Ich hätte es für wesentlich sinnvoller gehalten, sich mal mit dem Hotel in Verbindung zu setzen als mit ihrer Fachabteilung. Es sei denn, dieses ist über die TUI Fachabteilung geschehen. Lt. diesen Bildern, die ich Ihnen anbei mitsende, liegen sehr wohl Bautätigkeiten vor. Ich bitte daher dringend um Rückantwort.

    Mit freundlichen Grüssen

    XXXXXXX

    Antwort:

    Sehr geehrte Frau XXXXXXX,

    vielen Dank fuer Ihre E-Mail an TUI.com. Ihre Beunruhigungen im Bezug auf die anstehende Reise koennen wir verstehen. Wir hoffen, dass wir Sie beruhigen koennen.

    Wir haben mit der Fachabteilung Ruecksprache gehalten, diese teilte uns mit dass die Bauarbeiten beendet sind.

    Gerne leiten wir Ihnen die Kontaktdaten des Hotels weiter: Hotel Sunrise Queen Bingesik Mevkii Kumkoey YoluTR-07330 Side Telefon: 0090-242 753 47 83Fax: 0090-242 753 47 60eMail: serkanbal@sunrisehotels.com Wir wuenschen Ihnen einen schoenen Urlaub. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Informationen weiterhelfen konnten und stehen Ihnen bei Rueckfragen gerne zur Verfuegung.

    Mit freundlichen Gruessen TUI.com

    Service CenterTUI interactive GmbH

    i.A. XXXXXXX

     Die Realität sah vor Ort dann aber so aus:

    Dort werden zur Zeit mit Presslufthammer, Flex, Motorsäge ect. Abbrucharbeiten am Wasserfall durchgeführt, Bäume beschnitten, Renovierungsarbeiten am Pool durchgeführt usw. Selbst in der Lobby, wo alle gerade schön in Ruhe am lesen waren da es an dem Tag regnete, hörte man gegen frühen Abend wie irgendwelche Wände hinter der Rezeption weggehauen wurden.

    Ich weiss nicht wie ihr das seht, aber ich halte die Mails vorab daher wirklich für ein Frechheit.

    Gruss die Sunny

    Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17599
    geschrieben 1300206116000

    @sunny

    In diesem Schriftwechsel ist mir eine Sache unklar:

    Du schreibst in deiner ersten Mail:

    "..mit Erschrecken habe ich gerade eine Hotelbewertung und Fotos von Bautätigkeiten zu meinem gerade erst vor 2 Tagen gebuchten Hotel gesehen."

    In der Antwort steht:

    "Wir hoffen, dass unsere Angebotsauswahl Ihren Vorstellungen entspricht und wuerden uns freuen bald Ihre Buchung entgegen nehmen zu duerfen." (???)

     

    Zu deiner zweiten Mail:

    "Ich hätte es für wesentlich sinnvoller gehalten, sich mal mit dem Hotel in Verbindung zu setzen als mit ihrer Fachabteilung."

    Daraufhin sendet die TUI dir die Kontaktdaten des Hotels.

     

    Meine Frage: Hast du im Hotel angerufen und welche Auskunft hast du dort erhalten ?

    Diese Auskunft könnte Aufschluss darüber geben, wer von wem getäuscht wurde.

     

    P.S.: Hast du dich vor Ort an den zuständigen RL gewandt ? ... und Fotos von den Bauarbeiten im März gemacht ? Ich habe gesehen, dass du keine hier reingestellt hast.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Sunny1506
    Dabei seit: 1245542400000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1300220002000

    Hi Kourion,

    du hast recht, den Absatz der ersten Mail habe ich noch gar nicht so richtig wahrgenommen. Definitiv war aber bereits 2 Tage vorher schon gebucht. Habe nochmals nachgesehen. Vermutlich ein Textbaustein, der vom Servicecenter vergessen wurde rauszunehmen. ;)  

    Zur zweiten Mail:

    Dachte eigentlich das wäre die Aufgabe des RV im Sinne des Kunden beim Hotel anzufragen, ob Bauarbeiten vorliegen, wenn sie schon vorab mit Bildern vom Kunden darüber informiert werden. Ich habe dies so interpretiert, dass sie dachten, das es  meine Aufgabe wäre, mich dort zu informieren und mir deshalb die Kontaktdaten sendeten. Die zweite Mail kam zwei Tage vor Abreise, daher nicht mehr viel Zeit.

    Oder aber, du hast mit deiner Vermutung recht, das möglicherweise der Hotelier dem RV mitgeteilt hat, dass keine Bauarbeiten vorliegen und die haben diese Information so an mich weitergegeben und die Kontaktdaten gesendet um dies dort nachzufragen.

    Ich habe von den Bauarbeiten weder Fotos gemacht noch mich an den RL oder Managment des Hotels gewandt, da ich mich erstens darüber im Urlaub nicht aufregen wollte und noch wichtiger, da ich niemals vorhatte, daraus irgendwelche Forderungen abzuleiten, falls das überhaupt möglich gewesen wäre. Das ist nicht meine Art. ;) Der Urlaub ist vorbei und ich habe mich trotzdem gut erholt und das Beste draus gemacht.

    Ich fand es einfach nur unmöglich, wie Kunden bewusst belogen werden.  Von wem auch immer......

    Gruss die Sunny

    Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17599
    geschrieben 1301073329000

    Start in den Urlaub am 21.4.

    Reiseunterlagen heute am 25.3. von TUI erhalten - also rund 4 Wochen zuvor.

    Danke schön.  :D

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Stefanie145
    Dabei seit: 1147824000000
    Beiträge: 194
    geschrieben 1302432046000

    Hallo,

     

    ich habe mal eine kurze Frage.

     

    Ich fliege in etwa einem Monat wieder mit TUI nach Fuerteventura. Meine Reiseunterlagen habe ich jetzt am Wochenende erhalten, beim Durchschauen ist mir aufgefallen, dass ich nur einen Voucher für Hin- und Rückflug (Condor) erhalten habe. Auf diesem sind beide Flüge aufgeführt.

    Bei meinem letzten TUI-Urlaub (letztes Jahr Mai / Juni) auch nach Fuerteventura, jedoch mit AirBerlin gab es jeweils für den Hin- und Rückflug jeweils einen entsprechenden Schein.

     

    Ist es jetzt normal (oder bei Condor?) dass es nur noch einen Voucher gibt? Ich hätte zwar nichts dagegen wegen eines Fehlers länger auf Fuerte bleiben zu müssen, mein Arbeitgeber aber vermutlich schon.

     

    Wenn dies nicht normal sein sollte, würde ich die Tage nochmal ins Reisebüro gehen.

     

    Viele Grüße

    Stefanie

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1302433109000

    @stefanie

    wieso sollte man dich länger auf fuerte halten?

    die rückflugdaten stehen doch auch auf dem ticket, oder?

    also bist du auch im system eingebucht.

    dieser voucher ist im grunde nur für dich, damit du deine zeiten weißt.

    heute fliegt man ticketlos. du zeigst beim check in deinen perso vor und schon findet man dich in der datenbank.

    also keine sorge.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Stefanie145
    Dabei seit: 1147824000000
    Beiträge: 194
    geschrieben 1302433632000

    Och, länger auf Fuerte zu bleiben, hätte ich ganz nett gefunden. Finde es immer wieder schade, zurück zu müssen.

     

    Ich kannte es bisher nur immer so, dass dieser Schein beim Check-In vom Flughafen behalten wird. Und dann hätte ich für den Rückflug ja keinen Schein mehr, den ich vorlegen muss.

    Daher war ich jetzt etwas irritiert.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17599
    geschrieben 1302434232000

    Ist unterschiedlich - je nach Airline.

    Bei Cyprus Airways zwei "persönliche Flugscheine", ebenso beim Flug mit AB.

    Wenn der Flug mit tuifly geht, nur ein Zettel im Checkheft mit Flugzeiten, usw.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Helga04
    Dabei seit: 1177200000000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1303480226000

    Hallo zusammen,

    gestern hat mich unserer Reisebüro gebeten die Reiseunterlagen abzuholen, Reistermin 17.5-26.5. Nürnberg -Antalya. Diese Reise haben wir im Dez. 10 gebucht mit SITZPLATZRESERVIERUNG, was auch bestätigt wurde. Diese Reservierung wurde aber von TUI storniert ohne dem Reisebüro es mitzuteilen. Als lapidare Antwort von TUI wurde der Mitarbeiterin vom Reisebüro gesagt, es gab vor einigen Monaten Schwierigkeiten im System ! Da frag ich mich schon was wäre es für ein Riesenaufwand gewesen dem  Reisebüro  dies mitzuteilen!!!  :frowning:

     

    Das spricht auf jeden Fall nicht für TUI.

     

    LG Helga

    :)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!